Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Brummen - Wummern ab 110km
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.02.2019 21:03    Titel: Brummen - Wummern ab 110km Antworten mit Zitat

moin moin
Habe seit kurzen ab 110 km starkes brummen - wummern in der ganzen Karosserie nicht feststellbar woher es kommt, Lenkrad bleibt ruhig.
Bei niedriger Geschwindigkeit kaum wahrnehmbar.
Reifen neu gewuchtet dann von Winter auf sommer Raeder gewechselt
Felgen gecheckt Antriebswelle neu ausgewuchtet Gelenke neu.
Differential ueberholen lassen hat alles nichts gebracht.
Stossdaempfer bei ADAC testen lassen, sind ok.
Bei 140 km auf neutral geschalten und rollen lassen Geraeusch bleibt
Auf Armaturenbrett keine Vibration feststellbar.
Habe versucht es mit Handy aufzunehmen.
https://www.signcity.de/ton.mp3
Bin mit Latein am ende und mit den Nerven auch bald.
Hat einer eine Idee was es sein koennte?
Waehre super dankbar fuer einen Tip.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD


Zuletzt bearbeitet von signcity am 26.02.2019 19:10, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 26.02.2019 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

????
Ein paar Infos mehr könnten helfen zu helfen... Wink

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1120
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 26.02.2019 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

So simpel und doch so einfach, denn das klingt nach Sägezahnmuster an den Reifen, also ungleichmäßig hohen Profilblöcken im eigentlichen Reifenprofil. So ein Sägezahnmuster lässt die Reifen fürchterlich wummern!

Mal beim einem Reifen Fachhändler die Laufflächen egalisieren lassen, dann sollte das Geräusch eigentlich weg sein. Du musst aber einen Händler ausfindig machen der solche Arbeiten durchführt, gegebenenfalls auch mal im LKW Bereich nachfragen.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 07:49    Titel: Antworten mit Zitat

Moin

Habe schon von Winter auf Sommer Raeder gewechselt bringt keinen unterschied.
Haendler hat sich die Reifen angesehen, kein Saegezahn erkennbar.
Hinten rechts hatte die Felge einen hoehenschlag wodurch das Lager kaputt gegangen ist, wurde letzten Monat gewechselt und Felge ersetzt.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GuidosGarage



Anmeldungsdatum: 23.06.2018
Beiträge: 255
Wohnort: 31246 Ilsede

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:09    Titel: Antworten mit Zitat

Und ist es dann damit jetzt erledigt? Sonst hätte ich auch auf Radlager getippt, was sich beim Explorer nicht leicht ermitteln lässt.
_________________
U2 EZ 2001, 4,0 SOHC, LandiRenzo-Gasanlage, 92 ltr. Unterflurtank 720x270

https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nein nicht erledigt, finden die Ursache nicht.
Lager alle neu, bringt auch nichts.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:48    Titel: Re: Brummen - Wummern ab 110km Antworten mit Zitat

signcity hat Folgendes geschrieben:
moin moin
Habe seit kurzen ab 110 km starkes brummen - wummern in der ganzen Karosserie nicht feststellbar woher es kommt, Lenkrad bleibt ruhig.
Bei niedriger Geschwindigkeit kaum wahrnehmbar.
Reifen neu gewuchtet dann von Winter auf sommer Raeder gewechselt
Felgen gecheckt Antriebswelle neu ausgewuchtet Gelenke neu.
Differential ueberholen lassen hat alles nichts gebracht.
Stossdaempfer bei ADAC testen lassen, sind ok.
Bei 140 km auf neutral geschalten und rollen lassen Geraeusch bleibt
Auf Armaturenbrett keine Vibration feststellbar.
Habe versucht es mit Handy aufzunehmen.
https://www.signcity.de/ton.mp3
Bin mit Latein am ende und mit den Nerven auch bald.
Hat einer eine Idee was es sein koennte?
Waehre super dankbar fuer einen Tip.


Kardan-Unwucht...Hardy-Scheibe ?

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Kardan wurde gewuchtet und alles erneuert.
_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Bleiben fast nur noch Antriebswellen..
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

antriebswellen wurden erneuert.
Der hoehenschlag der Felge war nach der erneuerung der Antriebswellen,
kann die Antriebswelle durch hoehenschlag und kaputes Lager einen abbekommen haben?

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8162
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

signcity hat Folgendes geschrieben:
antriebswellen wurden erneuert.
Der hoehenschlag der Felge war nach der erneuerung der Antriebswellen,
kann die Antriebswelle durch hoehenschlag und kaputes Lager einen abbekommen haben?

Keine Ahnung...von jetzt auf gleich eher nicht...aber möglich ist immer alles ...Antriebswelle einfach mal auf Spiel etc testen...

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5699
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade mal in der Vergangenheit deines "Schrauberautos" geblättert.(Diff. usw.)
Ist dieses Wummern jetzt neu aufgetreten oder ist das seit längerer Zeit so ? Wink

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.


Zuletzt bearbeitet von Wolfgang G. am 27.02.2019 10:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

hat vor ungefaer 6 monaten begonnen aber nur minimal hoerbar, meine frau hat es nicht hoeren koennen ich hab es aber bemerkt.
die letzte zeit ist es richtig heftig geworden.
Mal hat man das gefuel es kommt von vorne mal von hinten.
Es ist einfach nicht zu lokalisieren.
Was mir noch aufgefallen ist das der Motor im Leerlauf leicht unrund laeuft,
nach auslesen soll er im bereich des 4 Zylinders falschluft ziehen.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

So heute Autobahn meine Frau hinten drin alles leise, also kommt von vorne.
Motor - Getriebe???

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1335
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 27.02.2019 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich tippe auf den Antriebsstrang. Vom Motor währe es nicht geschwindigkeitsabhängig und beim Getriebe müsste sich das Geräusch je nach Lastzustand ändern.
Wie groß ist die Profildifferenz von vorn und hinten? Dadurch ändert sich der Umfang des Reifens und der Drehzahlunterschied zw. Forder- und Hinterachse wird mit zunehmender Geschwindigkeit größer. Irgendwann schaltet der Wagen dann auf Allrad.
Fahr mal auf der Autobahn ohne größere Kurven mit 4x4High. Wenn das Geräusch dann schon vor 110km/h da ist, liegt es am Antrieb oder an einer zu großen Differenz der Reifendurchmesser.
Ich habe das "Brummen" nur bei Allrad. High oder Low ist dabei egal. Es klingt, als würde man in eine leere Flasche pusten. Wenn ich im permanenten Allrad die Vorderachse abschalte, ist es weg. Ob VA oder VTG kann ich aber noch nicht sagen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community