Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Felgen Jeep auf Explorer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Reifen, Felgen, Tuning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
morsloch68



Anmeldungsdatum: 23.01.2018
Beiträge: 9
Wohnort: Hemmoor

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 15:59    Titel: Felgen Jeep auf Explorer Antworten mit Zitat

Moin, ich habe eine Frage an die Spezialisten hier. Ich möchte gerne andere Felgen auf meinem Explorer fahren, 225 er sind doch etwas zu klein für das große Auto. WÜrden auch Felgen vom Jeep mit 114 Lochkreis passen? Danke für die hoffentlich vielen Antworten.LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nordexe



Anmeldungsdatum: 20.07.2009
Beiträge: 830
Wohnort: Schafflund

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man machen
Aber dann Versuch die vom grand Cherokee zu bekommen oder welche vom Wrangler
Gibt auch nur zwei Felgen die gut aussehen
Lochkreis passt auf jeden Fall

_________________
Dieter
Grüße von der Packeis Zone
1997erEXE 4L.,V6,207PS,SOHC
Lange Schäkel,
33/12,5x15 auf Mangels
3" flowmaster raptor
2" Body - Lift
S:Nr.:1028/307
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
morsloch68



Anmeldungsdatum: 23.01.2018
Beiträge: 9
Wohnort: Hemmoor

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schonmal für die schnelle Antwort. Ist das irgendwie ein Problem mit der Freilaufnabe,oder geht das problemlos?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 766
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Probleme könnte es mit der Einpresstiefe geben. Ist sie identisch, ist es egal. Aber wenn nicht, wirst du erst wissen, ob sie passen, wenn du sie dran hast. Oder es hat schon jemand probiert.

Nächstes Problem könnte der TÜV werden, wenn da mal einer mit Plan ist.

Weiterhin ist zu bachten, ob die Mittenbohrung passt. Ist die zu klein, nützt die gleiche Einpresstiefe und der richtige Lochkreis auch nix.

Nur mal so als allgemeine Info.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Falk4x4



Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 76
Wohnort: Klostermansfeld

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Felgen vom Jeep Cherokee XJ oder Wrangler YJ oder Grand Cherokee I passen technisch schon unter den Explorer I und II.
Sogar besser als umgedreht. Da ist das Mittenloch ein Problem - ist vom Explorer 1mm kleiner. Razz

Aber:
Jeep-Serienfelgen kranken immer an der geringen Einpresstiefe.
Explorer hat ja +12mm - Jeeps alle so +30 bis +40 und mehr.
Die Dinger stehen dann viel zu tief im Radkasten drin. Sad
Und soo fette Spurverbreiterungen kann man dann dem Explorer auch nicht verpassen.

Noch ein Punkt: Achslasten. Vom Cheroke XJ und Wrangler sind die natürlich geringer. Bedeutet ablasten.

In der Praxis habe ich noch keinen Explorer mit originalen Jeep-Felgen gesehen.

Außer meinen:



Da bin ich aber auch noch nicht TÜV-mäßig durch.


Möglich sind Jeep-Felgen aus dem freien Zubehör. Die haben dann oftmals eine passable ET ... und meist auch ein Gutachten für beides. Jeep und Ford.

_________________
... viele Grüsse. Falk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morsloch68



Anmeldungsdatum: 23.01.2018
Beiträge: 9
Wohnort: Hemmoor

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die ausfürliche Beschreibung. Sowas hatte ich schon fast vermutet, ich denke ich werde geeignete Explorer Felgen kaufen,allerdings sind die mir gefallen alle sehr weit weg, oder zu teuer...muss ich wohl noch etwas warten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ziege11



Anmeldungsdatum: 11.06.2011
Beiträge: 34
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Morschn...... funk doch mal Thomas (anncarina) an...... findeste bestimmt was. Und zwar OHNE (! ) Spurplatten...... haste doch eh nur Ärger mit den Dingern !
_________________
Viele Grüße
Ziege11
Ford Explorer Limited 2000
MB 500 SE W126,
Smart,
1400er Intruder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Falk4x4



Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 76
Wohnort: Klostermansfeld

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, es gib an und für sich eine ganze Reihe von schönen Felgen für den Explorer. Von 15-22".
Aber angeboten als gebrauchte werden dann doch nur recht wenig. Und meist dann noch 08/15.

Die oben gezeigten BBS-Felgen sind genau genommen ja auch nicht original Jeep. Sind allerdings von einem Sondermodell Jeep Cherokee XJ. Cool



Spurplatten - wieso soll es da Ärger geben ?
Man muss nur darauf achten, das welche aus Stahl nur für die Stahlfelgen geeignet sind und welche aus Alu nur für Alufelgen.
Und halt möglichst mit Gutachten.

_________________
... viele Grüsse. Falk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ziege11



Anmeldungsdatum: 11.06.2011
Beiträge: 34
Wohnort: Wolfsburg

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Ärer meine ich auch eher hinsichtilich der Beanspruchung der einzelnen Fahrwerkskomponenten. Ganz leicht ist unser Dicker ja auch nicht gerade ...... und wenns mit ner "richtigen" Felge optisch auch geht, würde ich diese Lösung IMMER vorziehen.
Hab bei meinem Dank Thomas auch nen schönen Gesamteindruck hinbekommen..... eben OHNE Platten
Aber da gibt es bestimmt Fachleute, die das viel besser einschätzen können,als icke Smile Shocked Wink

_________________
Viele Grüße
Ziege11
Ford Explorer Limited 2000
MB 500 SE W126,
Smart,
1400er Intruder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18223
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Darum unter anderem:


_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Reifen, Felgen, Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community