Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


AMS Vergleich: Explorer - Chevy Blazer - ML320 - Pajero 3500

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Falk
Gast





BeitragVerfasst am: 05.03.2013 21:14    Titel: AMS Vergleich: Explorer - Chevy Blazer - ML320 - Pajero 3500 Antworten mit Zitat

Ein Vergleich von 2003 obengenannter Fahrzeuge in der AMS.

--> http://m.auto-motor-und-sport.de/vergleichstest/mercedes-ml-320-chevrolet-blazer-ford-explorer-mitsubishi-pajero-3500-v6-24v-757942.html

Ford mit dem 204 PS Explorer II vertreten.
Nach oben
homerbundy



Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 3790
Wohnort: Garden Grove, CA

BeitragVerfasst am: 05.03.2013 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Was für eine Überraschung! Shocked

In der AMS gewinnt ein Mercedes einen Vergleichstest!

Razz

_________________
2 XP's: 1x '91 Eddie Bauer 4x4, 1x '94 Export, 1x '02 Excursion 6.8L V10 4x4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 05.03.2013 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Und? ...lassen doch... Very Happy
Nach oben
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5565
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 06.03.2013 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich noch erinnern,als der in den USA gebaute ML dort vorgestellt wurde und sofort Mio.-Klagen am Hals hatte.

Die versprochenen 4x4-Eigenschaften stimmten nicht und die Bremsbeläge rauchten dauernd ab durch die "Traktionskontrolle über Bremseingriff".

Inzwischen ist das wohl "verfeinert",aber den "G" mit echter Offroad-Technik gibt es immer noch für härtere Einsätze.

Allerdings, wenn ich hier lese,wieviele XP-Nutzer in 4x4 -Antrieb auf trockerner Strasse fahren, kann man nur sagen :

welches Wissen ist da noch über 4x4-Technik vorhanden?

Da hilft nur heutige "weichgespülte Technik".

Aber Offroad-Freaks kennen Gott sei Dank noch die Unterschiede.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wollimann



Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 3106

BeitragVerfasst am: 06.03.2013 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Müssen ja nicht unbedingt Freaks sein, Hauptsache technikinteressiert. Da lernt man dann sogar ein VTG von innen kennen Confused
_________________
4,0 SOHC, Build Date 01/10/96, EZ97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community