Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Hilfe mein Dickschiff will nicht starten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rocco



Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 30.08.2008 16:28    Titel: Hilfe mein Dickschiff will nicht starten Antworten mit Zitat

Hallo Leute,bei meinem dicken tritt folgendes Problem auf:Wenn ich starten möchte läuft die Benzinpumpe durch nicht nur kurz an wie es sein sollte und ich kriege die Kiste nicht zum anspringen.Habe ihn jetzt seit 3 Jahren und war immer sehr zufrieden,da ich aber täglich damit zur Arbeit muss und keiner hier wirklich Ahnung hat bin ich ziemlich aufgeschmissen.
Könnt ihr mir vielleicht einen Tip geben.

Im voraus Danke

Explorer BJ 95 4L/V6 OHC Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Dachi



Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 996
Wohnort: BSS/ Mernes

BeitragVerfasst am: 30.08.2008 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

kommt vorne kein Sprit an. mach mal vorne ne leitung ab und lass nen 2ten mal die Zündung anschalten (nicht reinschauen).
Benzinfilter zu.
Was fürn Motor hast Du? (tut nix zur Sache, aber sieh mal in Deine Sig.)




Ach......Herzlich Willkommmen klickst Du hier

_________________
ENDLICH ein vernünftiges Auto.
8,6l/100km-lpg. 10tsd. km ohne Mucken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Funzel



Anmeldungsdatum: 22.09.2007
Beiträge: 454
Wohnort: Geislingen

BeitragVerfasst am: 30.08.2008 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Tip währe das Relais!
_________________
Gruß Ingo
Ford Explorer Bj.97 U34 SOHC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerChef



Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 2508
Wohnort: DerChef

BeitragVerfasst am: 30.08.2008 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Relais als Ursache würde aber die Benzinpumpe nicht laufen.
_________________
2007er Explorer V6 Eddie Bauer
"People are funny: They spend money they don't have, to buy things they don't need, to impress people they don't like."
Si vis pacem para bellum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mijube
Gast





BeitragVerfasst am: 31.08.2008 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
ich hatte mal an einem anderen Fahrzeug eine verstopfte Tankentlüftung. Mach doch mal den Tankdeckel ab, wer weiß?
Was macht denn der Sicherheitsschalter unterm Handschuhfach?
Gruß
Michael
Nach oben
Dachi



Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 996
Wohnort: BSS/ Mernes

BeitragVerfasst am: 31.08.2008 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

mijube hat Folgendes geschrieben:
Was macht denn der Sicherheitsschalter unterm Handschuhfach?

Zitat:
Wenn ich starten möchte läuft die Benzinpumpe durch

Dann sollte das aber nicht mehr gehen!
Tippe immer noch auf "Verstopfung".

_________________
ENDLICH ein vernünftiges Auto.
8,6l/100km-lpg. 10tsd. km ohne Mucken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rocco



Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 31.08.2008 20:30    Titel: Hilfe mein Dickschiff will nicht starten Antworten mit Zitat

Haben schon alles nachgesehen,Sprit kommt an Relais sind erneuert.

Dachi hast natürlich Recht war ein kleiner Tippfehler!! Cool



XPII,BJ95,4L/V6 OHV 156PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
mijube
Gast





BeitragVerfasst am: 31.08.2008 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
hast du Wegwerfsperre?

Was hast du überhaupt gemacht, bevor es nicht mehr ging.....
Nach oben
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19154
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 01.09.2008 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

einfach mal den Benzindruck messen und den Filter tauschen oder besser umgekehrt Wink . Danach ist man schlauer.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rocco



Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 6
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 01.09.2008 15:45    Titel: Dickschiff startet immer noch nicht Antworten mit Zitat

Als das Problem zum ersten mal auftratt habe ich mehrfach die Zündung an und aus gemacht sowie mit der FB alles geschlossen,dann war es ok.Einige Tage später ging es nicht mehr so und ich musste ca.30-45min warten bis der Dicke ansprang.Es wurden alle zufindenden Relais getauscht,der Benzindruck ist laut dem Schrauber meines vertrauens auch ok.
Wen es die Wegfahrsperre ist dürfte doch der Anlasser nicht drehen und die Pumpe nicht laufen meine ich?
Er ist auch nie während der Fahrt ausgegangen und war immer zuverlässig,bis jetzt.

_________________
Explorer BJ 95 4L/V6 OHV 156PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
HER-XP



Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 344
Wohnort: Castrop-Rauxel

BeitragVerfasst am: 01.09.2008 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir wars beim blauen Ier die WFS, Anlasser drehte, es kam kein Zündfunke zustande.
_________________
Schönen Tag noch, euer Jürgen!

Bald vielleicht CAS-XP?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19154
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 01.09.2008 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der Benzindruck stimmt. Hats dann einen Zündfunken?
Wenns Die WFS ist dann dreht der Anlasser schon. Am besten mal drauf achten. Da gibts eine rotes licht von der WFS. Blinkt das wenn zugeschlossen ist oder nicht? Leuchtet es während dem Starten oder nicht?

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mijube
Gast





BeitragVerfasst am: 01.09.2008 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
was mich so ein wenig iritiert, ist die laute Benzinpumpe. Ich kann mich nicht erinnern die Pumpe je gehört zu haben.

OK, der Wagen hat natürlich einen satten Ton... beim 123 Benz war der Filter dicht wenn man sie hörte.

Zündstecker ab und ne alte Kerze drauf und irgendwo auf Masse halten, wo kein Sprit in der Nähe ist.

Oder sicherer: die Gattin bitten den kleinen Finger reinzustecken........... Twisted Evil
Nach oben
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19154
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 01.09.2008 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Pumpe zu laut ist ist sie verschlissen.
deswegen Benzindruck messen Exclamation

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vhutter



Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 140
Wohnort: Rheineck

BeitragVerfasst am: 02.09.2008 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen erstmal....

WFS ist meines erachtens nicht der Quell des Übels, sonst würde die Pumpe gar nicht starten.

Kontrolle Zündfunke sicherlichst ein muss (WFS unterbricht EDIS-Zündstromkreis)

Es könnte sein, dass schlimmstenfalls das PCM defekt ist, dadurch würde sich erklären, wiso die Pumpe dauernd läuft obwohl der Motor nicht läuft.
Der Druck wird aufgebaut, wird jedoch über den Kraftstoffdruckregler wieder zurück in den Tank gepumpt. Theoretisch müsste der Motor aber trotzdem starten.

Das PCM steuert die Pumpe, d.h. bei Drehzahl unter 120U/min oder Motor aus sollte die Pumpe stehenbleiben. Es könnte daher logischerweise ein Problem mit dem Drehzalgeber sein. Was wiederum dazu führen könnte, dass der Dicke nicht anspringt, bzw. die Motorregelung nicht anspricht.

Folgerung, Fehlerspeicher auslesen lassen.

Vielleicht hat das ja jemandem noch eine gute Idee entlockt.

_________________
Grüessli aus der Schweiz....

schwarzer Lincoln Aviator Jg.2004 Ultimate
4,6 Liter, V8, DOHC, 32V, 225 kW
(im Herzen auch ein Plori)
-------------------------------------------------------
...das kann man doch alles nachlesen! Lesen muß man können, das ist mein Hauptproblem ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community