Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Durchschnittlicher Gasverbrauch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meletz



Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 34
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.01.2015 20:32    Titel: Verbrauch Antworten mit Zitat

Es war mit Tempomat und Nachts im Flachland eine Autobahn strecke von knapp 300km die ich öfters gefahren bin zuvor.
(Ich bin grade in Polen unterwegs)

Mein Dicker ist echt sparsam normal.
ich habe von Stuttgart bis zur Grenze 590km einen schnitt von 11.3 oder 11.5 gehabt. da gehts durch Bayern Hoch und Runter...
wir sind zwischen 100 kmh und 130 kmh gefahren.
3 Personen mit Gepeck.

Morgen Früh werde ich den Landstraßen/Stadt mix wissen.

Morgen fahren wir ca. 200km in die Gegenrichtung.
das dumme ist das der dicke bei Park Manövern manchmal ausgeht.
Heute wieder. Halb auf der Straße beim Gangwechsel zwischen D und R.
Gestern hat er das beim Wenden auf einer Kreuzung auch gemacht.

Ich habe seit fast 100.000 km LPG im Caddy. Da muss was nicht stimmen.
Entweder wie in einem Beitrag falsche düsen oder zu Fett eingestellt...

Beim Tanken hat mein kumpel nur gesagt: Das würde mich jetzt belasten..
ja.. Ich Habe mit 2.5T hinten den selben verbrauch auf Benzin gehabt auf der BAB..

Das Dumme ist das der Umrüster erst am Montag aufmacht.
und ich hab bei Dekra am Mittag den Termin zur Abnahme in D. -.-

(Ja Polen umbau)
Ich bin Pole und mein Onkel hat dort vor 8 Jahren einen umbau gemacht.
Läuft bis heute.

Sie sagen das sie eine serie Explorer Hatten von einer bekanten Motorrad Gang hatten...

_________________
roads? where we're going we don't need roads!

Regel Nr.6: Es ist OK, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!
(Al Bundy)

Ford Explorer 4.0L SOHC 207PS EZ.1997 BJ.1996
gekauft 20.12.2012 bei 223000 Km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölner77



Anmeldungsdatum: 25.09.2012
Beiträge: 157
Wohnort: Köln-Worringen

BeitragVerfasst am: 03.01.2015 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich hab's ja schon mal irgendwo geschrieben. Meiner zieht sich im Moment im Durchschnitt 16,6 Liter durch. Trage das bei jeder Betankung in spritmonitor ein, und das seit einem Jahr und jede Woche Tanken.
Zwischen 14 und 20 Liter war schon alles dabei. Und alles ohne Anhänger.
Nach 2 Betankungen kann man wirklich keine aussage zum Verbrauch machen.
Und Hey, wir reden von 4 Liter Hubraum und über 2 Tonnen Leergewicht.
Da muss schon was rein damit hinten was raus kommt!

_________________
Gruß aus dem nördlichsten Vorort von Köln
Ingo

-Ford Explorer U2, 152KW, 207Ps,SOHC
-Prins VSI 2.0 Anlage

Ford Mondeo Turnier, BJ.2002
Harley Davidson Dyna Super Glide, Bj. 2000


Zuletzt bearbeitet von Kölner77 am 04.01.2015 11:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1317
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.01.2015 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ja.
Ich fahre nahezu 100% Stadt, da komme ich so auf 22-24l Gas, OHV genau wie SOHC,
und ich rechne jedes Mal nach.
Schon kurze Wege ueber die Autobahn haben merklichen Einfluss darauf.
Das Anfahren frisst eben am meisten.
Beim OHV war ich zuletzt auf der Autobahn Bln - Bayern auf ca. 18l, in Gegenrichtung (bergab!) bei ca. 14l.
SOHC habe ich noch keine Langstrecke gefahren, evtl. Ostern.

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meletz



Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 34
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 04.01.2015 23:35    Titel: verbrauch Antworten mit Zitat

heute habe ich 200 km auf der Autobahn verbracht.
Verbrauch mit Tempomat gleich hoch auf dem hin weg.
Aber... Die anlage hat 2 mal abgeschaltet mit einem Piiiip!!
Ruckel Ruckel und wieder an.
Gegen Ende der Reise schläge aus dem Motorraum.
Angehalten: Auto hat gehustet und aus.
Noch mal an, nach 5 km Landstraße angekommen am Parkplatz auto aus gemacht und 60 min später weiter gefahren.

Die gas Anlage ist nach ca. 40km erst wieder angesprungen.
Manuell starten, auto neu starten... Alles ohne Wirkung.
Als es dann geklabt hat ist er direkt abgesoffen.

Fehler laut obd.
Fehlzündung im 5. Zylinder pendelnd.

Hab den Verbrauch getestet vom Rückweg wo die Probleme aufgetreten sind. 12.1L auf der selben Strecke.

Die Kerzen und kabel haben ein paar tausend km erst.
Morgen früh wird zyl.4 und 5 angekukt. Dann direkt zum umrüster..

Wir müssen am Mittwoch arbeiten, hoffentlich kann der Freundliche es justieren.

_________________
roads? where we're going we don't need roads!

Regel Nr.6: Es ist OK, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!
(Al Bundy)

Ford Explorer 4.0L SOHC 207PS EZ.1997 BJ.1996
gekauft 20.12.2012 bei 223000 Km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4446
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 05.01.2015 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

DA rechnest Du Dir das aber schön, ein Gasverbrauch unter 14L ist eher unrealistisch, sorry.
_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1128
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 05.01.2015 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das beste was ich mal geschafft habe sind 13,5l/100km.
Aber das hat keinen Spass mehr gemacht denn das war mit Tempo 90-100.
Da ich seltener auf der Autobahn unterwegs bin liegt meiner so bei 18-20l.
Wenn ich sparen will muss ich mir einen Polo mit Gasanlage kaufen und keinen Explorer.

_________________
Gruß
Frank


99er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG Prins VSI,Gold Edition "powered by anncarina" 1FMDU34E9XUA43103
01er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker powered by anncarina", Golden Solution! Specified by Rommelino
Hyundai Getz Bj.2004
BMW R1200GS Bj.2007

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1317
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.01.2015 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Meletz,

undurchschaubares Piepen und An- / Abschalten der Gasanlage hatte
ich auch mal. Am Ende war es einfach das Stromkabel des Steuergerätes,
das nach Aus-/Einbau der Batterie keinen Kontakt mehr hatte, weil
eine Mutter an der Polklemme nicht festgezogen war und sich auf
unserem berühmten ;-) Kopfsteinpflaster gelöst hat.

Wegen einer Fehlzündung hat sich bei mir zumindest die Gasanlage
nie abgeschaltet. Das war der =völlig= egal.
An laute Autos sind die Leute in der Innenstadt ja mittlerweile gewöhnt,
aber Fehlzündungen beim Losfahren erzeugen blankes Entsetzen ;-)

'n Gruß,

ius

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meletz



Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 34
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 21:42    Titel: Gas Verbrauch Antworten mit Zitat

So.. Hallo Leute!
Ich habe jetzt ca. 1000 km durch Stuttgart und Umgebung gemacht.
Der Stadt verbrauch liegt bei 18 - 19L Das ist sehr gut!
Der Caddy ist auch in dem Bereich..

Ich habe im OBD scan einen Fehler aus dem AGR System gefunden.
Aus der Gegend des Druckdifferenzsensors. Vielleicht ist der hohe Autobahn Verbrauch davon gekommen.

und ich habe beobachtet das sich mein KM. Zähler manchmal Aufhängt..
das gibt auch einen schlechten schnitt..

Als ich letztens Eine Autobahn Messung machen wollte, hat es leider damit geendet das mir ein kleiner 1er BMW den Tank Abgerissen hat und einen Totalschaden aus meinem EX. gemacht hat. -.-
4 Tage vor dem Abnahme Termin der Gas Anlage -.- -.-

_________________
roads? where we're going we don't need roads!

Regel Nr.6: Es ist OK, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!
(Al Bundy)

Ford Explorer 4.0L SOHC 207PS EZ.1997 BJ.1996
gekauft 20.12.2012 bei 223000 Km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1317
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.01.2015 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Meletz!

Also... ein BMW hat Deinen Tank (Gastank?) abgerissen, und dabei
einen Totalschaden (?? wirtschaftlich??) verursacht?

Wie hat er denn das gebracht? Aufgefahren und druntergerutscht?

'n Gruß,

ius

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meletz



Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 34
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 29.01.2015 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!
ja er ist mir seitlich in die Stoßstange reingerutscht mit ca. 40 Kmh
Hat mein ex gedreht..

Am Gastank hat er die schrauben abgerissen und hat den auch beschädigt.
Die AHK ist zu seite gebogen und das 4 Kant Rohr von ihr hat es auch verbogen.
Stoßstange ist Krumm, Heckklappe von der Motorhaube Eingedrückt und Rückleuchte Beschädigt.
Der Rahmen ist im hinteren teil bissien nach rechts gebogen und das Airride hat keine Funktion mehr. Die Aufnahme der Blattfeder ist verbogen. Hab ihn schon bissien gezogen mit dem Dotzer aber es kommt nix mehr. Er ist zu stabil..
Selbst wen er grade ist kann ich nicht mehr mit Sicherheit meine 2,6T ziehen. Ich baue die Gasanlage in einen anderen ein...

Karosserie ist letztes Jahr gemacht worden.. -.-

_________________
roads? where we're going we don't need roads!

Regel Nr.6: Es ist OK, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!
(Al Bundy)

Ford Explorer 4.0L SOHC 207PS EZ.1997 BJ.1996
gekauft 20.12.2012 bei 223000 Km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community