Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schlauch vom Getriebedruckprüfventil geht ins Leere

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Floschi1379



Anmeldungsdatum: 25.10.2018
Beiträge: 4
Wohnort: Bruck

BeitragVerfasst am: 31.07.2020 10:58    Titel: Schlauch vom Getriebedruckprüfventil geht ins Leere Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Ich bin grade auf etwas seltsames gestoßen. Ich wollte den Getriebedruck messen und hab keinen Druck bekommen. Also null..

Beim genaueren hinsehen hab ich festgestellt, dass der Schlauch, der vom Prüfventil (in Fahrtrichtung links neben dem Kühler) nach ca 30cm "aufhört", bzw einfach so rumhängt. Wo suche ich am besten das Gegenstück (hab bisher nix gefunden..)?
Und warum läuft das Getriebe eigentlich so? Das einzige was auffällt (zumindest für mich ohne Vergleichsmöglichkeit) ist, dass er in den 1. und 2. Gang ab und zu nicht allzu sanft schaltet..
Ölstand ist ok...

Hat jemand eine Idee??


Danke schonmal!!

LG Flo

_________________
Explorer U2 Bj 10/1997, SOHC,
Renault Twizy Sport Edition, 03/2017
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6421
Wohnort: reiner

BeitragVerfasst am: 31.07.2020 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich weiß zwar nicht,welchen Schlauch du meinst?(Foto)?,aber der Druck im Getriebe wird direkt unten am Getriebe gemessen.Da gibt es auch eine extra Verschraubung für.

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan Nissan NV 200 Evalia in Tekna Ausfühung

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19277
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 03.08.2020 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

HIHI...hat das Ventil nen grünen Deckel?? Das ist zum Prüfen des Tanks und nicht des Getriebes.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Floschi1379



Anmeldungsdatum: 25.10.2018
Beiträge: 4
Wohnort: Bruck

BeitragVerfasst am: 04.08.2020 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!
Ja, hatte einen grünen Deckel. Da hab ich dann was verwechselt.. Ist dann wohl nicht so schlimm, Sprit verlier ich ja keinen. 😜
LG Flo

_________________
Explorer U2 Bj 10/1997, SOHC,
Renault Twizy Sport Edition, 03/2017
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community