Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


6 Zylinder KME NEVO Plus Autogasanlage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 31.10.2015 22:04    Titel: 6 Zylinder KME NEVO Plus Autogasanlage Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
Bin gerade dabei eine KME Gasanlage zu verbauen und musste schon feststellen wie verbaut doch der V6 SOHC ist, aber es ist nichts unmöglich und ich habe es geschafft die Magnetventil gut unter zu bringen. Den Verdampfer habe ich in den rechten Radkasten gesetzt und habe somit eine gute Schlauchführung für das Kühlwasser und der Gasleitung. Die Verkabelung hat ein wenig Kopfschmerzen bereitet aber selbst dort habe ich ein gutes Konzept gefunden das sich gut umsetzen lässt und auch gut in den Motorraum rein passt. Das Steuergerät sitzt neben der Autobatterie und als Tank habe ich einen Unterflur Tank mit 105 Liter Vollulmen den ich auch noch verbauen muss wenn ich das mit dem Luftkompressor erledigt habe. Zur Zeit komme ich an der Gasalge nicht weiter da ich noch mein Getriebe machen muss und so einige Sachen wie Bremse Bremsscheiben und Beläge dazu gekommen sind. Zum guter schluss ist noch beim Rippenriemen wechseln die Spannrolle ins Jenseits befördert worden. Wenn ich dan fertig werde wir mein Explorer wohl runderneuert sein.........
Gruß
Jürgen
Cool

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5728
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 01.11.2015 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen.

Bilder wären interessant. Wink


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schopy



Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 01.11.2015 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Au ja, bitte...und wie das Mapping am Ende eingestellt wird...

Gruß+Dank im Voraus

_________________
Explorer II Limited MJ 2000
---------------------------------
W124 320CE MJ 1992
W124 E280T MJ 1995
Suzuki TL1000 MJ 1999
Suzuki GSXR 750 MJ 1996
Viking MT580 MJ 2001 Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 03.11.2015 21:42    Titel: KME Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
Hier ein paar Bilder zu meiner Gasanlage die ich eingebaut habe, was noch nicht auf den Bilder ist, ist der Verdampfer, den ich im linken Radkasten eingebaut habe. Werde aber noch Bilder nachliefern. Habe heute den ganzen Tag gelötet und die Kabel verlegt. Wie oben schon steht ist es sehr eng unter der Ansaugbrücke, aber habe alles hinbekommen. Und für die, die sich an der Länge der Gasschläuche von den Magnetventilen zu den Düsen stören.......es ist nicht von belang das diese gleich Lang sein müssen.......
Der Tank ist 730x300 mm und hat 105 Liter Volumen zum verbauen habe ich die Längsstrebe des Ersatzrads entfernt und habe die Strebe der Stoßdämpfer in der Mitt um ca. 4cm eingekürzt damit der Tank Wagerecht hängt. Werde aber von der Arbeit noch Bilder nachliefern.

Und jetzt viel Spaß beim Bilder schauen... Very Happy Very Happy Very Happy










































Gruß
Jürgen





Arrow

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19394
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 04.11.2015 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen.
Danke für die Doku.
Ein Tipp von mir...Stell die Rails auf.
Dann halten sie länger Wink

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 09.11.2015 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ancarina,
Bei den Ventilen von Valtec ist es sehr wichtig diese nicht zu legen, aber bei meinen gibt es keine Probleme. Aber Danke für den Hinweis.
Morgen werde ich versuchen den Gastank einzubauen und es mit Bilder zu Dokumentieren...
Verdampfer und Steuergerät liefere ich noch nach......
Gruß
Jürgen Very Happy

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 20:51    Titel: Gas Tank Antworten mit Zitat

Habe heute den Gastank befestigt......Korrosionsschutz muß ich noch machen, auf den Bildern sieht man alles.......




Die Rohre sind verschweißt und der Tank sitzt etwas nach links versetzt.




Die kleinen Rohrstücke sind nur Abstandshalter. Der Tank hängt in Wagge.....






Der Tank ist 730 x 300 und ein Volumen von 105Liter.

Gruß
Jürgen

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 10.11.2015 21:08    Titel: Verdampfer und Steuergerät Antworten mit Zitat

Wie versprochen hier die Bilder vom Steuergerät was neben der Batterie sitzt.





In dem zweiten Bild habe ich versucht den Kabelweg zu zeigen, unter dem Bremskraftverstärker neben dem Hauptmotorstecker vorbei hinter dem Motor lang zur rechten Seite und Verdampfer und Tank.

Der Verdampfer ist im rechten Kotflügel liegend eingebaut da der Wasseranschluss sich ebenfalls auf dieser Seite befinden, wobei der Rücklauf unterhalb des Unterdruckventil der Heizung abgegriffen ist, und der Vorlauf oben vom Motorraum kurz vor dem Heizungseingang.











Und zum Schluß noch der Gasfilter.



Beim nächsten mal gibt es noch die Gasleitung mit den Stromkabel für den Tank und den Betankanschluß.

Gruß
Jürgen

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 18.11.2015 21:47    Titel: Gasleitung Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Wie versprochen geht es weiter mit der Gasleitung, ich bin erstaunt wie gut man auf den Bildern den Rost sehen kann...... gar nicht gut......

Hier die Bilder der Gasleitung von hinten nach vorne ...... und bitte den Rost übersehen, wird noch gemacht.
















Bis die Anlage eingestellt wird und der EX auf der Straße läuft dauert wohl noch etwas, wegen fehlender Ersatzteile ( aus USA ) , aber wenn es soweit ist werde ich Berichten.

Gruß Jürgen

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19394
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 19.11.2015 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Schöner Bericht...Danke
Wenn man die Leitung im Rahmen verlegt braucht man keine Löcher ins Bodenblech spaxen Wink

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
schopy



Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 19.11.2015 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich auch sehr interessant und gibt für meine geplante Umrüstung im kommenden jahr einen guten Leitfaden...

Mir tut sich die Frage auf, ob die Nevo gegenüber der Diego einen Vorteil bietet? Der Explorer ja kein echtes OBD (welches die Nevo zur Abstimmung nutzt), wenn ich das richtig verstanden habe...

gruß

_________________
Explorer II Limited MJ 2000
---------------------------------
W124 320CE MJ 1992
W124 E280T MJ 1995
Suzuki TL1000 MJ 1999
Suzuki GSXR 750 MJ 1996
Viking MT580 MJ 2001 Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 117
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 10.02.2016 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

So....
Jetzt ist es soweit das er mit der Gasanlage und allen Einstellungen läuft und jetzt werde ich wohl sehen was er so im schnitt braucht...



Gruß
Jürgen

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community