Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Getriebe defekt, suche Ursache/Fehler ???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18381
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 27.06.2018 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich normalerweise da. Der Sensor kann im Gewinde für die Druckprüfung eingeschraubt werden
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 84
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 12.08.2018 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Sers Leute,

bin jetzt nach laengerer Auszeit (Hab mir in der Zwischenzeit einen Jeep Grand Cherokee 4.7 V8 Bj. 99 gekauft Very Happy) wieder dazugekommen, mich um den Dicken zu kuemmern.

Hab jetzt die EPC-Druckpruefung durchgefuehrt, mit folgendem Ergebniss:

Spec. 125-135psi (Stall) -> IST 60-90psi (Stall)

D.h. der EPC Druck ist definitiv zu gering, deshalb auch das Durchrutschen aller Gaenge..... Idea

Ich wuerde jetzt die EPC-Solenoid erneuern, oder gibt es auch noch andere Ursachen fuer einen zu geringen EPC Druck ??

_________________
Gruss Josef

Ford Explorer II - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5r55e - Prins Gasanlage

Jeep Grand Cherokee II - Bj. 1999 - 4.7L V8 - 5cm Trailmaster Fahrwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18381
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.08.2018 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Du Armer...mit dem Jeep werden die Probleme eher mehr Razz Very Happy
Spass beiseite:

Zu geringer Druck kann seine Ursache auch in internen Undichtigkeiten haben. Kolbenringe, Abdichtung Center Support, Abdichtungen Steuerblock, Steuerblock selber.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 84
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 13.08.2018 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Naja dann liegt die Loesung doch noch nicht auf der Hand.... Sad

Den valve body und vorallem die Dichtung schau ich mir als naechstes an Wink

Uebrigens der Jeep lauft momentan ohne erkannbare Probleme (Mal gespannt wie lang das so bleibt Laughing )

_________________
Gruss Josef

Ford Explorer II - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5r55e - Prins Gasanlage

Jeep Grand Cherokee II - Bj. 1999 - 4.7L V8 - 5cm Trailmaster Fahrwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18381
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 14.08.2018 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich drück Dir 2mal die Daumen...
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 84
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 09.09.2018 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend hier bin ich mal wieder....

Hab heute den Valvebody demontiert und das EPC Solenoid.

Die Dichtung vom Valvebody war in Ordnung und das EPC Solenoid macht "klick klack" beim Anlegen von 12V.

Also scheinbar alles in Ordnung, nur wie kann ich das EPC Solenoid genau pruefen, ob dieses auch wirklich das Oel weiterleitet (So wie ich mir das angesehen habe laesst dieses Solenoid das Oel von einem Kanal in den anderen, wo wiederum dann der Schieber betaetigt wird).

Weiss jemand wie man solche Solenoids auf volle Funktion ueberpruefen kann Question

Ansonsten wird es langsam schwierig.... Confused

_________________
Gruss Josef

Ford Explorer II - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5r55e - Prins Gasanlage

Jeep Grand Cherokee II - Bj. 1999 - 4.7L V8 - 5cm Trailmaster Fahrwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18381
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 11.09.2018 04:20    Titel: Antworten mit Zitat

Miß mal den Wiederstand des EPC. Ansonsten wird es wohl auf eine Überholung herauslaufen.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5435
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 11.09.2018 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

Der EPC-Selenoid sollte einen Widerstand von 4,2 Ohm (temperaturabhängig) haben.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 84
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 14.09.2018 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Also gemessen hab ich 5 Ohm im kalten Zustand.....

Hab aber auch bereits schon oefters im Netz gelesen, dass dieses EPC Solenoid von Bosch problembehaftet ist.

Es gibt ja auch ein EPC Solenoid upgrade von Borg Worner, was im Aftermarket angeboten wird.

Fuer mich macht jetzt eigentlich nur Sinn das EPC-Solenoid zu tauschen, dann wieder alles zusammenbauen und pruefen ob der EPC line pressure passt, wenn nicht heisst es dann wohl ..... Getriebe wieder ausbauen und ueberholen...... Sad

Hat jemand noch einen anderen Vorschlag ?

_________________
Gruss Josef

Ford Explorer II - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5r55e - Prins Gasanlage

Jeep Grand Cherokee II - Bj. 1999 - 4.7L V8 - 5cm Trailmaster Fahrwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18381
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 17.09.2018 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Mach einfach mal ein anderes rein aber ich tippe eher auf interne Abdichtung
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 84
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 17.09.2018 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich vermute auch immer mehr ein interne Undichtigkeit.... Oh man...

Aber einen Versuch mit einem neuen EPC Solenoid werde ich trotzdem noch durchfuehren, auch wenn ich mittlerweilen die Erfolgschancen fuer gering einstufe... Sad

_________________
Gruss Josef

Ford Explorer II - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5r55e - Prins Gasanlage

Jeep Grand Cherokee II - Bj. 1999 - 4.7L V8 - 5cm Trailmaster Fahrwerk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community