Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Fahrertür hängt
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Karosserie und sonstige Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 14:47    Titel: Fahrertür hängt Antworten mit Zitat

Hi Leute,

meine Fahrertür hängt etwas durch, bestimmt so 2mm, sodass sie
beim Schliessen auf dem Schloss aufsetzt, welches die Tür dann wieder
anhebt. Umgekehrt sackt sie beim Öffnen dann doch merklich ab.

Gibt es denn außer dem im Forum beschriebenen Tausch der Scharniere
nicht evtl. die Möglichkeit, das nachzustellen wie bei einer Schranktür?
Ein paar Muttern ab, anheben, und im angehobenen Zustand wieder
festschrauben?

Grüßchen aus der BuHau

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7313
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Schau mal hier (war mein Scharnierprob.) (Orig-Foto von vor 3-4 Jahren mit Wackeltür..Beifahrer) Ich glaube mich erinnern zu können , dass der Wind die Türe über-ge-öffnet hatte...glaub ich. Das Scharnier selbst am A-Holm wurde dadurch locker.




War ein furchtbares Gefummel von innen mit U-Scheiben und Muttern (kommst fast nicht hin...KINDERARBEIT DURCH FLEIßIGE KLEINE KINDERHÄNDE KÖNNTE HELFEN.....)...aber bei mir wurde alles wieder fest.

Wenn das Scharnier selbst ausgenudelt ist, hilft sowas freilich nicht.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

guidolenz123 hat Folgendes geschrieben:
Wenn das Scharnier selbst ausgenudelt ist, hilft sowas freilich nicht.


Ja, so sieht es aber leider aus.
Kann man wirklich nur das Scharnier tauschen und es nicht einfach
etwas versetzt wieder anschrauben? Surprised

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rene13051



Anmeldungsdatum: 30.06.2011
Beiträge: 1644
Wohnort: Berlin-Wartenberg

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Einer hält die Tür so wie es sein muss und der andere setzt ein paar Schweißpunkte ... oder eben wechseln
_________________
Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
http://www.youtube.com/watch?v=OTlwbCVvbFY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Rene13051 hat Folgendes geschrieben:
Einer hält die Tür so wie es sein muss und der andere setzt ein paar Schweißpunkte ... oder eben wechseln


Wenn ich die Tür halte, entstehen auf jeden Fall Schweisspunkte - auf meiner Stirn! Cool

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7313
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Neues (gebrauchtes) Scharnier...ist doch kein Prob...
Frag doch vlt mal den Thomas (anncarina).

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5371
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 06.02.2017 21:49    Titel: Türscharnier Antworten mit Zitat

Ich hatte bei meinem 97er mal die Achsen der Scharniere getauscht.
Im Scharnier sind Buchsen eingesetzt die sich im Laufe der Zeit zerschlagen.

Man merkt das wenn man die leicht geöffnete Tür versucht anzuheben.
Fühlst du da deutliches Spiel ? Wink

Ein Bolzen kostet 10,- bis 15,-EU,Austausch ist einiges an Arbeit.

Andere Scharniere sind meistens auch verschlissen.


Wolfgang

Ich suche noch ein Bild.

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 748
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab es noch nicht gemacht. Muss ich bei meinem aber auch irgendwann. An der Beifahrertür ist auch das obere Gelenk ausgeschlagen.
Was für ein Aufwand ist es denn, das ganze Scharnier zu tauschen? Kommt man da so einigermaßen ran und braucht es bloß abzuschrauben, oder muss dazu die ganze Tür ab?
Ein Scharnier hab ich noch. Muss nur mal nachsehen, ob es nicht auch ausgeschlagen ist. Und ich bin übernächstes WE/SA wieder mal in Berlin.

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Krümelmonster hat Folgendes geschrieben:
Ich hab es noch nicht gemacht. Muss ich bei meinem aber auch irgendwann. An der Beifahrertür ist auch das obere Gelenk ausgeschlagen.
Was für ein Aufwand ist es denn, das ganze Scharnier zu tauschen? Kommt man da so einigermaßen ran und braucht es bloß abzuschrauben, oder muss dazu die ganze Tür ab?
Ein Scharnier hab ich noch. Muss nur mal nachsehen, ob es nicht auch ausgeschlagen ist. Und ich bin übernächstes WE/SA wieder mal in Berlin.


Hm, Du meinst, man könnte 2x Hubschrauber machen? Einer hebt, einer schraubt?
Nur, wo so schnell das 'Door Hinge & Bushing Repair Kit' holen?
Dann können wir würfeln, welche Tür zuerst! Laughing
Wenn es nicht klappt, wird die Tür verschweisst, wie beim General Lee!


Hm... der 18.? Klappt nicht, Familienfeier.... Confused

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5371
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 09:59    Titel: Türscharnier Antworten mit Zitat

Das Scharnier muss in jedem Fall ausgebaut werden.
Ich hatte jeweils nur ein Scharnier ausgebaut und dabei die geöffnete Tür aussen mit Holzklötzen unterstützt.

An die Befestigung kommt man durch den Schlitz (TÜR etwas öffnen) zwischen Tür und Kotflügel.
Am unteren Scharnier allerdings auch von der Innenseite/Fussraum.

Für die neuen Buchsen/Bolzen muss etwas aufgebohrt werden (11/12mm?)

Teile hatte ich hier bestellt (11.-EU) :

https://www.us-parts-online.de/default.asp?site=katalog&art=cat&groups=2&c6bgnr=18&c6bgnu=012&c6bgn2=001&hg=18&U1=012&w1=j18&w2=j18012&showcat=j

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Wolfgang! Smile

Mann, Mann, ich dachte, das ist mit einem 5-Minuten-Eingriff gelöst.
Warum gibt es eigentlich keinen, der neue oder überholte Scharniere
fertig anbietet? Shocked

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5371
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, leider bleibt aber in jedem Fall der Aus-/Einbau der Scharniere als aufwendige Arbeit. Wink

Viel Erfolg.


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 748
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

ius hat Folgendes geschrieben:

Warum gibt es eigentlich keinen, der neue oder überholte Scharniere
fertig anbietet? Shocked


?
Gibt es die nicht neu? Oder unbezahlbar?

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde überhaupt keine.
Komisch, denn gerade da würde es sich ja anbieten,
das ganze Ding auszutauschen und das ausgebaute Teil auf Vorrat zu
überholen...

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5371
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 07.02.2017 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Reale Vorstellung,dass man die Scharniere in allen Farben nachbestellen kann bei den bekannten Fordpreisen. Question

Hilfreich ist doch,dass man bei Ausbau die Positionen farbig markieren und wieder richtig einsetzen kann.

Der Ersatz der Bolzen ist keine grosse Aktion.
Mal überdenken. Wink

@ Krümel...
Du könntest ja mal revidierte Scharniere anbieten. Smile


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Karosserie und sonstige Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community