Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Neuzugang im Osnabrücker Land

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der_Yeti



Anmeldungsdatum: 13.10.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Melle

BeitragVerfasst am: 13.10.2018 01:39    Titel: Neuzugang im Osnabrücker Land Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich stehe kurz davor, mir einen 1992er Explorer zuzulegen.

Im Mai 2013 habe ich meinem Vater seinen ältesten Lebenstraum erfüllt, indem ich ihn in meinen Oldtimer (1971er Mercedes) gesetzt habe und mit ihm ans Nordkap gefahren bin. Das war für ihn offenbar wirklich die Tour seines Lebens - er redet noch heute, über fünf Jahre später, fast täglich von dieser Reise.
Allerdings hat er seit unserer Rückkehr einen NEUEN Lebenstraum: er möchte dieselbe Tour noch einmal wiederholen - dann aber aber im tiefsten Winter!

Gut, da spielt vielleicht auch die Erinnerung an unsere vorherige große Reise eine Rolle, denn im März 2009 sind wir mit demselben Daimler schon einmal mit einigen Freunden zusammen in einer ganzen Kolonne Altblech aus Untertürkheim rund um den bottnischen Meerbusen gefahren, von Malmö nach Helsinki - einschließlich einem Tag Eisdriften auf einem zugefrorenen See.
Nur: damals waren wir in einer Gruppe unterwegs, im Notfall wäre also immer auch Hilfe zur Stelle gewesen, falls man sich tatsächlich einmal festfahren sollte. Ansonsten kann der Norden Lapplands nämlich ganz schön einsam sein ...

Und aus genau diesem Grund möchte ich die Wintertour ans Nordkap eben nicht mit meinem alten Benz unternehmen, sondern habe von vornherein festgelegt: wenn überhaupt, dann nur mit einem richtigen Geländewagen, mit Allrad, Sperrdiff und großer Bodenfreiheit. Und eben daran ist es dann bislang immer gescheitert, denn gute Autos sind teuer, und billige Autos meist nicht gerade vertrauenserweckend.

Bis jetzt, denn nun will ein (wirklich guter) Freund von mir seinen 1992er Explorer verkaufen. Das Auto hat er selbst vor einigen Jahren restauriert und ihn seitdem dann als Werkstattwagen eingesetzt; vornehmlich, um damit die havarierten Fahrzeuge seiner Kunden in seine Halle zu holen. Aus Altersgründen möchte er die Werkstatt nun abgeben, hat deshalb auch keinen Bedarf mehr für sein Zugtier, und so steht das Auto nun zum Verkauf.

Seiner Aussage (der ich absolut blind vertraue!) nach ist der Explorer technisch top in Schuß, und somit rückt nun die Wintertour ans Kap zum ersten Mal in erreichbare Nähe.
Aber weil ich dann doch noch ein paar Fragen habe und ein paar Tips brauchen kann, habe ich mich nun hier angemeldet.
Die Fragen werde ich dann in nächster Zeit in die entsprechenden Diskussionsboards stellen, und ich freue mich schon jetzt auf fruchtbare Diskussionen! Smile

Schönen Gruß,
Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8299
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 13.10.2018 08:15    Titel: Antworten mit Zitat



und schau mal in die PDF Kaufberatung rein:

https://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=233

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Azizi



Anmeldungsdatum: 31.05.2007
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: 15.10.2018 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Na das ist doch mal was Very Happy
Viel Spass nit Deinem "Dicken" und viel Freude hier im Forum.
Herzlich Willkommen Exclamation

_________________
in dubio pro reo
(im Zweifel für den Angeklagten)

bibo ergo sum
(ich trinke also bin ich)

Ex-Explorer II, Bj. 9/95, OHV 156 Hp mit Autogas " BRC-Sequent 56" (leider weg...)

Neu:Explorer II, Bj. 98, SOHC 207 Hp
De gustibus non est disputandum
(über Geschmack läßt sich nicht streiten)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community