Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Overdrive Lampe im Tacho ist am blinken was bedeutet das
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blacky18000



Anmeldungsdatum: 14.04.2019
Beiträge: 18
Wohnort: 48565 Steinfurt

BeitragVerfasst am: 27.06.2019 19:38    Titel: Overdrive Lampe im Tacho ist am blinken was bedeutet das Antworten mit Zitat

Hallo @all,wie in der Überschrift schon steht blinkt die gelbe Overdrive lampe bei meiner exe.
Beim Kauf war die auch schon am blinken und später ging der Rückwärtsgang nicht mehr .Mein Mechaniker sagte Bremsband weil der Gang reinging aber nicht oder nur sehr wenig packte.Nach dem einbau eines Austauschgetriebe funtionieren alle Gänge wieder wie sie sollen ,nur die Overdrivelampe ist immer noch am blinken.
Was kann das sein oder woran kann das liegen.
Es ist ein Explorer bj 1993 mit A4ld Getriebe.
Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
MfG
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nase



Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 139
Wohnort: Schönau

BeitragVerfasst am: 27.06.2019 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Wurde auch der Wandler ausgetauscht ?

Selbiges hatte ich auch mal----da war der Wandler defekt !

Lg Heiko

_________________
Ford Explorer U2 5/99
BRC -Gasanlage
Powered by anncarina
Aus erster Hand -seit 2001 meiner
----Verkauft Juni 2016---- Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blacky18000



Anmeldungsdatum: 14.04.2019
Beiträge: 18
Wohnort: 48565 Steinfurt

BeitragVerfasst am: 27.06.2019 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ja soweit ich weiß wurde der Wandler auch getauscht,war ja beim Austauschgetriebe dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1003
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 27.06.2019 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Fehler sind im Speicher hinterlegt?
_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7941
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 28.06.2019 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die OD-Lampe nach Neustart erst aus ist und nach ca 20 Min bzw 20 Km (was davon habe ich vergessen) wieder zu blinken anfängt ,ist eine Getriebe-Revision fällig. Hat aber erst mal nix mit defektem Rückwärtsgang zu schaffen.
War es jedenfalls bei mir.

Rückwärtsgang defekt ist eins der Bremsbänder.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5603
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 28.06.2019 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Evtl. ist der Fehlerspeicher bei Austausch des Getriebes nicht zurückgesetzt worden
Mal die Fzg.Batterie für einige Minuten abklemmen.

Bei einem 93er kann der Fehler nur "ausgeblinkt" werden.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19048
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 28.06.2019 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne Fehlercode ist das nur gerate. Allerdings wage ich zu bezweifeln das es ein gutes gebrauchtes Getriebe gibt das 25 Jahre alt ist.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1003
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 29.06.2019 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Allerdings wage ich zu bezweifeln das es ein gutes gebrauchtes Getriebe gibt das 25 Jahre alt ist.


Bei dir schon.

Beim Austausch sollte die Batterie abgeklemmt gewesen sein.
Wie Thomas sagt, ohne Fehlercode wird es schwer.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blacky18000



Anmeldungsdatum: 14.04.2019
Beiträge: 18
Wohnort: 48565 Steinfurt

BeitragVerfasst am: 29.06.2019 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Fehlerspeicher mit Easy diak ausgelesen.
P0708 Tr Sensor hohes Eingangssignal

P0743 Tcc Stromkreis zeigt Magnetventil in Schalterstellung ein( niedrige Spannung)wenn Aus (hohe Spannung)gefordert ist

P0755 Schaltmagnetventil 2 elektrischer Fehler

P0760Schaltmagnetventil 3 elektrischer Fehler

P713 Signal mit hoher Spannung am Stromkreis TFT Sensor

P1746 Offener Stromkreis im EPC Magnetventil

Ich hoffe euch sagen diese Fehler und ihr habt paar Tips wie ich weiter machen soll.

MfG Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5603
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 29.06.2019 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das passt Alles nicht zum 93er mit A4LD-Getriebe.
Ich würde zuerst mit der VIN das tatsächliche Bj. und Motortyp entschlüsseln.
Tabelle bei www.anncarina.de

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blacky18000



Anmeldungsdatum: 14.04.2019
Beiträge: 18
Wohnort: 48565 Steinfurt

BeitragVerfasst am: 29.06.2019 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry Wolfgang G.dann kann ich wohl nicht lesen ,im Brief steht Bj 22.01.1993 und Erstzulassung 08.11.1995.
Der 95er hätte ein A4lde Getribe drin ,also eines gekauft und passte nicht ,weil das originale ein rein hydraulisches ist ohne elektronische Unterstützung ist..Tja ich verbrenne gerne Geld für Ersatzteile die nicht passen.
Das jetzige Getriebe passt nur schmeist es mir den Fc raus .
Du sagst das gibt es nicht ,komm vorbei und schaue es dir an .
Ich bin nahe drann den Wagen zu verschrotten ,habe mitlerweile über2000€ reingesetzt für den.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5603
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.06.2019 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen.
Der 93er hatte ein Getriebe ,das über Unterdruck geschaltet wurde (A4LD).
Da gab es noch kein elektronisch schaltbares Getriebe mit schaltbarem OD und Anzeige.
Auch wenn die EZ erst 95 war ändert das nicht die Bauart des 93er Modells.
Eine elektronische Auslesung von Fehlercodes war erst mit OBDII-Anschluss ab 95/97 möglich.
Vorher konnte man Fehlercodes nur über ein Blinken auslesen.

Es geht hier ja auch nur darum,den Fehler mit Codes einem bestimmten Modell zuzuordnen.


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GuidosGarage



Anmeldungsdatum: 23.06.2018
Beiträge: 154
Wohnort: 31246 Ilsede

BeitragVerfasst am: 30.06.2019 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Blacky18000 hat Folgendes geschrieben:
Sorry Wolfgang G.dann kann ich wohl nicht lesen ,im Brief steht Bj 22.01.1993 und Erstzulassung 08.11.1995.
Der 95er hätte ein A4lde Getribe drin ,also eines gekauft und passte nicht ,weil das originale ein rein hydraulisches ist ohne elektronische Unterstützung ist..Tja ich verbrenne gerne Geld für Ersatzteile die nicht passen.
Das jetzige Getriebe passt nur schmeist es mir den Fc raus .
Du sagst das gibt es nicht ,komm vorbei und schaue es dir an .
Ich bin nahe drann den Wagen zu verschrotten ,habe mitlerweile über2000€ reingesetzt für den.


Moin,

verstehe ich das richtig, dass das Getriebe, das in dein Fahrzeug gehört, rein mechanisch arbeitet und keine Elektronik besitzt?
Dann kannst du deine ganzen FC doch vergessen!
Du kannst Systeme nur auslesen, wenn sie entsprechende Elektronik verbaut haben Wink

_________________
U2 EZ 2001, 4,0 SOHC, LandiRenzo-Gasanlage, 92 ltr. Unterflurtank 720x270
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GuidosGarage



Anmeldungsdatum: 23.06.2018
Beiträge: 154
Wohnort: 31246 Ilsede

BeitragVerfasst am: 30.06.2019 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

....wobei du dann ja keine blinkende OD-Lampe hättest. Ich persönlich vermute, du hast ein falsches Getriebe verbaut.
_________________
U2 EZ 2001, 4,0 SOHC, LandiRenzo-Gasanlage, 92 ltr. Unterflurtank 720x270
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blacky18000



Anmeldungsdatum: 14.04.2019
Beiträge: 18
Wohnort: 48565 Steinfurt

BeitragVerfasst am: 30.06.2019 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @ all,

Die Fin ist 1FMDU34XXTUA34616
Da mein altes Getrieber 2 Wahlhebel hatte und nicht wie das A4lde über 1 Wahlhebel und 1 Servo wird das Getriebe richtig sein.
Ich hatte auch erst das A4lde gekauft hatte ,haben wir festgestellt das meine Exe nicht über die passenden Stecker verfügte ,nicht mal der große Stecker passte wegen den plastiknasen ,die bei meinen unten sind und beim A4lde sind die eher in der Mitte.

@ Guidos Garage den Fehlercode kann ich nicht vergessen ,weil am Getriebe stecker dran sind ,einer mit gefühlten 20 Kabeln ,die sind sicher nicht nur zum Spass dran.

MfG
Jürgen


Zuletzt bearbeitet von Blacky18000 am 30.06.2019 14:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community