Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Brummen - Wummern ab 110km
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7907
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 06.05.2019 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

signcity hat Folgendes geschrieben:
So, aus dem Urlaub zurueck, ( mit 90 1000 kilometer gefahren, macht richtig laune)neue Lichtmaschine eingebaut, Servo geht etwas leichter als vorher Radio spinnt nicht mehr rest unveraendert.
Habe heute im Stau gestanden und es ging immer nur mit ca. 10 km weiter immer wenn ich nur minimal gas gegeben habe war ein vibrieren in der lenkung und ein leichtes brummen zu hoeren, ob das ganze theater doch vom motor kommt???


oder ggf Getriebe...bei leichtem Gas geben reagiert der Wandler.......?!?

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.05.2019 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Habe erstmal Getriebeoel und Filter bestellt, werde am wochenende mal wechseln, mal sehen ob veraenderung eintritt ( kann ja nicht schaden).
Habe nochmal ausgelesen, Fehler Code: C1440 - Fehler im Stromkreis - Druckunterschied -Wandler Modul: Antiblockier-Bremssystem / Antriebsschlupf-Regelung.
???

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7907
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 06.05.2019 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

signcity hat Folgendes geschrieben:
Habe erstmal Getriebeoel und Filter bestellt, werde am wochenende mal wechseln, mal sehen ob veraenderung eintritt ( kann ja nicht schaden).
Habe nochmal ausgelesen, Fehler Code: C1440 - Fehler im Stromkreis - Druckunterschied -Wandler Modul: Antiblockier-Bremssystem / Antriebsschlupf-Regelung.
???




Wandler Modul...vlt hängt es da dran ?

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18990
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 07.05.2019 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

würde ich auch sagen
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.05.2019 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal danke fuer eure Tipps.
Mal sehen was fuer Oel rauskommt und ob spaenne drin sind, wenn ja dann wohl vom Wandler.
Das Getriebe selber schaltet butter weich.
Drehzahlen sind stabil und schwanken nicht bei 80 oder 130.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.05.2019 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

So Getriebeoel gewechselt, schaltet jetzt super und insgesamt alles leiser geworden.
Leider urspruengliche Probleme immer noch vorhanden.
Neu ausgelesen:
Fehler C1440 P0660 C1703
Fotos unter Link:
https://signcity.de/getriebe/index.html

Irgend etwas stimmt mit der Elektrik nicht.
Parksensoren mal gehen sie mal nicht,
Licht vergessen auszumachen beim aussteigen mal bimmelt er mal nicht
ABS Leuchte mal geht sie an mal nicht
Habe auch leichte Poltergeraeusche bei Unebenheiten, Stossdaempfer bei ADAC testen lassen, sind ok.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 951
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 10.05.2019 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Masseproblem oder GEM.
_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18990
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.05.2019 07:28    Titel: Antworten mit Zitat

signcity hat Folgendes geschrieben:
So Getriebeoel gewechselt, schaltet jetzt super und insgesamt alles leiser geworden.
Leider urspruengliche Probleme immer noch vorhanden.
Neu ausgelesen:
Fehler C1440 P0660 C1703
Fotos unter Link:
https://signcity.de/getriebe/index.html

Irgend etwas stimmt mit der Elektrik nicht.
Parksensoren mal gehen sie mal nicht,
Licht vergessen auszumachen beim aussteigen mal bimmelt er mal nicht
ABS Leuchte mal geht sie an mal nicht
Habe auch leichte Poltergeraeusche bei Unebenheiten, Stossdaempfer bei ADAC testen lassen, sind ok.



Das sind aber ganz schön viele Probleme. Da wird's Zeit für nen Profi.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.05.2019 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

wird mir wohl nichts anderes uebrig bleiben.
Falls jemand was anfangen kann damit hier die aufnahmen mit FORscan waehrend der fahrt.
Fuer mich das meiste Boemische Doerfer!
https://signcity.de/aviator/forscan1.fsl
https://signcity.de/aviator/forscan2.fsl
https://signcity.de/aviator/forscan3.fsl
https://signcity.de/aviator/forscan4.fsl
https://signcity.de/aviator/forscan5.fsl

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18990
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.05.2019 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

kann ich nicht einsehen
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7907
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 13.05.2019 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Stümmt...Datei/Dateien kann/können nicht vernünftig geöffnet werden.
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.05.2019 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

kann sie hier mit FORscan problemlos importieren
https://signcity.de/aviator/screen1.png
https://signcity.de/aviator/screen2.png
https://signcity.de/aviator/screen3.png
https://signcity.de/aviator/screen4.png
https://signcity.de/aviator/screen5.png
Muss mal sehen ob es einen player dafuer gibt.

Habe sie jetzt als Tabelle exportiert:
https://signcity.de/aviator/tabelle1.csv
https://signcity.de/aviator/tabelle2.csv
https://signcity.de/aviator/tabelle3.csv
https://signcity.de/aviator/tabelle4.csv
Sorry aber muss mich erst in die Software einfuchsen.[/url]

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 975
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 13.05.2019 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hier kann man was schreiben und es bringt offensichtlich nicht viel.
Poltergeräusche kenne ich noch vom Expedition von Dirk12. Da waren die Öffnungen für die untere Schraube der Stoßdämpferbefestigung Achsseitig ausgeschlagen. Mal unter den Wagen legen und eine zweite Person kräftig am Wagen schaukeln lassen. Ist Bewegung zu sehen, dann wird es die Schrauben bereits ruiniert haben und auch zusätzlich die Löcher an der Achse aufgeweitet. Falls das zutreffen sollte, dann ist ein Besuch im Baumarkt angesagt, lange Schrauben besorgen, ordentliche selbstsichernde Muttern dazu, richtig dicke Unterlegscheiben und dann den ganzen Kram richtig ordentlich anziehen.

Falls es das nicht war weiter suchen. Wenn der Explorer mit dem Wagen vergleichbar ist, dann fallen mir noch die Koppelstangen ein, Schrauben lose, Gummis ausgeschlagen und so weiter.

Fehler in der Elektronik, mit seltsamen Verhalten, da ist echtes suchen angesagt, oder man weiß halt in welche Richtung man sich begeben muss.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.08.2019 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

moin moin wieder zurueck in Deutschen lande.
Wagen war in Hannover bei Harrys Garage zum auswuchten der Kardanwelle und ueberholen des Differenzials, da von Hamburg am naechsten.
Vibration und Brummen ab 110 immer noch da.
Haben uns heute die gewuchtete Kardanwelle mal angesehen.
Also die Welle ist in sich krumm! siehe Video
https://signcity.de/kardan/kardan.mp4
Ist es normal das man eine Welle vom Wuchten so zurueck bekommt, oder wuchten die einfach und der Rest interessiert nicht!
Beim rueckwaerts fahren lautes klag gerausch vom Diff.
Die Garage scheint wohl ein Volltreffer gewesen zu sein!!!

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 951
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 10.08.2019 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
oder wuchten die einfach und der Rest interessiert nicht!


Dann müsste aber ein Gegengewicht auf einer Seite sein oder was aufgeschweißt sein, das die Unwucht ausgleicht.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community