Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Finanzkrise - u.a. auch Ford betroffen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ford Anton



Anmeldungsdatum: 27.05.2008
Beiträge: 564

BeitragVerfasst am: 31.10.2008 13:47    Titel: Finanzkrise - u.a. auch Ford betroffen Antworten mit Zitat

Hallo Volk´s

Die aktuelle Krise schluckt auch sogar schon Aufträge in meinem Betreib.
(Bin zwar nicht der Chef aber.....)
Hier werden u.a. Zylindereinsätze für Motoren an Pick Up´s nach USA verschickt und es ist zu merken das sich das seit einiger Zeit nicht mehr rentiert. Vielleicht noch ein paar Wochen und dann stehen die Maschinen still.
Glücklicherweise stellen ,,wir" nicht nur diese Zylinder her sondern auch viele andere Hydraulik Teile für sonstige fahrbare Untersätze.
In D steht glaube ich auch schon VW still. Surprised Question Die bekamen/bekommen auch Teile von ,,uns".

Dazu von mir allgemein:
(Hoffe doch nicht das mich einer für einen Parteivertreter hällt Confused )

Wenn das so weitergeht wird schon bald das Wirtschaftssystem zum
erliegen kommen. Auf Dauer werden wir es nicht verkraften noch mehr
Einbrüche an der Börse so hinzu nehmen.
Der Markt ist in einem so großem Ungleichgewicht wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Die Kaufkraft ist einfach zu gering. Es liegt lediglich daran dass die Bevölkerung zu weing Geld in der Tasche hat
und die Verantwortlichen keinen Schlussstrich ziehen. Die Preispolitik
hat sich dermaßen verändert dass es nun so weit gekommen ist dass
die meisten Automobilwerke zum erliegen gekommen sind weil kein ,,normaler" Bürger das Geld besitzt um den Markt wieder in Schwung
zu bringen.
Ich weise eindeutig darauf hin dass Frau Merkel es nicht verstehen will
ihre wahren Überlegungen in Wort-zu-Tat umzu setzen.
Dabei stellen sie erst lange Überlegungen sowie Nachforschungen an
,,Woran könnte das liegen?"
Daran:
Keiner der großen ,,Zu Gut Verdienern" will etwas von seinem Kuchen abgeben. Raffgier nach immer mehr ist das Konzept. ,,Das restliche
Volk ist mir egal" ,,Hauptsache ich habe mein Schäfchen im trocknen bis zum ,,Untergang" der Welt."

Knallhart. Sagt aber keiner von denen.
huh Hoff doch nicht dass ich etwas übertrieben habe.
Sollte aber mal gesagt werden.

Wie ist Eure Meinug dazu. Bitte lieber ohne Streitigkeiten.
Gruß vom
Parteiamt SA Anton Very Happy

_________________
Ford

feel the difference
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramius



Anmeldungsdatum: 02.11.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: KYF

BeitragVerfasst am: 31.10.2008 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher bitter FA!
Aber wir sind doch ein Technikforum und keine Politplattform.
Gerade wegen der von dir angesprochenen "Streitigkeiten" sollten wir das hier stehen lassen wie es ist. Nur meine Meinung!
Es liegt mir fern jemanden das Wort zu verbieten.

_________________
Es grüsst der Ramius.
Fährt nur noch Rad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18990
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 31.10.2008 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher richtig - aber solange hier keiner Kanzler wird werden wir nix ändern.
Ich sag schon seit Jahren: Einen einfachen Buchhalter zum Oberboss machen. Dann läufts Wink

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Alm-oesi



Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 19
Wohnort: Penzberg

BeitragVerfasst am: 31.10.2008 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ist schon erstaunlich wie schnell das geht.

Wir ( gemeinnützige Einrichtung ) arbeiten auch für einige Namhafte Zulieferer der Automobilindustrie. Und seit ca 1 1/2 Wochen schauts mit der Rohteilversorgung und den Aufträgen nicht besonders rosig aus.

_________________
Explorer 4 ,0 1996 OHV
BMW R 1200 GS
BMW R 100 GS
KH 400 S3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amstaff



Anmeldungsdatum: 31.05.2008
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Glaube nicht das das was mit der Finanzkriese zu tun hat,Opel gehts schon länger schlecht und das Kölner MotorenWerk(die bauen den 4L V6)in Köln haben auch schon seit über einem Jahr probleme mit dem absatz ihres Produkts,aber hauptsache der Chef der Bundesbahn bekommt ne gute erhöung.
_________________
XP Black Edition Bj. 98.

Smart ForFour Bj.2004

Yamaha Virago 1100 Bj.91
Yamaha Vmax 1200 Bj.97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1833

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

> Ich sag schon seit Jahren: Einen einfachen Buchhalter zum Oberboss
> machen.

Oder eine Schönheitskönigign... Wink

http://www.palinaspresident.us/

_________________
SOHC Bj. 98
Freie Fahrt für freie Bürger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ford Anton



Anmeldungsdatum: 27.05.2008
Beiträge: 564

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 12:07    Titel: - Antworten mit Zitat

@Ramius
Klar, im Grunde wollt ich auf den Auftragsrückgang ansprechen mit denen Folgen und Ursachen so wie es vielleicht in manch anderen Betriben hier und da bei euch laufen mag. Kein Grund zum Streit.
Das datrunter ist ebend nur allgemein verfasst wie das nun mal so ist.
Ich rege mich darüber nicht auf. Es bringt eh nix. Über solche Themen
könnte ich Seitenweise Diskussionen schreiben aber ich denke das platzt
das Forum. Very Happy Ich habs kurz gefasst.
Ich halte mich auch nich für soh´n Politikschnösel und möcht auch
keiner sein.

@Amstaff
Es heisst ja auch nicht dass die Krise seit den letzten paar Monaten
entbrannt ist. Das geht ja schon seit Jahren. Nur ebend dass es jetzt
schon so ein hohes Ausmaß angenommen hat.
Und ich bin mir ganz sicher:
Den Krisenhöhepunkt haben wir noch nicht erreicht!

@anncarina
Besser wär das! Alles vieeel zu kompliziert und langläufig heut zu tage.
Nur Rumgeeier um im Grunde Steuern zum Nutzen der Reichen zu erarbeiten und zum Nachteil vom Rest der Welt.

Naja gut danke für die Meinungen/Anregungen von euch.
Muss ja nu kein Megathread sein. Wink
Wer noch Meinungen hat .... eintippen. Rolling Eyes

Grüssie der FA

_________________
Ford

feel the difference
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 20:59    Titel: Finanzkrise Antworten mit Zitat

Hallo,
ich muß da jetzt einfach auch mal was loswerden:
Finanzkrise?Nun ja,jedes Jahrzehnt hatte bisher seine Krise oder Flaute(73 Ölkrise,Mitte bis Ende der 80'er und Ende der 90'er).Ich persönlich finde es momentan durch die Presse alles zu sehr aufgebauschtSchuld ist meiner Meinung nach nur die selbst verschuldete Abhängigkeit dieser drastischen Globalisierung.Selbst schuld,wenn einer über die Citybank sein Geld im fernen Ausland investiert,und damit auf die Nase fällt.Oder Immobilienkäufer sich einen Bungalow in Spanien zum Preis eines EFH in guter deutscher Großstadtlage andrehen lassen.Oder Unternehmer in China minderwertige Ware produzieren lassen,und sich dann wundern,daß die Kunden wegbleiben,und somit in Konkurs gehen.Ich persöhnlich habe mein Geld hier in Deutschland gelassen(Ausser manchmal im Urlaub),einiges in Immobilien hier vor Ort investiert,und meine Mieter erfreuen sich immer nach an Mieten wie vor 20 Jahren Very Happy

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1833

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Reiner,

> Ich persönlich finde es momentan durch die Presse alles zu sehr
> aufgebauscht

nicht nur durch die Presse. Wirtschaft und insbesondere Börse sind zu 60% Psychologie. Das war aber auch schon immer so.

> Ich persöhnlich habe mein Geld hier in Deutschland gelassen

Das ist lobenswert, aber meines Erachtens nicht entscheidend, wenn globale Finanzkrisen wüten. Aber schon 1931 konnte - übrigens durch die gleichen Instrumente wie heute - ein Zusammenbruch des Bankenwesens (nach der Pleite der Darmstädter und Nationalbank) verhindert werden.

Wer die Parallelen und Unterschiede zwischen 1931 und 2008 einmal nachlesen möchte, dem empfiehlt sich dieser Artikel:
http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/2974/als_deutschlands_banker_demut_lernten.html

_________________
SOHC Bj. 98
Freie Fahrt für freie Bürger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 22:22    Titel: Generation Antworten mit Zitat

Hallo HGW,
Danke für den lehrreichen Artikel.Solche Krisen wird es immer wieder geben-jede Generation wird ihre Fehler machen,weil man einfach nicht aufhören kann,wenn's am schönsten ist Wink

Gruß-Reiner, mit immer noch rheinischem Frohsinn Very Happy

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1833

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Reiner,

weil wir alle das zum ersten Mal erleben (ganz anders als unsere Eltern und Großeltern, die mehrere Finanzkrisen und Währungsreformen erleben musste), ist es für uns schwer zu verarbeiten.

Wichtig ist m.E., dass man das Unfassbare nicht für unmöglich hält (um den Ernst der Situation nicht aus den Augen zu verlieren), zugleich aber die Zuversicht nicht verliert. Während man Existenzprobleme von Banken durchaus ernst nehmen sollte, sollte man aktuelle Panikmeldungen von der Börse relativ gelassen nehmen. Heute Panik, morgen Profit.

Börsenkurs-Bewegungen hat schon Manfred Krug hinreichend kommentiert:

"Manchmal stehn die Aktien hoch, und manchmal stehn sie niedrig, ein Auf und Ab, grad wie beim Arsch vom alten Kaiser Friedrich." Smile

_________________
SOHC Bj. 98
Freie Fahrt für freie Bürger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 01.11.2008 23:29    Titel: Telekom Antworten mit Zitat

Hallo HGW,
Manfred Krug hat das wohl nach seinem Werbevertrag mit der Telekom gesagt Wink
Nun ja,ich habe seit 28 Jahren Aktien von MEINEM Unternehmen,und am 20.10.2008 mal eben XXXXX€ Miese gemacht(im Vergleich zum 1-Jahres-Hoch).Aber wie wir wissen,alles nur auf dem Papier(und vom bevorstehenden Weihnachtsgeld direkt ein Paket erneut gezeichnet-billiger wird's nicht mehr).Dafür habe ich schon bisher 2-mal sehr gut verkauft,und die Dividende war jedes Jahr auch nicht so schlecht.Man muß halt eben immer das Beste daraus machen.Und nicht nur jammern(auf sehr hohem Niveau),wie es hier in Deutschland schon seit einiger Zeit der Fall ist.
Gruß-vom Sprinter bauenden Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner s



Anmeldungsdatum: 25.09.2008
Beiträge: 1725
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 02.11.2008 00:34    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist doch relativ einfach ! Seit etlichen Jahren handle ich antizyklisch. Bisher hat es immer super gepasst. Und immer dran denken : nicht jammern, Arsch hoch und irgend etwas produktives tun !

Viele positive Grüsse
Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sebi1987



Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 1875
Wohnort: Rommerskirchen-S.Town

BeitragVerfasst am: 02.11.2008 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

@Amstaff
möglich das ich deinen fiesta schon des öfteren aufem prakplatz vor der z halle gesehn hab?

also bei uns is da noch nich viel von angekommen. ich hab letzten monat 8 überstunden gemacht und am monatg kommt scho die nächste(hört sich nich viel an aber bei nem 3 schicht system werden nich viele überstunden gemacht).müssen ma ne stunde früher raus weil nich genug(!) fiestas produziert wurden.bis jetz, abgesehn davon das viele zeitarbeiter entlassen werden merkt man NOCH nichts bei uns.das mit den zeitarbeitern war jedoch abzusehn weil das schon kriminelle auswüchse angenommen hat.die hatten schon im verhältnis zu den "richtigen" fordlern die überzahl.
nächstes jahr sollen nen paar autos weniger gebaut werden und vileicht haben wir was früher winterurlaub.sonst is die lage noch locker.

_________________
1999 Ford Ranger XLT 4x4 (USA),Stepside, extra cab, 4.0 ohv mit Teilen aus allen Baujahren
VIN:
1FTZR15X3XPA70201
280.000km. resurrected by "Alterspinner"
Auf die nächsten...km
Member #13 "Explorer 4x4 Offroadteam"

2014 Ford Fiesta ST 1.6 ECOBOOST "Das kleine schwarze"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 02.11.2008 01:18    Titel: Kurzform Antworten mit Zitat

Hallo Werner,
dein Beitrag fasst im Endeffekt alles zusammen,um ein gepflegtes Weiterkommen 100% tig abzusichern Very Happy
Mit einem Rheinischen Gruß der Gelassenheit-Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community