Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Brummen - Wummern ab 110km
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe ein seltenes Model mit nur Hinterrad antrieb.
_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 757
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry übersehen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ändert sich das Geräusch bei Kurven?

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light.
Zafira A Bj. 04 als Corsa Ersatz
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Keine aenderung bei kurven, wenn man mit den Kopf Richtung Frontscheibe geht ist es am lautesten deswegen vermute ich vorne.
Koennten solche gerauesche auch von Motor oder Getriebe aufhaengung kommen?
Nochmal neu aufgenommen vieleicht hoert man es so besser bei PC mit externen Lautsprecher hoert man es am besten das geraeusch ist im tiefen bass bereich.
https://signcity.de/neu.wav

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD


Zuletzt bearbeitet von signcity am 27.02.2019 19:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7726
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Auspuff dröhnt iwo in der Aufhängung ?
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Werde ihn morgen mal auf die buene nehmen und den Auspuff nochmal checken.
_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 757
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Auspuff dröhnt iwo in der Aufhängung ?


Das währe dann aber Drehzahlabhängig.

Zitat:
Nochmal neu aufgenommen vieleicht hoert man es so besser bei PC mit externen Lautsprecher hoert man es am besten das geraeusch ist im tiefen bass bereich.


Mach mal das Fenster dabei zu. Mit Kopfhörern höre ich überwiegend Windgeräusche.[/quote]

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light.
Zafira A Bj. 04 als Corsa Ersatz
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

es hoert sich nach windgeraeuschen an, das ist aber das geraeusch ist halt schwer mit Handy aufzunehmen.
Es droehnt im tiefen Bassbereich.
Fenster sind zu.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 757
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Motor und Getriebe kannst du ausschließen, wenn du bei 140km/h auf N schaltest und sich das Geräusch nicht ändert. Dann treiben die Räder das Getriebe an. Da kein Gang eingelegt ist, läuft die Welle im Leerlauf.
Wenn sich das Geräusch dann mit abnehmender Geschwindigkeit ändert, liegt es zw. Getriebe und der Staße (Bereifung).

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light.
Zafira A Bj. 04 als Corsa Ersatz
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18750
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 01.03.2019 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Aviator und baugleichen Explorer sind bekannt für Geräusche aus der Hinterachse. Im Zweifel würde ich da anfangen zu suchen.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Moin moin
Mittlerweile einige Teile gewechselt aber keine veraenderung.
Hab mir eine Kamera geholt und sie unterm Auto befestigt.
Da hoert es sich eher wie klappern an.
Video
https://signcity.de/lincoln-aviator-2019-04-12.MP4
Werde heute die Kamera noch mal vorne anbringen mal sehen was dann ist.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7726
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Drehzahlabhängig ? Geschwindigkeitsabhängig ?
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Lauter wird es ab 110 ab 80 schon bemerkbar.
Nachdem jetzt als letztes neue Reifen und neue Felgen drauf sind ist es etwas leiser geworden.
Habe bei ca 120 auf N geschalten aber keine aenderung
so nun Video Kamera vorne:
Stadt 50 km
https://signcity.de/stadt.MP4
Und einmal Autobahn 120 km
https://signcity.de/autobahn.MP4

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18750
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 15.04.2019 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Also was man so sieht...Die Stabigummis sehen ganz schön fertig aus, Die Querlenkerlager solltest Du checken denn die bewegen sich heftig und die vorderen Innnenkotflügel schlackern. ggf. mal befestigen.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 900
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 15.04.2019 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir die Videos jetzt zweimal angesehen und angehört. Was mir eigentlich wirklich aufgefallen ist, das sind die recht deutlich flatternden Innkotflügel auf beiden Fahrzeugseiten, etwas anderes habe ich nicht wirklich erkennen können. Bei dem 50 km/h Video ist es vor allem der Innenkotflügel auf der Fahrerseite, bei dem 120 km/h Video der auf der Beifahrerseite.

In Normalfall müssten die Innenkotflügel doch an mehreren Punkten fixiert sein, ich kann meine zum Beispiel nicht hin und her bewegen, wenn alle Befestigungsclips angebracht sind. Allerdings kenne ich jetzt die Umstände bei einem Explorer nicht, aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass so viel Bewegung normal sein soll.

Zu testen ob es an den Innenkotflügel liegt, reicht es ja aus die beiden Plastikteile auszubauen und dann eine Probefahrt zu machen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es auf der Rückseite der Innenkotflügel verdächtige Stellen geben wird, die dir anzeigen wo es zu einem außerplanmäßigen Kontakt mit der Karosserie kommt.

Lässt sich der Plastikkram nicht besser befestige, aber man erkennt das es irgendwo anschlägt, dann kann man immer noch hingehen und auf dem gut gereinigten Plastik Filzaufkleber anzubringen.

Den Antriebsstrang kann man eigentlich ausschließen, da das Geräusch ja auch beim rollen lassen vorhanden ist. Alle anderen „Informationen“ gehen in den Windgeräuschen unter. Wobei ich sagen muss, dass deine Unterboden Videos mich gerade ein wenig dazu inspiriert haben mal etwas Ähnliches bei meinem Wagen aufzuzeichnen.

Der Expedition während der Fahrt von unten, so was sieht man auch nicht alle Tage.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.04.2019 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Moin.
Sind jetzt mit 100 km auf Osterferien nach Innsbruck gefahren.
(hat ganz schoen lange gedauert)
Auf den Fernpass ging nach dem Tanken die Motorleuchte und die ABS Leuchte an.
Habe erst mal Software zum auslesen besorgt.
Alte Fehler geloescht und nach ein paar Kilometer fahren neu Ausgelesen.
Motorleuchte ist nicht mehr angegangen aber sporadisch die ABS Leuchte.

Code: C1440 - Fehler im Stromkreis - Druckunterschied-Wandler
Modul:Modul - Antiblockier-Bremssystem / Antriebsschlupf-Regelung

Code: P0660 - IMTV: Stromkreisfehler
Modul: Motorregelungs-Modul
IMTV: Stromkreisfehler
Offener Stromkreis oder Kurzschluss.
Kurzschlus an Batterie-Pluspol
Wahrscheinlich liegt ein mechanischer Fehler in IMTV vor.
Ursache ist wahrscheinlich das IMTV-Magnetventil
PCM beschaedigt oder defekt
Zeitweise auftretender Kurzschluss.

Zwischendurch Fehler System hat nur 9,6 Volt

Grosse Frage, was kann man da selbst noch machen?

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community