Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Mein XP knarzt und quietscht aus jedem Loch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Allrad und Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nürnberger



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 32
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 18.04.2016 21:58    Titel: Mein XP knarzt und quietscht aus jedem Loch Antworten mit Zitat

Wie der Titel schon sagt, knarzt mein XP beim Lenken und beim Fahren über unebene Flächen (z. B. Pflastersteine).

Davon absehen, dass die Bremsen quietschen, wäre ich schon froh, wenn meine alte Kiste nicht mehr so penetrant knarzen würde.

Immer wenn ich an Passanten langsam vorbei fahre, drehen diese sich um, weil mein Großer wie eine alte Fregatte knirscht. Smile

Wie immer hab ich keinen großen Plan von Technik. Aber ich bin lernwillig und mach mir für meinen Fordi gerne die Hände dreckig.

Gibts dafür eine Ferndiagnose und wenn ja, wo muss ich ölen? Wink

Spass beiseite. Also finanziell geht bei mir nichts (Aushilfsjobber). Kann ich trotzdem was dagegen machen?

Grüße aus Nürnberg
Marcel

_________________
Beste Grüße, Marcel

BJ 2001 Fiat Punto 1.9 JTD SX
BJ 1997 Opel Omega 2.0 16V
BJ 1999 Opel Omega 2.5 V6
BJ 1996 Ford Explorer 4.0 OHV
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 2001 Ford Explorer limited
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 1998 Opel Omega 2.0 16V
BJ 2000 Ford Explorer limited
BJ 1998 Chrysler Voyager 3.3 LE
BJ 1998 Ford Expedition XLT 5.4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fegefeuer



Anmeldungsdatum: 09.07.2015
Beiträge: 43
Wohnort: Lüdinghausen

BeitragVerfasst am: 19.04.2016 05:44    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, sprüh mal die vorderen und hinteren Befestigungen der Blattfedern ein, am besten jemand dazu der das Fahrzeu bisschen schaukelt.

Falls es von vorne kommt wirds eher schwierig nur mit ölen Abhilfe zu schaffen

_________________
Liebe Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5409
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 19.04.2016 09:13    Titel: Knarzen Antworten mit Zitat

Das Knarzen kann aus dem Bereich der Blattfedern kommen,speziell von den hinteren Schäkeln.

Weiter kann es auch aus dem Bereich der vorderen Dreieckslenker kommen.
Dazu die Gummimanschetten der unteren und oberen Kugelgelenke auf Schäden kontrollieren.
Auch die Gelenke dieser Dreieckslenker am Rahmen/Achskörper mal einsprühen.

Also ein weiter Bereich. Wink


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18223
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 20.04.2016 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Meist sind es schlicht die vorderen Traggelenke. Manschette kaputt oder undicht geworden, Wasser rein gekommen und Rost ist halt kein gutes Gleitmittel Wink
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Simon_D



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 46
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 20.04.2016 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir das gleiche, die Traggelenke vorne hatten es hinter sich nach dem Wechsel schön ruhiges gleiten Smile
_________________
Ford Explorer U2 Highclass Bj. 1999
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nürnberger



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 32
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 20.04.2016 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Fegefeuer hat Folgendes geschrieben:
Moin, sprüh mal die vorderen und hinteren Befestigungen der Blattfedern ein, am besten jemand dazu der das Fahrzeu bisschen schaukelt.

Falls es von vorne kommt wirds eher schwierig nur mit ölen Abhilfe zu schaffen


WD40? Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber mit welchen Produkt soll ich es einsprühen?

_________________
Beste Grüße, Marcel

BJ 2001 Fiat Punto 1.9 JTD SX
BJ 1997 Opel Omega 2.0 16V
BJ 1999 Opel Omega 2.5 V6
BJ 1996 Ford Explorer 4.0 OHV
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 2001 Ford Explorer limited
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 1998 Opel Omega 2.0 16V
BJ 2000 Ford Explorer limited
BJ 1998 Chrysler Voyager 3.3 LE
BJ 1998 Ford Expedition XLT 5.4


Zuletzt bearbeitet von Nürnberger am 20.04.2016 22:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nürnberger



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 32
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 20.04.2016 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Achja:

Es sei noch dazu gesagt: Die Fahrerseite hängt ein bissel tiefer als die Beifahrerseite.

Vielleicht grenzt das die Problematik ein??

_________________
Beste Grüße, Marcel

BJ 2001 Fiat Punto 1.9 JTD SX
BJ 1997 Opel Omega 2.0 16V
BJ 1999 Opel Omega 2.5 V6
BJ 1996 Ford Explorer 4.0 OHV
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 2001 Ford Explorer limited
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 1998 Opel Omega 2.0 16V
BJ 2000 Ford Explorer limited
BJ 1998 Chrysler Voyager 3.3 LE
BJ 1998 Ford Expedition XLT 5.4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nürnberger



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 32
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 20.04.2016 22:29    Titel: Re: Knarzen Antworten mit Zitat

Wolfgang G. hat Folgendes geschrieben:
Das Knarzen kann aus dem Bereich der Blattfedern kommen,speziell von den hinteren Schäkeln.

Weiter kann es auch aus dem Bereich der vorderen Dreieckslenker kommen.
Dazu die Gummimanschetten der unteren und oberen Kugelgelenke auf Schäden kontrollieren.
Auch die Gelenke dieser Dreieckslenker am Rahmen/Achskörper mal einsprühen.

Also ein weiter Bereich. Wink


Wolfgang


Sag mal, gibts eventuell eigentlich eine Lektüre übern Ford Explorer? Also mit Abbildungen etc.?

Mir fallen da so Sachen ein, wie "Jetzt helfe ich mir selbst" Bücher.

Weil ich hab keine Ahnung wie benannte Teile aussehen.

_________________
Beste Grüße, Marcel

BJ 2001 Fiat Punto 1.9 JTD SX
BJ 1997 Opel Omega 2.0 16V
BJ 1999 Opel Omega 2.5 V6
BJ 1996 Ford Explorer 4.0 OHV
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 2001 Ford Explorer limited
BJ 1993 Ford Explorer 4.0
BJ 1998 Opel Omega 2.0 16V
BJ 2000 Ford Explorer limited
BJ 1998 Chrysler Voyager 3.3 LE
BJ 1998 Ford Expedition XLT 5.4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5409
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.04.2016 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt 2 Standardbücher: Chilton oder Haynes.Beide in Englisch.
Ca. 20,00-30,00 EU.

Ich bevorzuge Chilton.
Mal bei den einschlägigen Anbietern (ebay) nachsehen.


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3747
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 21.04.2016 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.amazon.de/Explorer-Mountainer-1991-99-Chiltons-Manuals/dp/0801991315/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1461229844&sr=8-1&keywords=chilton+ford+explorer

http://www.amazon.de/Ford-Explorer-Haynes-Repair-Manual/dp/1563925915/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1461229891&sr=8-1&keywords=haynes+ford+explorer

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5409
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 22.04.2016 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Nürnberger hat Folgendes geschrieben:
Achja:

Es sei noch dazu gesagt: Die Fahrerseite hängt ein bissel tiefer als die Beifahrerseite.

Vielleicht grenzt das die Problematik ein??


Dazu sollte man die Einstellung/Drehstäbe der Vorderachse kontrollieren und evtl. nachstellen.

Ist hier beschrieben:

http://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=20679


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Allrad und Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community