Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Expedition 2004 höherlegen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Expedition / Excursion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
v3-4wd



Anmeldungsdatum: 08.01.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Mettingen

BeitragVerfasst am: 25.09.2019 19:53    Titel: Expedition 2004 höherlegen Antworten mit Zitat

Moin,
hat jemand schon Erfahrung einen Expedition II höher zu legen?
Ich überlege mich meinen kleinen um ca. 2" höher zu machen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18990
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 26.09.2019 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

wird mit Eintragen schwierig. Sätze gibt es genug. Am besten vorher mit dem Tüvler sprechen und zeigen was man vorhat und fragen ob er dass so einträgt.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
v3-4wd



Anmeldungsdatum: 08.01.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Mettingen

BeitragVerfasst am: 29.09.2019 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
wird mit Eintragen schwierig.


Genau das ist ein Problem...

anncarina hat Folgendes geschrieben:
Sätze gibt es genug.

Ich versiche welche mit ABE zu finden, aber bisher vergeblich.

anncarina hat Folgendes geschrieben:
Am besten vorher mit dem Tüvler sprechen und zeigen was man vorhat und fragen ob er dass so einträgt.

Das habe ich schon getan. Er wird gerne alles eintragen, aber nur wenn ABE vorliegt. Ansonsten über Einzelabnahme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 358
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 29.09.2019 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht, dass du eine ABE findest zumal der Wagen ja nie offiziell in D vertrieben wurde.
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 951
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 29.09.2019 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist damit?
https://www.spaccer.com/de_DE/marken-und-modelle/ford-usa/expedition.html

Die liefern das TÜV-Gutachten mit.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
v3-4wd



Anmeldungsdatum: 08.01.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Mettingen

BeitragVerfasst am: 29.09.2019 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

dirk68 hat Folgendes geschrieben:
Was ist damit?
https://www.spaccer.com/de_DE/marken-und-modelle/ford-usa/expedition.html
Die liefern das TÜV-Gutachten mit.

1527,90€ für 57 mm Höherlegung finde ich schon "etwas" übertrieben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 951
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 29.09.2019 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Teilen aus den USA und einem Gutachten vom TÜV wird es nicht viel billiger.

Du könntest auch eine länger Feder / Stoßdämpferkombination drunter schrauben. Das würde der TÜV wahrscheinlich nicht merken.
Ich glaube nicht, daß alle längeren Schäkel beim Explorer ein Gutachten besitzten.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 975
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 30.09.2019 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man schon solche Fragen stellt, dann sollte man wenigstes beiläufig erwähnen um was für eine Fahrzeugversion es sich handelt. Ist es ein 2-WD, oder ein 4-WD, hat das Fahrzeug wohlmöglich ein Air Ride an der Hinterachse, oder gibt es eventuell zusätzliche Luftbälge in den Federn, für eine bessere Zuladung? Wobei es das bescheidende Radnarbengedönse ja an jedem Rad gegeben hat.

Geht man jetzt vom Namen aus, dann hast du einen 3-Ventil Motor und ein 4-WD Expedition.
Bei Hans Rosentahl gab es damals 5 DM für jede richtige Antwort in das Sparschwein.

Warum soll er höher gelegt werden? 5 cm mehr sind nicht sonderlich viel, da so einen Wagen bei den Prüfinstituten eh keiner kennt, wem sollen da die 5 cm auffallen?

Für gerade mal 5 cm mehr kannst du dir auch vorne und hinten Stoßdämpfer mit Luftbalg (High Jackers) einbauen, dann hast du überhaupt keine Probleme mehr, weil man die Stoßdämpfer nicht eintragen muss.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 30.09.2019 07:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jörg,
das mit den 5 DM in's Sparschwein war Robert Lembke in der Sendung "Was bin ich?" Wink

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 951
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 30.09.2019 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Genau. Welches Schwein hätten sie gern?

Zitat:
Für gerade mal 5 cm mehr kannst du dir auch vorne und hinten Stoßdämpfer mit Luftbalg (High Jackers) einbauen, dann hast du überhaupt keine Probleme mehr, weil man die Stoßdämpfer nicht eintragen muss.


Da wäre ich vorsichtig, wenn die keine ABE haben. Daß der TÜV es nicht merkt, heißt nicht, daß es legal ist. Im Ernstfall könnte die Betriebserlaubnis erloschen sein.
Für den Umbau auf High Jacker muss (wenn nicht vorhanden) ja auch noch der Kompressor und die Leitungen nebst Reguleirung verbaut werden. Längere Stoßdämpfer mit Feder sind da weniger auffällig.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
v3-4wd



Anmeldungsdatum: 08.01.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Mettingen

BeitragVerfasst am: 30.09.2019 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wanne V8 hat Folgendes geschrieben:
Wenn man schon solche Fragen stellt, dann sollte man wenigstes beiläufig erwähnen um was für eine Fahrzeugversion es sich handelt. Ist es ein 2-WD, oder ein 4-WD, hat das Fahrzeug wohlmöglich ein Air Ride an der Hinterachse, oder gibt es eventuell zusätzliche Luftbälge in den Federn, für eine bessere Zuladung? Wobei es das bescheidende Radnarbengedönse ja an jedem Rad gegeben hat.

Geht man jetzt vom Namen aus, dann hast du einen 3-Ventil Motor und ein 4-WD Expedition.
Bei Hans Rosentahl gab es damals 5 DM für jede richtige Antwort in das Sparschwein.

Warum soll er höher gelegt werden? 5 cm mehr sind nicht sonderlich viel, da so einen Wagen bei den Prüfinstituten eh keiner kennt, wem sollen da die 5 cm auffallen?

Für gerade mal 5 cm mehr kannst du dir auch vorne und hinten Stoßdämpfer mit Luftbalg (High Jackers) einbauen, dann hast du überhaupt keine Probleme mehr, weil man die Stoßdämpfer nicht eintragen muss.

Das ist ein Expedition II mit Allrad Antrieb, ohne Lüftfederung, mit 2 Ventile 5,4 Motor.
Der Name hat mit dem Fahrzeug nichts zu tun. Den Name habe ich mir vor über 20 Jahren ausgedacht. Das ist reine Zufall, das der jetzt zu Ford Abkürzungen passt.

Ich denke auch, dass die 5 cm keine merken wird.
Das Ziel ist - etwas bessere geometrische Geländefähigkeit. Ich plane mit dem Auto auch abseits der Straßen zu fahren, bzw. unbefestigte Straßen im Ausland. Und über 5 cm mit unabhängiger Radaufhängung wird schon problematisch wegen Antriebsgelenken....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 951
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 30.09.2019 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und über 5 cm mit unabhängiger Radaufhängung wird schon problematisch wegen Antriebsgelenken....


Und damit die Schwiegermutter einsteigen kann, musst du eine Leiter anstellen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 975
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 30.09.2019 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Da habe ich doch jetzt glatt „Dalli Dalli“ und „Was bin ich?“ durcheinander gebracht. Na dann gibt es eben keine 5 Mark in das Sparschwein, weit kommt man damit eh nicht.

Etwas längere Federn und entsprechende Stoßdämpfer, dass sind sicherlich die besseren Grundlagen für die gewünschte Erhöhung. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass für die Teile wer weiß wie viel Kosten entstehen werden.

Stoßdämpfer und Federn bekommt man leicht in den USA, da der Expedition ja nun mal auf der F-150 Basis gebaut wurde.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Expedition / Excursion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community