Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Rote Blinker und Rückleuchten Explorer 2003 - U152
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flosa2018



Anmeldungsdatum: 22.04.2020
Beiträge: 14
Wohnort: Georgenthal

BeitragVerfasst am: 23.04.2020 07:49    Titel: Rote Blinker und Rückleuchten Explorer 2003 - U152 Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde. Im Vorstellungsbeitrag hab ich es ja schon geschrieben - mein 2003er US-Explorer steht jetzt gerade beim TÜV und erhält seine erste Begutachtung für die Deutsche Zulassung.

Ein Thema bei dem ich schon lange recherchiere und auch unterschiedliche Aussagen bekommen habe, betrifft die Rückleuchten. Bei meinem Explorer gibt es zunächst keine Teile von 3-Anbietern mit orangenen Blinkern (zumindest habe ich keine gefunden) da er nicht in Europa verkauft wurde. Im Rücklicht selbst macht eine Birne alles - Bremsen - Blinken - Rücklicht. Rückfahrscheinwerfer sind allerdings vorhanden. Auch ist bereits eine extra Nebelschlussleuchte verbaut.

Ich habe mich schon über Relais informiert, welche nachgerüstet werden können um dann drei Birnen anzusteuern.

Mich würde nun die Erfahrung anderer Explorer III Besitzer interessieren. Was musstet ihr machen um die Rückleuchten eingetragen zu bekommen?

Vielen Dank vorab!

_________________
Ford Explorer V6 Utility 4D XLT 4WD 4.0 SOHC FlexFuel - Baujahr 2003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19277
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 23.04.2020 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Also geben tut es das schon.
Halt eben nur schwer zu bekommen.

Ansonsten musst Du das halt klemmen und ggf. mit Wiederständen regeln.


_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flosa2018



Anmeldungsdatum: 22.04.2020
Beiträge: 14
Wohnort: Georgenthal

BeitragVerfasst am: 23.04.2020 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ok. Die habe ich selber noch nicht gefunden. Sind die Original Ford bzw. gibt es da einen Hersteller? Habe solche selbst bei diversen US-Shops nicht gefunden...

Anbei bin ich ja von Rockauto begeistert - Sonntag bestellt - heute geliefert! Hammer!

_________________
Ford Explorer V6 Utility 4D XLT 4WD 4.0 SOHC FlexFuel - Baujahr 2003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19277
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 23.04.2020 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind Original Teile
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 413
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 24.04.2020 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

Originalteil mit Originalpreis von 1000 EUR das Stück Very Happy
_________________
Ford Explorer Limited 3.5 4x4 V6 BJ 2014
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19277
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 24.04.2020 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Au weia....hast Du die Nummer(n)?
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flosa2018



Anmeldungsdatum: 22.04.2020
Beiträge: 14
Wohnort: Georgenthal

BeitragVerfasst am: 24.04.2020 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist echt der Wahnsinn... hab gestern lange gestöbert. Selbst bei Ford USA gibt es dich nicht mehr zu bestellen. Und im Aftermarket auch nicht. Werde deswegen umdisponieren.

TÜV bzw. Dekra hat gestern geschaut und mir ein Zettel gemacht, was noch zu erledigen ist:

- Blinker hinten müssen auf gelb umgerüstet werden
- Standlicht vorne und Blinker müssen getrennt werden
- Anhängerkupplung (US) muss ab

Bei den vorderen Scheinwerfern hat er sich die DOT-Nummern aufgeschrieben um zu schauen ob die so abgenommen werden können.

Ich hätte Schlimmeres erwartet! Smile

Für die Blinker hinten habe ich mir überlegt, die beiden Rückfahrscheinwerfer in den Rückleuchten zu Blinkern umzubauen und dann einen extra Rückfahrscheinwerfer nachzurüsten.

Meine Freude über Rockauto gestern wurde etwas getrübt nachdem ich das Paket geöffnet habe. Die Lima ist futsch. Sieht aus als ob jemand mit dem Karton Fußball gespielt hat... Die Riemenscheibe ist total verbogen... Shocked




_________________
Ford Explorer V6 Utility 4D XLT 4WD 4.0 SOHC FlexFuel - Baujahr 2003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1334
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 24.04.2020 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Für die Blinker hinten habe ich mir überlegt, die beiden Rückfahrscheinwerfer in den Rückleuchten zu Blinkern umzubauen und dann einen extra Rückfahrscheinwerfer nachzurüsten.


Das geht, wird beim Mustang auch so gemacht. Du musst den Lenkstockschalter umgehen. Die Bremslichter direkt an die dritte Bremsleuchte anschließen (evtl. eine dickere Leitung dort hin ziehen wegen dem höheren Strom) und die hinteren Blinker mit den vorderen verbinden sollte gehen, wenn du keine Lamp out Warnung hast. Ansonsten brauche ich einen Schaltplan von der Karre.
Hier ist eine Beschreibung der Funktionsweise des Multifunctionswitch.
https://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=24516&start=15
Bei dir läuft aber alles noch über das GEM.
Wirf ein paar Leitungen neben die Kiste und schließe alles provisorisch an, um es zu testen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1120
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 24.04.2020 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lichtmaschine ist aber offensichtlich nicht mit dem Karton auf den Boden gefallen, denn da sieht man Einschläge von einem Steinboden. In jedem Fall muss das Teil sehr hart gefallen sein, ob das jetzt wirklich ein Versandschaden ist möchte ich fast bezweifeln.

Um eine Riemenscheibe derart zu verbiegen muss die Lichtmaschine eigentlich schon aus einer größeren Höhe gefallen sein. Was hat der Spaß inklusiv Versand gekostet?

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1334
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 24.04.2020 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Lager noch i.O. sind, kannst du die Scheibe tauschen.
Einen Versuch wäre es wert, wenn du sie nicht zurücksenden kannst.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 413
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
Au weia....hast Du die Nummer(n)?


Nein, mir ist das Telefon aus der Hand gefallen als ich bei der Schwabengarage angefragt habe... Very Happy

_________________
Ford Explorer Limited 3.5 4x4 V6 BJ 2014
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flosa2018



Anmeldungsdatum: 22.04.2020
Beiträge: 14
Wohnort: Georgenthal

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

dirk68 hat Folgendes geschrieben:
Hier ist eine Beschreibung der Funktionsweise des Multifunctionswitch.
https://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=24516&start=15
Bei dir läuft aber alles noch über das GEM.
Wirf ein paar Leitungen neben die Kiste und schließe alles provisorisch an, um es zu testen.


Vielen Dank! Ich werde mal schauen wie ich dazu komme und dann berichten. Schaltpläne habe ich. Habe mir das englische Reparaturhandbuch von Ford besorgt.

_________________
Ford Explorer V6 Utility 4D XLT 4WD 4.0 SOHC FlexFuel - Baujahr 2003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flosa2018



Anmeldungsdatum: 22.04.2020
Beiträge: 14
Wohnort: Georgenthal

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wanne V8 hat Folgendes geschrieben:
Die Lichtmaschine ist aber offensichtlich nicht mit dem Karton auf den Boden gefallen, denn da sieht man Einschläge von einem Steinboden. In jedem Fall muss das Teil sehr hart gefallen sein, ob das jetzt wirklich ein Versandschaden ist möchte ich fast bezweifeln.

Um eine Riemenscheibe derart zu verbiegen muss die Lichtmaschine eigentlich schon aus einer größeren Höhe gefallen sein. Was hat der Spaß inklusiv Versand gekostet?


Der Versandkarton war tatsächlich unbeschädigt. Aber die Verpackung der Lima war total hinüber. Wahrscheinlich wurde das schon so eingepackt. Alles andere im Karton war unbeschädigt.





Ich habe die Lima schon zurückgeschickt. Ersatz ist unterwegs. Die Rücksendung ist kostenlos. Bei den Schäden war es mir zu heiß die Riemenscheibe auszutauschen. Wer weiß was da im Inneren noch hinüber ist bei den Schäden...

Versand hat glaube ich 30€ gekostet. Un die Lima um die 200€. Muss mal auf die Rechnung schauen.

_________________
Ford Explorer V6 Utility 4D XLT 4WD 4.0 SOHC FlexFuel - Baujahr 2003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1120
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 25.04.2020 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Also im Prinzip die klassische Versandproblematik, der Karton mit der beschädigten Ware wird einfach mal so eingepackt und der Kunde zum Versuchstier. Da kommt keiner auf die Idee und schaut mal nach ob was zu Bruch gegangen ist, runtergefallen, unter den Teppich gekehrt und ab damit nach Deutschland.

Vermutlich hätte die Verpackungskraft für den Schaden geradestehen müssen, in der aktuellen Zeit wäre das sicherlich auch nicht toll für den Mitarbeiter gewesen. So lange du den Rückversand nicht bezahlen brauchtes und schon Ersatz auf dem Weg ist, so lange hast du keinen wirklichen Verlust. Es sei denn das du mit dem Wagen jetzt nicht fahren konntest, weil deine alte Lichtmaschine möglicherweise defekt ist.

Ich drück die mal die Daumen das die nächste Sendung unbeschädigt bei dir ankommt!

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 413
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 26.04.2020 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Da die am Tag wohl nicht nur ein Paket versenden, gehe ich davon aus, dass die sich die OVPs nicht bis ins Detail anschauen. Ruck Zuck ist da ein beschädigter Artikel eingepackt und geht auf die Reise.

RA muss man aber loben was die Reklamationsabwicklung angeht. Da winden sich heimische Versender sehr schnell mit windigen ausreden aus der Affäre. Ärgerlich ist nur die Wartezeit auf den Ersatzartikel.

_________________
Ford Explorer Limited 3.5 4x4 V6 BJ 2014
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community