Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Geht schon los mit der Fragerei...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 08.01.2018 14:27    Titel: Geht schon los mit der Fragerei... Antworten mit Zitat

Und zwar zur Motor und Getriebelebensdauer.
Ich such ja einen Ex. nun habe ich einen in der Pipline. Der hat alllerdings 280TKm auf der Uhr. Ist für einen AMI eigentlich nix - nur der Motor ist ja nix AMI. 4 Vorbesitzer. Keine Ahnung ob die sich "gekümmert" haben wie man sollte.
Kernfrage: kann ich mir sowas aufhalsen ? wie sind die Erfahrungen?
Danke für helfende Antworten

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18168
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 08.01.2018 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Steuerketten halten ca 160TKM
Getriebe hält ca 200TKM
Wartung und Instandhaltung von einem gut gewarteten Exemplar etwa 1000€/ Jahr.
Die Instandsetzung eines vernachlässigten Exemplars übersteigt meistens den Kaufpreis.
Ohne Wartungsnachweise insbesondere für Steuerketten/Getriebe nur mit erheblichem Preisabschlag kaufen

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 08.01.2018 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erstmal. Ich sehe mir das Teil gründlich an. Problem ist das gegenwärtig nur Mist (eigeentlich) in den diversen Börsen angeboten wird. Dazu kommt der "Haben will"- Effekt
Na schaun wa ma

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 614
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 08.01.2018 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wer "haben will" muss viel Glück haben, lange warten können, oder einfach schauen was es so gibt und dann mit diversen Arbeiten rechnen.

Ganz ohne Arbeit kommst du wohl eh nie weiter und wer seinen Wagen gut pflegt, der hat lange was davon.

Über die Haltbarkeit von einem Explorer kann ich dir leider nicht viel sagen, ich fahre keinen. Im Bezug auf Verschleiß und Abnutzung sind aber immer die gleichen Grundlagen vorhanden, gute Schmierung ist das halbe Leben!

Bei einem Expedition sieht es da schon ganz anders aus, solche Gefährte laufen oftmals 500.000 - 700.000 km bei ordentlicher Pflege und regelmäßigen Ölwechseln. Man kann so ein Teil aber auch kaputt fahren, dann ist bereits bei 200.000 km alles schon verschlissen.

Viel Spaß beim suchen!

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18168
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 09.01.2018 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfehle die Kaufberatung ausm Forum Wink
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Oh je - 450Km für nix
Einen perfekten Schrotthaufen besichtigt. Außenrum ganz nett. Unterum das blanke Chaos. Manche Autohändler sollte man nur mit nem Baseballschläger aufsuchen.

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18168
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

So muss das aussehen:




_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Das isses natürlich !! War bestimmt eine heidenarbeit. Farbe Brontho Korux, oder wie das heißt. Bin leider eine Weile raus aus dem Hobby.
DasDing was ich mir angesehen hebe lohnte nicht mal zu knipsen.
Morgen das nächste Experiment

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7354
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
So muss das aussehen:






Lecker Thomas......wenn ich da an meinen U-Boden denke.....

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Fürstenwalder hat Folgendes geschrieben:
Das isses natürlich !! War bestimmt eine heidenarbeit. Farbe Brontho Korux, oder wie das heißt. Bin leider eine Weile raus aus dem Hobby.
DasDing was ich mir angesehen hebe lohnte nicht mal zu knipsen.
Morgen das nächste Experiment


Also,
prima, wenn der Unterboden so aussieht,
aber das ist nicht das Maß der Dinge.

Den wieder hübsch zu machen kostet einen.... "mittleren" Preis und kann
von verschiedenen Werkstätten ordentlich gemacht werden.

Es gibt ein paar Sachen, die einen "höheren" Betrag kosten und/oder
womit wenige Leute Übung haben. V.a. nervt ein etwas gammeliger
Unterboden meist nicht mit Funktionsverlust des Wagens. Das kann
man meistens recht gemütlich machen. Fahr' mal stark lenkend und
bremsend über Kopfsteinpflaster, such' im Dunklen alle Schalter, fass' bei
Regen mal an den Dachhimmel, lade ein paar Kästen Selter und
Fahrgäste hinten rein und lass' ihn eine halbe Stunde im Leerlauf, da
warten eine Menge Überraschungen, die jeweils auch im "mittleren"
Preissegment zu suchen und noch vor der Konservierung des Unterbodens
fällig sind.

Zusammenfassende Kaufberatung gibt es hir wirklich irgendwo, aber
die ist schon älter und könnte durchaus um die "neuen" Altersprobleme
ergänzt werden...

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Unterboden ist tatsächlich sekundär, aber toll ist es schon.
Den ich mir angesehen hab ist bei Autoscout drin . Ein 98er Black Edition
1. Unterschiedliche Bereifung v/h
2. übliche Krankheit der Schweller
3.hintere Radläufe mit Hand reingefasst sogleich die Hand voll mit Dreck und Rost
4. Front mit Bullenfänger hat einen Bumser Ergebnis Stoßstange hängt.
Eine ewige Baustelle und das für nur 2000€.
Ein Schnäpchen meinte der Händler.
Sowas muß ich nicht haben.
Mir ist klar das es um ein Auto geht was um die 20 Jahre auf dem Zähler hat. Aber da wirds sicher bessere, unverbastelte geben zu einem angemessenen Preis.

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nase



Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 132
Wohnort: Schönau

BeitragVerfasst am: 13.01.2018 18:58    Titel: Explorer Antworten mit Zitat

Ha so ist es eben !!
Ich glaub ich lüge nicht,wenn ich behaupte das ein vernünftiger Explorer 8000 Euro kostet . Fast immer.
Entweder gleich =ein vernünftiger
Oder eine Bastelbude für xxxx Euro Plus xxxx Euro für
Steuerketten Getriebe Schweller und noch so viele Kleinigkeiten
Da ist noch keine Gasanlage drin !!
Tüv sollte er ja auch noch kriegen und auch noch toll aussehen .!!

Sollte ich noch mal einen haben wollen ,gäbe es nur einen Ansprechpartner für mich !!

Lg Heiko

_________________
Ford Explorer U2 5/99
BRC -Gasanlage
Powered by anncarina
Aus erster Hand -seit 2001 meiner
----Verkauft Juni 2016---- Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 13.01.2018 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp,Leute, ich hab einen. Einen 2001er Limited mit 2 Vorbesitzern, gewissenthafte Leute, durfte ich heut kennenlernen. 137TKm glaubhafte Km nach Serviceheft, TÜV-Berichten etc. Bilder dazu kommen Morgen.
Hartnäckiigkeit lohnt sich......
Und dazu völlig unverbastelt

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fürstenwalder



Anmeldungsdatum: 16.08.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Fürstenwalde

BeitragVerfasst am: 13.01.2018 20:02    Titel: Re: Explorer Antworten mit Zitat

Nase hat Folgendes geschrieben:
Ha so ist es eben !!
Ich glaub ich lüge nicht,wenn ich behaupte das ein vernünftiger Explorer 8000 Euro kostet . Fast immer.
Entweder gleich =ein vernünftiger
Oder eine Bastelbude für xxxx Euro Plus xxxx Euro für
Steuerketten Getriebe Schweller und noch so viele Kleinigkeiten
Da ist noch keine Gasanlage drin !!
Tüv sollte er ja auch noch kriegen und auch noch toll aussehen .!!

Sollte ich noch mal einen haben wollen ,gäbe es nur einen Ansprechpartner für mich !!

Lg Heiko


Nun - Deine Argumentation ist grundsätzlich richtig aber auch nicht immer zutreffend. Beispiel ist mein heut erworbener Explorer. Nachweislich hintere Schwellerenden erneuert, Traggelenkre nachweislich in 2016. Batterie in 2017
BRC-Gasanlage die sich bei ca 300km heimfaahrt bewähren dorfte. Dabei keinerlei abnormalen Geräusche, weder kalt noch warm. Und das Ganze für 2900€
Sowas bezeichne ich als Schnäpchen.
Auch wenn dieses Objekt Liebe erwartet, es ist Überschaubar und machbar

_________________
Explorer Limited Bj 01
Yamaha XT 600 Bj 84
Suzuki Samurai Bj 87
Ford Econoline Bj 89
Golf III Bj 96
MB SLK 230 Kompressor Bj 01
Dacia Sandero Bj 08
Hänger etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community