Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Riemenscheibe Servopumpe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Ford Ranger (US)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 07.09.2019 12:58    Titel: Riemenscheibe Servopumpe Antworten mit Zitat

Hallo, wie bekommt man die Riemenscheibe für die Servopumpe
zerstörungsfrei demontiert und danach wieder montiert?

Passt diese Riemenscheibe auch von anderen Ford-Modellen?

Vielen Dank für die Mithilfe!



Als Nächstes werde ich jetzt doch mal ein "Foto-Werkstatt-Tagebuch"
hier installieren, für alle, die auch eine Leiche wiederbeleben möchten.....



Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5696
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 07.09.2019 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ab 96 gab es Zahnstangenlenkung mit neuer Servopumpe,da passt sicherlich nichts.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 28.04.2020 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend!
Passt da vielleicht die Riemenscheibe eines Explorers?

Wie schwierig ist es das Lenkgetriebe neu abzudichten?
Bekommt man das mit den Heimwerkermitteln überhaupt
dauerhaft dicht?


Bis dann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19257
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 29.04.2020 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde zum TAuschgetriebe raten das professionell überholt wurde.
Bilder von der Pumpe?

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 29.04.2020 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Bilder muss ich noch machen; Pumpe ist noch eingebaut.
Bekomme ich die Pumpe in Deutschland und
was kostet das?

Bis dann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19257
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 29.04.2020 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt in erster Linie drauf an was du für ein Auto hast, welches BAujahr das ist und welcher Motor drin ist. Am besten mal in die Signatur schreiben.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 29.04.2020 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Muss die VIN am Wagen direkt abschreiben.
Steht leider nicht hier bei mir.
Der Ranger ist von 1991 und hat den 3.0 Motor und Schaltgetriebe.

An der Lenkung scheint wirklich alles undicht zu sein.
Die Pumpe und das Lenkgetriebe versauen die Garage.
Die Metallleitungen der Servo sind nahe an der Grenze zum Blätterteig.

Je nach Temperatur treten überall sämtliche Flüssigkeiten aus!
Nein, das ist nicht mehr richtig: der Kühler wurde gerade erst erneuert.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19257
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Der müsste dann die Standart Riemenscheiben drauf haben. Dafür brauchst Du einen Abzieher.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19257
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

so was...https://www.amazon.com/Steering-Pulley-Puller-Remover-InstallingTool/dp/B00MP377S8
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für den Link!
Ist dieser Nachbau so wie das Originalwerkzeug von Ford gefertigt?
Bei meinem Glück geht die Riemenscheibe bestimmt wieder kaputt.


Bis dann...

_________________
Ford Ranger XLT
Baujahr 1991
Farbe Candy (oder so)
3.0
Schaltgetriebe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19257
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 30.04.2020 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ziemlich hakelig. Ich hab da auch schon viel kaputt gemacht. Auch an Markenwerkzeug. Nimm eine neue Pumpe und eine neue Scheibe und mach die Scheibe warm zum draufziehen.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Ford Ranger (US) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community