Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


ICOM LPG Anlage muss gewartet werden - aber wo in Berlin?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grenzenloser



Anmeldungsdatum: 25.10.2015
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 16:14    Titel: ICOM LPG Anlage muss gewartet werden - aber wo in Berlin? Antworten mit Zitat

Hallo werte Exploristen,
da ich ja -schon bereits mehrfach berichtet - den XP geerbt habe, kenne ich mich natürlich noch nicht mit der ganzen Materie aus. Wie auch schon in anderen Berichten erzählt besitzt der Wagen eine ICOM Gasanlage. Bis jetzt in meinem Besitz den Tankstutzen nachgekauft weil der von Vater´n plötzlich verschwunden war und 200km abgespult. Läuft alles ohne Probleme, aber:

1.) sobald es drausen regnet schaltet die Gasanlage ab. Sie fängt plötzlich mit
einem furchtbar lauten und schrillen Ton an dauerhaft zu piepen, bis der
Wagen ausgeschaltet wird. Sprich, die grünen Ioden bleiben an, aber sowohl
die rote als auch der Orange Leuchte sind aus.

2.) Weiss ich nicht wann die letzte Prüfung der Anlage war.

Nun meine Fragen:

1.) Wo in Berlin oder Umgebung kann man die ICOM Anlage prüfen und warten lassen?

2.) Wieso schaltet sich die Anlage bei regen ab? Kennt jemand diese Problematik oder hat die gleichen Schwierigkeiten?

3.) Brauch ich für die TÜV Prüfung bestimmte Unterlagen wegen der Gasanlage?

Beste Grüsse aus Berlin und vorab schon vielen Dank für Eure Antworten

Thorsten

_________________
Vielen Dank & liebe Grüße
Thorsten
...................................................
Ford Explorer Limited
U2 ; 152KW / 204 PS
4.0L; SOHC;
BJ 12/1999
ICOM LPG Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19394
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 16:26    Titel: Re: ICOM LPG Anlage muss gewartet werden - aber wo in Berlin Antworten mit Zitat

Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:
Weiss ich nicht wann die letzte Prüfung der Anlage war.

Die wird bei jedem Tüv mit der sogenannten GWP geprüft
Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:
Wo in Berlin oder Umgebung kann man die ICOM Anlage prüfen und warten lassen?

Im Zweifel kenn ich jemanden in Leipzig
Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:
Wieso schaltet sich die Anlage bei regen ab? Kennt jemand diese Problematik oder hat die gleichen Schwierigkeiten?

War die nicht am Wischer angeklemmt? Liegts also evtl nicht am Regen sondern am eingeschalteten Wischer?
Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:
Brauch ich für die TÜV Prüfung bestimmte Unterlagen wegen der Gasanlage?
Nicht wenn Sie bereits eingetragen ist
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rene13051



Anmeldungsdatum: 30.06.2011
Beiträge: 1689
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

AUTOGAS PROFI
Berlin - Schöneberg
Naumannstraße 79
10829 Berlin

Werkstatt Terminvereinbarung:

030/7809591-15

_________________
Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
http://www.youtube.com/watch?v=OTlwbCVvbFY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1321
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 17:41    Titel: Re: ICOM LPG Anlage muss gewartet werden - aber wo in Berlin Antworten mit Zitat

Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:


1.) Wo in Berlin oder Umgebung kann man die ICOM Anlage prüfen und warten lassen?


Eine unter Explorerfahrern sehr bekannte Gaswerkstatt in Berlin hat
leider gerade dichtgemacht.
Dessen Empfehlung war aber Autogas Hager.
Da war ich gerade gestern, um die Gasanlagenprüfung GAP
(früher Gasanlagenwiederholungsprüfung GWP) und den
Service machen zu lassen.

Leider sind die teuer Sad
Konnte den Wagen nach einer Stunde wieder abholen,
habe aber für Wartung und Prüfung 158 Eur. dagelassen.

Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:

2.) Wieso schaltet sich die Anlage bei regen ab? Kennt jemand diese Problematik oder hat die gleichen Schwierigkeiten?


Nein, aber es kann wirklich alles mögliche sein.
Lass' das auf jeden Fall checken. Mit Glück ist es nur ein ungünstiger
elektischer Anschluß, den man u.U. preiswert revidieren könnte.

Grenzenloser hat Folgendes geschrieben:

3.) Brauch ich für die TÜV Prüfung bestimmte Unterlagen wegen der Gasanlage?


Du bekommst mit der Gasanlagenprüfung einen Wisch, den
Du zum TÜV einreichst. I.d.R. können die Prüfer theoretisch
selbst eine Gasanlagenprüfung bescheinigen. Manche wollen aber
vorher einen gestempelten Wartungs-/Inspektionsnachweis mit
Rechnung sehen, wink wink, nugde nugde, say no more Wink

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1321
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Achjeh.
Hager macht offenbar kein ICOM... Sad

Ist echt schwierig mit den Werkstätten...
vielleicht also doch die Autogas Profis wie von René
geschrieben. Da war ich noch nicht, dabei sind sie gar nicht
so weit weg von mir. Vielleicht kannst Du ja einen
neuen Erfahrungsbericht schreiben Smile

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grenzenloser



Anmeldungsdatum: 25.10.2015
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Drei,
erstmal vielen Dank für Eure schnellen antworten.

@anncarina:
Ja, wenn ich mich richtig erinnern war der Stromanschluss der Gasanlage vom Wischermotor genommen worden. Ich selber kann das aber nicht wirklich nachvollziehen.

GWP...hmmm....ok. ich werde mich nochmal hinsetzen und nochmal alle Unterlagen für den Gasumbau raussuchen, vielleicht mal in Bordbuch sehen...irgendwas sollte doch zu finden sein. Der nächste Tüv ist nämlich schon im Mai.

@Rene:
Von denen habe ich schon gehöhrt. Habe dort im Jahre 2013 von dort ein Angebot eingeholt für einen Umbau an einem Ford Winstar, auch mit BJ. 99, 3L, V6. Gott sei Dank habe ich das nicht machen lassen. Ein Jahr später ist mir der Windstar auf der A124 mit Wohnwagen hinten dran auf dem Weg in den Urlaub verreckt durch einen ZDK. War echt übel.

@IUS:
Vielen Dank für deine Tipps. Mal schauen....vielleicht wird es ja ein neuer Bericht Smile

Gruss Thorsten

_________________
Vielen Dank & liebe Grüße
Thorsten
...................................................
Ford Explorer Limited
U2 ; 152KW / 204 PS
4.0L; SOHC;
BJ 12/1999
ICOM LPG Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5728
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 21:20    Titel: ICOM JTG Antworten mit Zitat

Ich fahre seit 9 Jahren mit einer ICOM-Anlage und bin zufrieden.
Leider gibt es nur noch wenig Werkstätten,die sich damit auskennen.
Allerdings ist die Anlage auch nicht sehr wartungsintensiv.

Mein nächster Anlaufpunkt hier wäre in Braunschweig.

Einige Anmerkungen:
anfänglich kam die +12V für die Steuerung auch vom Scheibenwischer ohne Probleme,später habe ich das geändert und von +12v Zündung abgegriffen.
+12V(abgesichert) für die Pumpe liegt auf einer anderen Leitung.

Der lästige Piepton ertönt mehrmals bei leerem Gastank,die Anlage schaltet dann auf Benzin um,die Gaspumpe im Tank wird abgeschaltet.
Wenn allerdings die grünen LEDs noch anzeigen und die Anlage schaltet ab liegt ein Fehler vor.

Früher habe ich die Gasprüfung zum TÜV-Termin separat machen lassen.
Letztes Mal hat das der TÜV auch gemacht,der Preis war der gleiche verglichen mit der separaten Gasabnahme.
Allerdings sollte die Gasanlage auch laufen.

Papiere für die Anlage braucht der TÜV nicht wenn diese eingetragen ist.

Ansonsten läuft meine ICOM bei minimaler Wartung störungsfrei.


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grenzenloser



Anmeldungsdatum: 25.10.2015
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
genau das meine ich: Dieser Fehler tritt aber immer nur dann auf, wenn es draussen regent. Dann, wie gesagt, schaltet sie sich ab. So, wie von mir beschrieben. Ansonsten läuft die Anlage ohne Probleme.

Mein Vater ärgerte sich schon seit 2008 damit rum. Leider wurde der Fehler nie gefunden. Habe heute in den Unterlagen einen Austausch des Steuergerätes gefunden. War wohl auch "umsonst".

Kann man die Anlage manuell abschalten oder läuft das alles voll Automatisch? Auf dem Umschalters mit Füllstandsanzeige im Innenraum der Anlage ist ja ein Knopfchen unter der Beschriftung JTG das man drücken kann. Da passiert aber garnichts bei Betätigung. Oder gibt es da bestimmte Merkmale um die Anlage manuell schalten zu können?

Gruss Thorsten

_________________
Vielen Dank & liebe Grüße
Thorsten
...................................................
Ford Explorer Limited
U2 ; 152KW / 204 PS
4.0L; SOHC;
BJ 12/1999
ICOM LPG Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rene13051



Anmeldungsdatum: 30.06.2011
Beiträge: 1689
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.02.2016 05:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Kann man die Anlage manuell abschalten oder läuft das alles voll Automatisch? Auf dem Umschalters mit Füllstandsanzeige im Innenraum der Anlage ist ja ein Knopfchen unter der Beschriftung JTG das man drücken kann. Da passiert aber garnichts bei Betätigung. Oder gibt es da bestimmte Merkmale um die Anlage manuell schalten zu können?


mal aus einem anderem Forum wo das "Knöpfchen" auch nicht funktioniert hat :

Zitat:
Problem behoben bzw. nun wirklich erkannt, es liegt an einem defekten gelben Kabel zwischen Umschalter und Umschaltbox. Dieses habe ich vom Stecker an der Umschaltbox zum Umschalter kurzzeitig überbrückt und konnte dann auch problemlos den kleinen Schalter bedienen. Demnächst Kabelbruchsuche ..

_________________
Und wenn das Licht hinter Dir dunkel wird, ist es nicht Dein Schatten ...
http://www.youtube.com/watch?v=OTlwbCVvbFY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jeru77



Anmeldungsdatum: 05.11.2012
Beiträge: 241
Wohnort: Moers

BeitragVerfasst am: 11.02.2016 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

War bei meiner prins vsi auch so..gelbe kabel rausgerutscht und zack ging der umschalter nicht mehr..
_________________
Explorer BJ.98 SOHC 152KW Code E
Prins VSI ~ 17L/100km
Vespa P125X BJ.81
Keep on rollin...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5728
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 11.02.2016 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bei zu niedrigem Flüssigaspegel schaltet die Anlage mit Piepton ab und muss nach Tanken wieder mit Knopf gestartet werden.
Man kann aber die Anlage mit Knopf manuell abschalten und auch wieder starten.
Allerdings wird die Anlage auch bei genügend Gas abschalten wenn die Pumpe ausfällt (worst case).

Hier ein kurzer Ratgeber:

http://www.autogastec.com/wissen/icom-jtg-ratgeber/

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grenzenloser



Anmeldungsdatum: 25.10.2015
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.02.2016 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen Leute,
danke für die Antworten.

Die Geschichte mit dem gelben Kabel klingt plausibel. Das werde ich mal prüfen oder wenn möglich prüfen lassen. Wie gesagt - das Teil muss eh mal gecheckt werden.


Euch erstmal noch einen schöne Tag. Smile

Grüss Thorsten

_________________
Vielen Dank & liebe Grüße
Thorsten
...................................................
Ford Explorer Limited
U2 ; 152KW / 204 PS
4.0L; SOHC;
BJ 12/1999
ICOM LPG Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community