Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Einbauanleitung 2DIN (DoppelDIN) Radio / Moniceiver Explorer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fb94



Anmeldungsdatum: 19.10.2016
Beiträge: 17
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 04.11.2016 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Okay danke dir!

Wie sieht es mit adaptern aus?
Brauch ich sowas?
https://www.amazon.de/Radioadapter-Radio-Kabel-Adapter-Kabelbaum/dp/B009EOO2NO?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o06_s00

sorry bin sehr unerfahren Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 286
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 05.11.2016 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Du brauchst einen Adapter von Ford auf Radio. Da es wahrscheinlich das nicht gibt, empfehle ich einen zusammenzulöten. Wenn das nicht möglich ist einfach einen Ford auf ISO Adapter kaufen und evtl einen Adapter von ISO auf deinen Radiotyp.
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tb2668



Anmeldungsdatum: 11.07.2018
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 11.07.2018 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Da mir dieser Thread sehr geholfen hat wollte ich auch mal mein Ergebnis hier posten. Bei Interesse beantworte ich natürlich auch Fragen zur genauen Ausführung.

Hier die Bilder:











Grüße
tb2668

_________________
'98er Ford Explorer U2
4,0L V6 SOHC
LPG Anlage
Austauschgetriebe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 286
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 11.07.2018 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ist das mit dem Schaumstoff eine vorübergenende Lösung?
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tb2668



Anmeldungsdatum: 11.07.2018
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 11.07.2018 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Nein ist es nicht.
In natura sieht es auch nicht so unordentlich aus wie es auf den Bildern vielleicht aussieht.
Ich bin mit dem Ergebnis eigentlich recht zufrieden.
Hätte auch keine Idee wie man den Spalt anders bündig schließen könnte ...

_________________
'98er Ford Explorer U2
4,0L V6 SOHC
LPG Anlage
Austauschgetriebe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community