Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


kleine 1250Km-Wochenendtour

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Reiseberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Micha05



Anmeldungsdatum: 31.07.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 18.06.2014 20:16    Titel: kleine 1250Km-Wochenendtour Antworten mit Zitat

Nachdem an userer Exe nun Öl- und Ölfilter (letzter Wechsel lt Zettel vor knapp 10 Jahren Confused ), Luftfilter, Zündkerzen und neue Zündkabel bekommen hat läuft sie deutlich "weicher".

Außerdem gabs nun endlich, nach den neuen Bremsschläuchen vorne, auch frische Bremsflüssigkeit. Keine Ahnung wie lange die da drin war, aber ein derartig dunkelbraunes Zeug hab ich noch nicht mal aus älteren Autos rausgeholt.

Dann gabs noch neue Stoßdämpfer rundrum, hinten mit manueller Niveauregelung.

Damit war die Exe erstmal gerüstet für einen "kleinen" Ausflug durch die Republik.

Zuerst gings am Freitag mit fast leerem Trailer nach Berlin.


Dort wurde dann umgeladen





Bevor jetzt Kommentare wegen Fehlbeladung kommen : Der Granada auf dem Trailer hat keinen Motor, aber noch Teile im Kofferraum. Deswegen wurde er rückwärts verladen.

Von hier aus gings weiter nach Sachsen, zu einem kleinen aber feinen Altblechtreffen eines anderem Forums.
Natürlich getriebeschonend ohne OD.

Am Sonntag dann wieder nach NRW, durch die Kasseler Berge. Selbstverständlich auch ohne OD.

Der Granada wurde dann zum anderen "Schrott" in die Halle verfrachtet.


Dann gings ohne Trailer nach Hause.

Sowohl das Navi als auch Google maps errechneten eine Strecke von 1250 Km.
Der Tacho zählte deutlich weniger....
Ich hab die Tage schon gemerkt das der manchmal aussetzt beim zählen. Dadurch errechnet man natürlich immer einen höheren Verbrauch als man tatsächlich hat.

Ich hab dann den Gesamtverbrauch der Tour mit den 1250 Km gerechnet und kam auf 14,5 Liter Super auf 100 Km.
Finde ich jetzt nicht so schlecht bei 2/3 der Strecke ohne OD aber mit knapp 2 tonnen am Haken. Smile

Jedenfalls scheint es dem Motor gut getan zu haben. Seit der Tour ist er viel williger, geht im Vergleich zu vorher wie eine Rakete nach vorne.

Als nächstes gibt es dann auch einen Getriebeölwechsel. Da ich mich aber vor automaten scheue wirds an eine Werkstatt abgegeben.

Auf der Tour wurden übrigens die 285.000 Km vollgemacht Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6411

BeitragVerfasst am: 18.06.2014 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha!
Schön zu sehen,daß sich hier noch einer für altes Blech interessiert.Bin in den letzten Jahren aber wieder mehr zu ollen Opel's abgewandert,und für unser Hobby ist der Ex geradezu genial..... Very Happy

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JanoschLB



Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 81
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 18.06.2014 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Toller Bericht, wünsche Allzeit gute Fahrt Exclamation
_________________
Explorer Highclass 1998, 207 PS SOHC
powered by anncarina,
Audi V8 4,2l Bj 1992,
Honda Crosstourer 1200ccm,
Wohnmobil Concorde Cruiser Bj: 2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falk
Gast





BeitragVerfasst am: 19.06.2014 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ist tatsächlich ein erfreulich geringer Verbrauch. Hätte da jetzt gerade mit ausgeschaltetem OD mit wesentlich mehr gerechnet.


Auch im Zugbetrieb lassen ich den OD meist drin. Jedenfalls dort wo er eher nur am rollen ist und kaum schalten muss.
Nach oben
Micha05



Anmeldungsdatum: 31.07.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 20.06.2014 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, wie gesagt, das Getriebe hat bei mir noch keinen Ölwechsel bekommen und ich weiss nicht wie lange der letzte her ist.
Da man ja immer wieder mit sterbenden Exe-Getrieben konfrontiert wird und das ja mal schnell ein wirtschaftlicher Totalschaden ist wollte ich nichts riskieren.
Und in den Kasseler Bergen sowieso nicht.
Dort habe ich auch den Tempomat sicherheitshalber auf 65Km/h zurückgenommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Reiseberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community