Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Suche ABE für Den Frontbügel und ggf. für die Trittbretter
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Reifen, Felgen, Tuning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blue-wulf951



Anmeldungsdatum: 12.08.2014
Beiträge: 419
Wohnort: Swisttal

BeitragVerfasst am: 24.07.2016 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Rene13051"]
Zitat:
Oder habe ich da was übersehen???


Das Datum !!! und er schreibt sobald es was neues gibt !!!

Oder noch anschaulicher.

Er schrieb am 22.07 das es nächsten Monat was wird (ergo im August) und Du fragst schon einen Tag später 23.07 ob es was neues gibt ![/quote

Übersehen:-) Smile

_________________
Ford Explorer limited U2 SOHC !!
4011 cm3 / 204 PS ,150 kw
kba NR 1028 -308
Baujahr 2001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grenzenloser



Anmeldungsdatum: 25.10.2015
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.07.2016 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

freizeittechnologie hat Folgendes geschrieben:
das hab ich grad noch in nem anderen forum gefunden:

Das stimmt nicht so ganz wenn ich nachweisen kann per FZ Brief das der mal an einem Galaxy verbaut war oder an einem Alhambra/Sharan dann bekommt man den noch eingetragen.(Bestandsschutz)
Und da giebts eine Gesetzeslücke die das Erlaubt.
Siehe Text.Autobild


Erinnern Sie sich? Vor drei Jahren gab es eine hitzige Diskussion um die beliebten Frontbügel. Juristisch ist längst alles geklärt – geblieben ist Unsicherheit: Sind Bügel noch erlaubt oder nicht? "Mich erschreckt die Unwissenheit vor allem in Autohäusern", sagt Albrecht Schröder, Prokurist des Edelstahlzubehör-Anbieters Cobra SOR. "Da wird den Kunden oft gesagt, Frontbügel seien generell verboten." Folge: Früher gingen jährlich dreimal so viele Bügel wie heute über den Ladentisch.
So ist die Gesetzeslage wirklich
Legal: Frontbügel von Cobra mit EU-Typgenehmigung, hier am T5 4Motion.

Legal: Frontbügel von Cobra mit EU-Typgenehmigung, hier am T5 4Motion.
• Frontbügel, die die EU-Richtlinie RREG 2005/66/EG erfüllen, sind legal und verbessern sogar die Sicherheit für die Fußgänger. Cobra erreicht die zusätzliche Sicherheit über eine nachgiebige Befestigung, andere Anbieter wie etwa Delta 4x4 über die Materialwahl: Was wie Edelstahl aussieht, ist in Wahrheit nachgiebiger Kunststoff. Eine Kollision mit der nackten Autofront wäre für Fußgänger gefährlicher.
• Ärger mit dem TÜV ist auch nicht zu erwarten, wenn der Bügel mit EU-Typgenehmigung oder ABE geliefert wird. Eine Eintragung in die Kfz-Papiere entfällt.
• Einzig die um die Ecken herumgeführten vollbreiten Bügel (sinnvoll auf Waldwegen) sind seit dem 25. Mai 2007 neu nicht mehr zulassungsfähig. Wer aber noch einen solchen Bügel am Auto hat, darf ihn auch am Auto lassen – falls der Bügel über eine ABE verfügt.

Bestehende Allgemeine Betriebserlaubnisse bleiben gültig. Sogar dann, wenn der Besitzer den Bügel an ein neues Auto des gleichen Typs schraubt. Verfügt der Bügel aber nur über eine Musterzulassung, Bestehende Allgemeine Betriebserlaubnisse bleiben gültig. Sogar dann, wenn der Besitzer den Bügel an ein neues Auto des gleichen Typs schraubt. Verfügt der Bügel aber nur über eine Musterzulassung, ist der Umbau ans neue Auto nicht erlaubt. ist der Umbau ans neue Auto nicht erlaubt.



Diesen "Auszug" kann ich so nur bestätigen. An meiner Exe sind ein Frontbügel mit Unterbodenfahrschutz, Trittbretter seitlich und die Vollecken am Heck montiert. Alles Zubehör stammt aus dem Hause Cobra und hat eine entsprechende ABE und EU- Nummer. All diese Daten sind auf dem Zubehör selber vermerkt. Und: Die Teile von Cobra sind LEGAL!!

Ich könnte beim Verkauf der Exe sogar das ganze Geraffel abbauen und an einen anderen Explorer U2 wieder anbauen UND das ganz legal. Weil: ABE udn EU Nummer vorhanden sind.

Also ist das sogar Goldstaub Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
Vielen Dank & liebe Grüße
Thorsten
...................................................
Ford Explorer Limited
U2 ; 152KW / 204 PS
4.0L; SOHC;
BJ 12/1999
ICOM LPG Anlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schopy



Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 149

BeitragVerfasst am: 24.07.2016 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Normalerweise ist eine ABE für ein Anbauteil aber auf bestimmte Fahrzeugtypen beschränkt; dazu müsste eine Auflistung in den Papieren der ABE stehen.

Dass sie für den Explorer U2 passt, wage ich zu bezweifeln...lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

Ich habe zu meinem FE12 von Cobra zwar ein Teilegutachten (das ist keine ABE!), bekomme das bei meinem DEKRA-Mann aber leider nicht mehr eingetragen.

Gruß

_________________
Explorer II Limited MJ 2000
---------------------------------
W124 320CE MJ 1992
W124 E280T MJ 1995
Suzuki TL1000 MJ 1999
Suzuki GSXR 750 MJ 1996
Viking MT580 MJ 2001 Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 25.07.2016 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Rene13051 hat Folgendes geschrieben:
Na dann viel Glück dass Du die nächsten Tage nicht an den richtigen kommst und das Fahrzeug still gelegt wird.

Das geht schneller als Du denkst !


Razz Razz Razz Exclamation

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blue-wulf951



Anmeldungsdatum: 12.08.2014
Beiträge: 419
Wohnort: Swisttal

BeitragVerfasst am: 25.07.2016 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

jojo10 hat Folgendes geschrieben:
Rene13051 hat Folgendes geschrieben:
Na dann viel Glück dass Du die nächsten Tage nicht an den richtigen kommst und das Fahrzeug still gelegt wird.

Das geht schneller als Du denkst !


Razz Razz Razz Exclamation


Ich fahre auch seit Jahren so rum hat noch keiner was gesagt

_________________
Ford Explorer limited U2 SOHC !!
4011 cm3 / 204 PS ,150 kw
kba NR 1028 -308
Baujahr 2001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
freizeittechnologie



Anmeldungsdatum: 14.03.2015
Beiträge: 191
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 05.09.2016 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

So hat etwas länger gedauert aber bullenfänger und trittbretter sind jetzt eingetragen.
Gab ne Anbau Abnahme beim TÜV und ist so ohne weiteres eingetragen worden. Kosten 50 euro beim tüv 11.70 beim Straßenverkehrsamt .

Achso neu tüv gab es dann auch gleich

_________________
Ford Explorer U2 SOHC
Modell 1998
Prins VSI mit 95L Tank
Powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michaelh2016



Anmeldungsdatum: 22.10.2016
Beiträge: 7
Wohnort: Gelnhausen

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 11:07    Titel: diverse Anbauteile Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen,

ich würde gerne meinen Explorer für meine Forsttätigkeiten weiter aufbauen, und benötige dafür folgende Teil:

Trittbretter,
Seilwinde
Fußgängerabweiser Very Happy wenn er sich eintragen lässt.
Und Scheinwerfer fürs Dach, damit ich auch in der Dämmerung noch was arbeiten kann.

Vielleicht habt ihr Tipps, wo ich dir Brocken günstig erhalten kann.
Wenn es sonstige Hinweise zur Montage, oder für Tüv Gutachten gibt, bin ich über Hinweise und Erfahrungen sehr Dankbar.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

_________________
Hallo Explorer - Freunde,

ich bin neu in der Explorer - Welt und freue mich über Tipps zum FZG. wo man günstige Ersatzteile erhält und alle andere Informationen die man als GreenHorn nicht kennt.

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18223
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Trittbretter sind im Wald mist da sie ständig aufsetzen und Dreck sammeln.
Ein Frontbügel ( auf Lager und eintragungsfähig ) nutzt dich im Wald auch nichts.
Wenn Du wo gegen segelst das dicker als ein 2 jähriger Nussbaum ist hast Du mehr schaden durch den Bügel als durch den (älteren) Baum weil der Bügel die in die Haube schlägt und das Frontteil bricht.

Ne Winde die was kann muss man ordentlich fest machen und die gibtßs auch nicht günstig.
Ich bin mit Ramsey sehr zufrieden. Hab auf Abschlepper und im Explorer den Vorgänger von der hier:

https://www.prolux-shop.com/de_de/ramsey-re-50-7.html

Sieht im Einsatz so aus:

https://www.youtube.com/watch?v=Wqn4JatIiTE

zum arbeiten ist so was besser als fest montierte Scheinwerfer:

https://www.prolux-shop.com/de_de/prolight-arbeitsscheinwerfer.html?gclid=EAIaIQobChMInuu478TK1wIVSZ4bCh1PRghEEAQYASABEgIgr_D_BwE

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
blue-wulf951



Anmeldungsdatum: 12.08.2014
Beiträge: 419
Wohnort: Swisttal

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

freizeittechnologie hat Folgendes geschrieben:
So hat etwas länger gedauert aber bullenfänger und trittbretter sind jetzt eingetragen.
Gab ne Anbau Abnahme beim TÜV und ist so ohne weiteres eingetragen worden. Kosten 50 euro beim tüv 11.70 beim Straßenverkehrsamt .

Achso neu tüv gab es dann auch gleich


Hattest du denn ABE oder bist einfach hingefahren ?
War es schwer die eingetragen zu bekommen ?
Habe auch von Cobra Bullen und Seiten schneller möchte die auch eintragen lassen !!!!

_________________
Ford Explorer limited U2 SOHC !!
4011 cm3 / 204 PS ,150 kw
kba NR 1028 -308
Baujahr 2001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1317
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=9721

Das gibst Du dem Prüfer bei der Abnahme.
Der stellt Dir daraufhin einen Wisch aus, mit dem Du
die Teile eingetragen bekommst. Hatte ich mit den Trittbrettern
2015 oder 2016 machen lassen, war wirklich kein Problem.
Bei den Bügeln macht möglicherweise die Zulassungsstelle
trotzdem Schwierigkeiten.

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Reifen, Felgen, Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community