Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Getriebe defekt, suche Ursache/Fehler ???
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 79
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 11.04.2018 07:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich konnte mich jetzt nach längerer Auszeit (unter anderem wegen der Witterung und hatte auch noch ein Turboschaden an meinem Erstwagen Mad ) wieder um den Dicken kümmern.

Hab jetzt mit Forscan den Fehlerspeicher ausgelesen, leider aber keine Fehlermeldung zum Getriebe gefunden.

Hab dann mal mir die TCC im „Armaturenbrett“ bei laufender Fahrt angeschaut, ob diese korrekt schaltet….

Siehe Bilder hier (Bild 1 ist Beginn der Fahrt und Bild 5 ist Ende der Fahrt, danach leuchtet die O/D auf):











Man sieht, dass sich die TCC schließt (ca.97%) und dann beim runter bremsen wieder öffnet (0%).

Sobald sich die TCC wieder geöffnet hat blinkt kurz danach auch schon die O/D Lampe im Cockpit und das Getriebe geht ins Notprogramm.

Das Fehlerbild ist immer das gleiche, ich fahre los, dann auf die Landstraße (TCC schließt) und sobald ich dann innerorts bin bzw. abbremse (TCC öffnet) leuchtet kurze Zeit danach die O/D auf.

Hat vielleicht jemand ne Idee was es sein könnte, oder was ich noch über Forscan auslesen könnte ? Weiß momentan nicht weiter….. Confused

_________________
Gruß
Josef

Explorer II 4x4 Limited - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5R55E - Prins Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18218
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 11.04.2018 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja erst mal normal so...Wahrscheinlich ist der Schlupf zu groß und deswegen kommt der Fehler
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 79
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 11.04.2018 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

D. h. die 97% sind zu wenig ? Was ist eigentlich die TCC-RAT, das müsste doch der Schlupf sein oder ? 1 bedeute dann kein Schlupf, also Motordrehzahl entspricht der Drehzahl nach dem Wandler bzw. der TCC ? und alles was kleiner als 1 ist bedeutet dann zwangsläufig Schlupf Confused
_________________
Gruß
Josef

Explorer II 4x4 Limited - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5R55E - Prins Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 11.04.2018 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mir nicht sicher, meine aber, daß der Schlupf der TCC den Unterschied zw. der Drehzahl der Kurbelwelle und der Eingangswelle des Getriebes darstellt. Wenn die TCC voll geschaltet ist, ist es 1:1, ansonsten wird je nach Regelung ein bestimmtes Verhältnis erwartet. Früher gab es da nur an und aus.
Die ist eigendlich nur ganz zu, wenn du bei konstanter Fahrt wenig Leistung abverlangst. Diese wird dann über die Kupplung und nicht über das Öl übertragen.
Wie sind die beiden Drehzahlen während der Fahrt?
Was passiert, wenn du aufs Gas trittst und er deschalb zurück schaltet?

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 79
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 13.04.2018 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dirk,

danke für die Info, war erst die Woche beim TÜV mit dem Dicken (hab ihn bestanden Smile ), muss erst noch die Bremsen machen. Werde in dann im Mai endlich anmelden.

Dann kann ich das nochmal testen.

Aber wahrscheinlich muss ja dann Wandler erneuert werden, also Getriebe wieder raus …. Sad

Ich gebe wieder Rückinfo sobald er angemeldet ist. Wink

_________________
Gruß
Josef

Explorer II 4x4 Limited - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5R55E - Prins Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18218
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.04.2018 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schon gesagt...das Steuergerät schaltet und dann misst es die Drehzahlunterschiede Kurbelwelle zu Turbinenwelle. Wenn das nicht zum Schaltzustand passt gibt es eine Fehlermeldung.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 13.04.2018 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Stellt sich die Frage, warum kein Fehler ausgegeben wird. Bei meinem Alten gab es einen Fehler und die O/D Lampe ging an. Liegt es wirklich an der TCC.
So lange ich dem Getriebe Leistung abverlangt habe, war alles i.O. Der Fehler kam erst bei warmen Getriebe mit wenig Leistungsanforderung. Ich konnte aber nicht bemerken, daß die Kupplung rutscht. Das Schaltverhalten hat sich auch nicht geändert. Bin ca. 2000km bis zum Abmelden mit dem Problem gefahren. Hat der Wagen überhaupt ein Notlaufprogramm und wie aüßert sich das?
Forscan hat dann immer TCC Schlupf ausgespuckt.
Ich tippe eher auf ein anderes Problem. Trotzdem müsste ein Fehler da sein, wenn die O/D blinkt.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 79
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 06:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ok ich muss die Aussage mit dem „es wird kein Fehler ausgegeben“ revidieren, ich habe den Fehlerspeicher im stehenden Zustand also ohne dass das O/D blinkt ausgelesen……Surprised deshalb auch keine Fehlermeldung. Muss ich natürlich machen wenn der Fehler auftritt, hab nimmer dran gedacht. Razz

Also bei mir ist es auch so, dass wenn ich dem Getriebe Leistung abverlange keine Probleme habe, sondern nur bei wenig Leistungsanforderung (geradeaus Fahrten mit konstanter Geschwindigkeit), danach blinkt die O/D.

Sobald die O/D blinkt hat er keine Leistung mehr (Notlaufprogramm, gefühlt 50PS), da kannst aufs Gas drücken wie du willst es bewegt sich nichts mehr wirklich nach vorne…

_________________
Gruß
Josef

Explorer II 4x4 Limited - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5R55E - Prins Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Der Fehler wird gespeichert, wenn er auftritt. Den kannst du auch mit stehendem Motor 1 Woche später noch auslesen.
Wenn die ständig blinkt, sollte da auch ein Fehler gespeichert werden.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18218
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 17.04.2018 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

So ist es...aber der Fehlerspeicher hat auch einen Verlernzähler. Wenn ein Fehler nur sporadisch auftritt und dann etliche Fahrten lang nicht auftritt kann die Fehlerlampe auch wieder ausgehen.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 79
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 17.04.2018 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau, die O/D blinkt nur wenn ich z.B. auf der Landstraße unterwegs war, also nur sporadisch.

D. h. ich muss doch bei blinkender O/D den Fehlerspeicher auslesen.... Idea

_________________
Gruß
Josef

Explorer II 4x4 Limited - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5R55E - Prins Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 18.04.2018 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bei OBD II weiß ich es nicht genau. Früher bei EEC IV musste der Fehler 50 Fahrzyklen nicht mehr auftreten, bis er gelöscht wurde.
Wenn die Lampe blingt und du noch nach Hause fährst, sollte (müsste) der Fehler dann mit nur Zündung ein noch da sein. Er geht ja erst dann wieder weg, wenn das PCM merkt, daß es wieder i.O. (mehrmals) ist. Wenn du nicht noch mal fährst, ist es auch nicht wieder i.O.
Also Hobel auf den Hof Stellen und OBD-Stecker dran. Zündung an und lesen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18218
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 20.04.2018 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

•Low transmission fluid level
•Dirty transmission fluid
•Faulty torque converter clutch solenoid valve
•Torque converter clutch solenoid valve harness or connectors
•Torque converter clutch solenoid valve circuit is open or shorted
•Transmission internal mechanical Problem

Das sind die Fehlerursachen für P0741

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Getriebeschrauber



Anmeldungsdatum: 02.08.2017
Beiträge: 79
Wohnort: Trebgast

BeitragVerfasst am: 24.04.2018 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend zusammen,

erst die gute Nachricht: der Dicke ist ab heute endlich angemeldet Very Happy Very Happy

die schlechte Nachricht: Ich habe jetzt die konkreten Fehlermeldungen bezüglich dem Getriebe auslesen können, siehe hier:





Warum kommt die Fehlermeldung gleich bei 3 Gängen, passt da was mit dem Speed-Sensor net ??? Confused

_________________
Gruß
Josef

Explorer II 4x4 Limited - Bj. 1999 - SOHC - Automatikgetriebe 5R55E - Prins Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18218
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 25.04.2018 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Da steht eine Getriebeüberholung an würde ich schätzen. Magerfehler an nur einer Bank können auch Ansaugkrümmer/Einspritzventile oder Nebenluft sein.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community