Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Thermostat Sensor austauschen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cedric



Anmeldungsdatum: 11.10.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf 37242

BeitragVerfasst am: 21.10.2018 17:15    Titel: Thermostat Sensor austauschen Antworten mit Zitat

Hallo ich möchte den Thermostat Sensor austauschen (siehe bild).
Hat jemand ein Typ wie man es am besten ab bekommt? Da ist ja das ganze Ansaugtrakt im weg. Und möchte den ungern abbauen müssen.
Vielen dank. Gruß Cédric

_________________
4.0L V6 F SOHC 205 PS gebaut 1997-11-14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 532
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 21.10.2018 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Da ist ja das ganze Ansaugtrakt im weg.


Und die Teile mit den Kabelbindern oben drauf auch.
Der Kram muss ab, sonst wird das nix. Die Brücke besteht aus 2 Teilen aus Plastik, die getrennt von einander verschraubt sind. Der untere Teil ist mit metrischen Schrauben im Kopf verschraubt und der obere direkt im unteren Teil. Da ist jeweils eine Dichtung dazwischen.
Die obere Ansaugbrücke aber mit einer Knarre ab und wieder fest schrauben und nicht mit nem Akkuschrauber. Das sind "Spaxschrauben". Wenn du die Gewindegänge ruinierst, kannst du das untere Teil entsorgen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95, jetzt technischer KO
Zafira A Bj. 04 als Corsa Ersatz
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cedric



Anmeldungsdatum: 11.10.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf 37242

BeitragVerfasst am: 22.10.2018 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Dirk68.
Werde die neue Dichtungen bestellen und mich ranmachen.
Gruß Cédric

_________________
4.0L V6 F SOHC 205 PS gebaut 1997-11-14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18469
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 23.10.2018 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

So wird´s gemacht:

https://www.youtube.com/watch?v=N8B7w3E2B8k

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 532
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 23.10.2018 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

[quote]So wird´s gemacht:

https://www.youtube.com/watch?v=N8B7w3E2B8k[code]

Das Problem fängt bei 2 Minuten und 35 Sekunden an. Wenn die Brücke vorher schon mal so entfernt und wieder angeschraubt wurde.
Ich habe meine mit der Knarre entfernt ud beim Festschrauben mit Knarre festgestellt, daß 3 Schrauben durchdrehen. Ich musste dann sehr aufwendig Gewindeeinsätze in den unteren Teil montieren, um den Kram wieder dicht zu bekommen. 2Nm zu viel und das war es.
Also KEINEN AKKUSCHRAUBER verwenden. Die Ägypter hatten auch keinen für die Pyramiden. Sonst ist das Video top.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95, jetzt technischer KO
Zafira A Bj. 04 als Corsa Ersatz
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18469
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 24.10.2018 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Akkuschrauber hat ne NM Begrenzung (DeWalt)
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5455
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 25.10.2018 11:03    Titel: thermostat Antworten mit Zitat

Ich habe den Thermostat mal ohne Abbau der Ansaugseite ausgetauscht .
War eng aber es ging.


Wolfgang

Oder hier: https://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=14770&highlight=thermostat

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cedric



Anmeldungsdatum: 11.10.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf 37242

BeitragVerfasst am: 25.10.2018 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben, danke euch werde mich Samstag dran machen und melde mich dann bei euch mit ein Bericht ob ich Erfolg hatte.
Grüße cédric

_________________
4.0L V6 F SOHC 205 PS gebaut 1997-11-14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cedric



Anmeldungsdatum: 11.10.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf 37242

BeitragVerfasst am: 03.11.2018 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, so habe es geschaft auszubauen und beinahe auch den sensor gewechselt. Aber nur beinahe, denn er passt nicht von den Stecker. Mad
Aber egal nächste Woche gehe ich endlich zum profi Very Happy und der wird mir bestimmt ein paar tips geben können.
L.g Cédric

_________________
4.0L V6 F SOHC 205 PS gebaut 1997-11-14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5455
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 04.11.2018 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Geht es hier um den Thermostat oder Kühlwassersensoren ? Question

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 744
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 04.11.2018 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Er hat von Anfang an vom Sensor gesprochen, um mehr ging es wohl nicht. Es war wohl etwas unglücklich ausgedrückt, so was kann jedem Laien mal passieren!

Es ist ja auch eine verzwickte Sache, wenn man einen Temperatur Sensor und einen Kühlwasser Thermostaten, nicht auseinander halten kann.

Ich interessiere mich eigentlich nicht für einen Explorer Motor, aber der Finger auf dem Bild zeigt in jedem Fall nicht auf den Kühlwasser Thermostaten und einen Stecker der dann nicht passt, den gibt es da wohl auch nicht. Abgesehen davon ist auf dem Bild das Gehäuse vom Thermostat von der Hand verdeckt.

Der Weg zu einem Profi kann nie schaden, vor allem auch wegen der Gefahr das die Schrauben nachher nicht mehr greifen, weil man sie dann doch zu fest angezogen hat.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cedric



Anmeldungsdatum: 11.10.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf 37242

BeitragVerfasst am: 04.11.2018 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich meine den Sensor. Bin zwar Laie, das ja.
Aber als Handwerker kann ich schon Mechanik von Elektrik unterscheiden Very Happy .
Es geht um den Sensor und der Sitz ja neunmal hinter dem Thermostat. Aber der Sensor den ich bei Ford bekommen habe passt nicht vom Stecker her.
.l.g Cédric

_________________
4.0L V6 F SOHC 205 PS gebaut 1997-11-14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5455
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 05.11.2018 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein Bild des Thermostatgehäuses mit den zwei Temperatursensoren für Cockpitanzeige und Motorsteuerung.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community