Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schneller Mercedes
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 766
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 14.01.2018 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

maxum hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

Mercedes ,laut = https://www.youtube.com/watch?v=xw7NVKxhetY


...lässt das jetzt Rückschlüsse auf Mercedesfahrer zu?....

Muuhahaha.......recht so!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MahlerB



Anmeldungsdatum: 26.04.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

also ich bin auch ein riesen Mercedes Fan. Ja, ich selbst besitze auch einen Exploerer, aber das schliesst die Mercedes Leidenschaft nicht generell aus. Viel PS unter der Haube (neben einem großen Hubraum) ist wohl der Traum eines jeden Autofans.
Bugatti ist zwar das Vorzeigeauto für viel PS, dennoch gibt es auch von Mercedes einige Kraftprotze:
https://motortipps.ch/mehr-als-1-000-ps-im-e-klasse-dampfhammer-amg-posaidon-e-63-rs-850/
Meistens werden dann AMG vom Werk nochmals durch "dritte Tuningpartner" ordentlich bearbeitet (bei Audi, Seat, VW und co. wäre das bspw. ABT).
Dann kann ein Auto schon mal über 1000 PS bekommen und sich auch optisch nochmals ganz anders verändern. Aber siehe selbst Wink.

Liebe Grüße und viel Spaß mit deiner Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6350
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
in Köln sind wohl alle Benze laut(ab der 4ten Minute):
https://www.youtube.com/watch?v=-VkfuElHz7c

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 286
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich 100 TEUR für ein schnelles Auto ausgeben müsste würde ich mir einen Dodge Challenger oder Charger Hellcat 707PS holen oder einen Dodge Challenger Demon ca 1000PS. Bei der SUV Variante den Jeep Grand Cherokee Trackhawk 707PS. Ausflüge ins Gelände kann man dann aber vergessen. Da müsste dann doch wieder ein Ford herhalten....
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 647
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nur 1000 PS sind doch langweilig und dann auch noch verbaut in einem langweiligen Auto!

Dann lieber eine alte Karre kaufen und mit einem richtigen Motor auf hübschen. So was wie der "Farm Truck" könnte mir auch gefallen. Alt, rostig, total gammelig, aber unter der Haube rumoren 10 Liter Hubraum.

Hauptsache läuft.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 286
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 17.01.2018 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ah stimmt, alles was kein Expedition ist, ist ja klein und langweilig Laughing
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Belisanno93



Anmeldungsdatum: 28.04.2017
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Zusammen,

erst mal möchte ich mich für die vielen Antworten bedanken. Auch wenn die Hälfte davon nicht wirklich zum eigentlichen Thema passt. Also, dass es unter den Mercedes gute Autos gibt, habe ich ja gewusst, aber das mit den 1000 PS hat mich echt erstaunt. Ein wahres Traumauto, zumindest für mich Very Happy. Auch wenn mich jetzt die Hälfte von euch nicht mehr leiden kann. Ich finde Geländewagen auch wirklich super, aber das sind auch wahre Spritfresser. Vor allem die amerikanischen Pick-Ups wie der F-150, 250,... Die kann nicht wirklich umweltfreundlich sein. Naja, vielleicht steige ich irgendwann auch mal auf ein größeres Auto um...wer weiß Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 647
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Und du meinst jetzt wohlmöglich noch das dein 1001 PS (Traum) Auto eventuell vom Verbrauch her unter 20 - 30 Liter auf 100 km liegt?

Beim Bugatti Veyron 16,4 ist zum Beispiel bei Vollgas der 100 Liter Tank nach 12 Minuten leer, dass ist dann ja so was von sparsam! Umgerechnet sind das dann 100 Liter auf 81,4 KM, oder eben 122,85 Liter auf 100 km.

So was ist erst dann umweltfreundlich wenn du die Spritkosten nicht bezahlen kannst und der Wagen nur in der Garage steht!

Da bleibe ich doch lieber bei meinem für dich unpassendem Auto und verfahre für 10 - 11 Euro Gas auf 100 km.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)


Zuletzt bearbeitet von Wanne V8 am 22.01.2018 09:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxum



Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Berlin Rahnsdorf

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

na dann kuck mal nach Detroit, da sind ne Menge

Innovationen zu finden und die stecken nicht in diesem

Diesel -Benziner-AbgasDebakel wo jetzt 200.000 VW Kunden

ohne Zwangsupdate rumfahren ohne Audi wo der A8 garnichtmehr

zulassungsfähig ist. Ja die verbrauchen mehr aber sind auch in der

Lage mehr zu leisten. Siehe Pickup mit 6 Leuten und Material hintendrauf und

da verbrauchen die hiesigen Sprinter und wie sie heißen auch alle viel mehr.

_________________
Es gibt Leute, die halten Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse, andere meinen, der Unternehmer sei eine Kuh, die man ununterbrochen melken kann. Nur ganz wenige sehen in ihm das Pferd, das den Karren zieht. Zitat W. Churchill
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romina



Anmeldungsdatum: 24.11.2011
Beiträge: 237
Wohnort: Essen NRW

BeitragVerfasst am: 20.02.2018 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt immer drauf an, was kriegst du für das Geld.
Bei der Suche nach einem schönen Cabrio habe ich auch mal den AMG SLS ausprobiert.


Spaßmacht er nur beim gemütlichen Gleiten Wenn du richtig Gas gibst ist der Klang ein grausames prolliges Geballer. Von dem Sound des Grand Cabrio von Maserati weit entfernt. Das klingt dagegen wie eine Synfonie neben einem Presslufthammer.

Doch bei beiden sind die Unterhaltskosten jehnseitz von ertragbar.

Gelandet bin ich dann auch bei einem sehr preiswerten Kleinwagen.....im Vergleich zu den oben.....dem Alfa 4c
Das Teil macht so einen Spüaß und ist in der Haltung nicht teurer als ein Mittelklassewagen.Einfach nur geil.

_________________
Expedition 1998 XLT Weiss
Hubraum ist nicht zu ersetzen.....
Doch mit TURBO zu ergänzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community