Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Lithium-Ionen-Powerstarter mit Blähbauch...Brandgefahr.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 16.09.2020 06:14    Titel: Lithium-Ionen-Powerstarter mit Blähbauch...Brandgefahr. Antworten mit Zitat

Lithium-Ionen-Powerstarter mit Blähbauch...Brandgefahr...habe ihn an brandgeschützter Stelle abgelegt...Bringe ihn zur Entsorgung....






_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1145
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 16.09.2020 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

So hast du den Deckel wenigstens ohne technische Hilfsmittel aufbekommen. Wie lange hat das Teil rumgelegen, Akkus mit Blähungen bekommt man eigentlich nur wenn die Akkus stark gealtert sind und vor allem wenn man sie falsch behandelt. Nix hält ewig, vor allem Lithium-Ionen Akkus nicht.

Eine Tiefentladung, oder starke Temperaturschwankungen, so was mögen diese Akkus überhaupt nicht, hast du wenigstens das richtige Ladegerät benutzt? War das mal ein 40 Euro Kracher aus einem ebay Shop, oder hast du mehr dafür bezahlt? Akku raus nehmen und den Rest in die Bastelkiste legen, inklusiv dem Anschlusskabel, als bleibende Erinnerung, oder für ein späteres Projekt!

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 16.09.2020 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wanne V8 hat Folgendes geschrieben:
So hast du den Deckel wenigstens ohne technische Hilfsmittel aufbekommen. Wie lange hat das Teil rumgelegen, Akkus mit Blähungen bekommt man eigentlich nur wenn die Akkus stark gealtert sind und vor allem wenn man sie falsch behandelt. Nix hält ewig, vor allem Lithium-Ionen Akkus nicht.

Eine Tiefentladung, oder starke Temperaturschwankungen, so was mögen diese Akkus überhaupt nicht, hast du wenigstens das richtige Ladegerät benutzt? War das mal ein 40 Euro Kracher aus einem ebay Shop, oder hast du mehr dafür bezahlt? Akku raus nehmen und den Rest in die Bastelkiste legen, inklusiv dem Anschlusskabel, als bleibende Erinnerung, oder für ein späteres Projekt!


Und schon ein Neues von Amazon ins Haus geflattert...

Hat 47 Euro gekostet...war eine Gutschein-Aktion...

Wird gerade geladen....

https://www.amazon.de/gp/product/B08C59CRLL/ref=ppx_od_dt_b_asin_title_s00?ie=UTF8&psc=1






Genauso habe ich's gemacht...

Very Happy Das Ding war höchstens vielleicht 5-6 Jahre alt und ein Werbegeschenk von Autobild-Klassik oder so...weiß nicht mehr genau..

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1145
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 16.09.2020 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja, dass neue Teil ist ja fast was wie vom Wish China Kracher Onlinehandel. 1500 Peak Battery Amps, für sagenhafte 0,2 Sekunden. Der Kunde ist immer der Gott, so wie es die Artikelbeschreibung schon sagt. 7 Liter Benzin Motoren, beziehungsweise 5,5 Liter Diesel und das mit einem 5 mm Kabel. So lange man von dem Blödsinn nichts glaubt, so lange ist alles im grünen Bereich, wobei die Artikelbeschreibung doch schon darauf hindeutet, dass es ein Chinakracher ist.

Aber ich finde die kleinen Teile eigentlich klasse, wobei du da doch noch recht preisgünstig was ergattert hast. Auf Grund des großen Gehäuses werden wohl auch die 12800 mAh nicht unrealistisch sein. Für ein gutes Starthilfekabel muss man auch schon ein paar Euro auf den Tisch legen, aber dann hast du immer noch kein Spenderfahrzeug für die Starthilfe. Pack das neue Teil gut ein, damit es dir im Fall der Fälle weiterhilft! Richtiges Winterwetter in Ilmenau, dass ist schon was anderes als der Winterzauber bei uns im Ruhrpott. Hast du das Teil eigentlich jetzt benutzen wollen, oder ist dir einfach nur so aufgefallen das es beim Gehäuse eine Veränderung beim Volumen gegeben hat?

Ich hatte bis vor einiger Zeit noch eine Ultrakondensator Starthilfe Box und zwar die Ultracap MSB300A. Der Startstrom dieser Box liegt bei 300 Ampere. Die Box hat aber für gutes Geld auf einem Mustang Treffen den Besitzer gewechselt und nun liebäugele ich mit einer größeren Version, die dann eine Startleistung von 800 Ampere bietet. Spaß hätte ich ja an der Startronic 800 Starthilfe Box, wenn die nur nicht so „preisgünstig“ wäre. So eine Box kannst du vorladen, oder die ziehst zum aufladen der Kondensatoren den Strom aus der Batterie im Fahrzeug. Der Vorteil ist halt, dass es da keinen Akku gibt und die Ultrakondensatoren lassen sich auch noch mit einer sehr geringen Restspannung aus der leeren Batterie laden. Aber alles was Spaß macht hat seinen Preis und im Augenblick reicht mir eine komplett aufgeladene 72 AH Batterie für irgendwelche Starthilfeaktionen.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 424
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 17.09.2020 06:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wanne V8 hat Folgendes geschrieben:
Ach ja, dass neue Teil ist ja fast was wie vom Wish China Kracher Onlinehandel. 1500 Peak Battery Amps, für sagenhafte 0,2 Sekunden. Der Kunde ist immer der Gott, so wie es die Artikelbeschreibung schon sagt. 7 Liter Benzin Motoren, beziehungsweise 5,5 Liter Diesel und das mit einem 5 mm Kabel. So lange man von dem Blödsinn nichts glaubt, so lange ist alles im grünen Bereich, wobei die Artikelbeschreibung doch schon darauf hindeutet, dass es ein Chinakracher ist.


Habe mit so einem Teil schon erfolgreich Starthilfe gegeben. Glauben konnte ich es vorher nicht, aber es funktionierte sogar an einem 6,4L Motor. Seither habe ich in jedem meiner Wagen so ein Teil liegen. Einmal im Monat wird es überprüft ob noch geladen und gut ist.

_________________
Ford Explorer Limited 3.5 4x4 V6 BJ 2014
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 17.09.2020 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mopar_Driver hat Folgendes geschrieben:
Wanne V8 hat Folgendes geschrieben:
Ach ja, dass neue Teil ist ja fast was wie vom Wish China Kracher Onlinehandel. 1500 Peak Battery Amps, für sagenhafte 0,2 Sekunden. Der Kunde ist immer der Gott, so wie es die Artikelbeschreibung schon sagt. 7 Liter Benzin Motoren, beziehungsweise 5,5 Liter Diesel und das mit einem 5 mm Kabel. So lange man von dem Blödsinn nichts glaubt, so lange ist alles im grünen Bereich, wobei die Artikelbeschreibung doch schon darauf hindeutet, dass es ein Chinakracher ist.


Habe mit so einem Teil schon erfolgreich Starthilfe gegeben. Glauben konnte ich es vorher nicht, aber es funktionierte sogar an einem 6,4L Motor. Seither habe ich in jedem meiner Wagen so ein Teil liegen. Einmal im Monat wird es überprüft ob noch geladen und gut ist.


Habe das ehemalige aufgeblähte Teil mehrmal selbst oder für Andere genutzt ,es hat immer anstandslos funktioniert...selbst bei meinem 500SEC und einem 3-Liter-Diesel von Bekannten....sogar bei tiefentladenen Batterien...

Nach dem letzten Gebrauch des alten nun entsorgten Teils stand iwann der Deckel etwas auf...konnte ihn aber leicht zurückdrücken...ich dachte da an eine Deckel-Ungelenkigkeit...aktuell wollte ich etwas später dann die Ladung überprüfen des Gerätes und der Deckel wurde sichbar durch die Akkus nach oben gedrückt...Blähbauch eben...Dann eben entsorgt...

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1145
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 17.09.2020 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es bläht, ist es zu spät! Ein chemisch kollabierter Akku versaut einem den Tag und schon schaut man sich nach was Neuem um. Das die kleinen Kisten funktionieren weiß ich, Starthilfe aus der Hosentasche, mitunter eine sehr nützliche Sache!

Das Gerät mit den Ultrakondensatoren war übrigens auch nicht schlecht, wenn das Zeug nur nicht so teuer wäre.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19320
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 18.09.2020 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Jahaa, frag mal den Stressi. Der hat ein Glasauge seit dem.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 18.09.2020 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
Jahaa, frag mal den Stressi. Der hat ein Glasauge seit dem.


Von Li-Ion-Akku, oder Normalo-Batterie-Unfall ?

Bislang weiß ich nur von abgefackelten Li-Ion-Akkus........explodieren die Dinger auch ?

Jedenfalls als ich den Bläh-Akku zum Wertstoffhof brachte , sagte ich dem Mitarbeiter , dass damit etwas nicht stimme....ich sollte den Akku dennoch in einen der kleinen Plastikkübel mit AAA- und ähnlichen Batterien werfen...auf meine weitere Nachfrage , ob das nicht vlt. gefährlich sei , hat er abgewunken ... Ich war dann recht perplex...aber wenn die das so wollen...
Confused Shocked

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19320
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 24.09.2020 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub das war ne normale Batterie
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 24.09.2020 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
ich glaub das war ne normale Batterie

Säure ist übel...Brrrrrrrrrrr Shocked Confused

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community