Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schrauben Heckscheibe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Karosserie und sonstige Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7322
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 07.06.2015 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Frage /Anregung/Bedenken.
Wenn DIE Schrauben aus Edelstahl sind, ist alles andere Opferanode... Gewollt ?

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 748
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 07.06.2015 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Darüber habe ich mir, ehrlich gesagt, keine Gedanken gemacht.
Wenn ich mir den Rostklumpen derzeit ansehe, kann es kaum schlimmer werden!
Ich habe allerdings auch noch keine Verbindung aus V2A und normalen Stahl gesehen, die sich in Wohlgefallen aufgelöst hat.
Hast du da ein praktisches Beispiel?

Mir hat man auch schon erzählt, das Kupferpaste auf Bremsteilen zu elektrochemischer Korrosion führt.
Das Resultat hat sich mir noch nicht offenbart. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu jung ...

Die andere Seite:
Nichts ist für die Ewigkeit.

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Teneristi CH



Anmeldungsdatum: 24.04.2011
Beiträge: 1665
Wohnort: Künten AG Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 97er hat immer noch die ersten Schrauben Drin. Bis die Neuen dann so Aussehen lebt der Ex wohl Nicht mehr. Smile
_________________
Wohnwagen Hobby TQM 7 Meter.


Kawasaki ZXR 750 Stinger H1




Explorer fahren ist ein Versuch,die Fortschritte der Zivilisation körperlich zu Erleben und sich gleichzeitig einen Teil der Wildnis zurückzuerobern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7322
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Krümelmonster hat Folgendes geschrieben:
Darüber habe ich mir, ehrlich gesagt, keine Gedanken gemacht.
Wenn ich mir den Rostklumpen derzeit ansehe, kann es kaum schlimmer werden!
Ich habe allerdings auch noch keine Verbindung aus V2A und normalen Stahl gesehen, die sich in Wohlgefallen aufgelöst hat.
Hast du da ein praktisches Beispiel?

Mir hat man auch schon erzählt, das Kupferpaste auf Bremsteilen zu elektrochemischer Korrosion führt.
Das Resultat hat sich mir noch nicht offenbart. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu jung ...

Die andere Seite:
Nichts ist für die Ewigkeit.


Beispiel hier (Halterungen und Schrauben meines Bullenfängers)..


_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 748
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ok,

mehr Info bitte.
Ich sehe eine vergammelte Halterung. Was ist was (Material)?

Zu Edelstahl (V2A) sei erwähnt, dass dieser rosten kann, wenn er mit "normalem" rostigen Stahl in Verbindung kommt (Verschraubungen/Späne etc.).
Bei verchromten Gegenständen, wie deinem Rammschutz ist es genauso (wenn ich das richtig sehe, ist der Bügel nebst Halterung nicht aus V2A, sondern aus verchromtem Stahl, kann das sein? Und der Halter an der Karosse scheint mir ein ehemals lackierter, aus ebenfalls normalem Stahl zu sein.)
Da nützt dann eine V2A-Schraube auch nichts, zur Korrosionsverhinderung Wink.

Korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege.

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1126
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Guido Du fährst deutlich zu schnell mit dem XP wenn ich diesen Friedhof sehe.
_________________
Gruß
Frank


99er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG Prins VSI,Gold Edition "powered by anncarina" 1FMDU34E9XUA43103
01er EX ll SOHC 4.0 V6 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker powered by anncarina", Golden Solution! Specified by Rommelino
Hyundai Getz Bj.2004
BMW R1200GS Bj.2007

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7322
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Krümelmonster hat Folgendes geschrieben:
Ok,

mehr Info bitte.
Ich sehe eine vergammelte Halterung. Was ist was (Material)?

Zu Edelstahl (V2A) sei erwähnt, dass dieser rosten kann, wenn er mit "normalem" rostigen Stahl in Verbindung kommt (Verschraubungen/Späne etc.).
Bei verchromten Gegenständen, wie deinem Rammschutz ist es genauso (wenn ich das richtig sehe, ist der Bügel nebst Halterung nicht aus V2A, sondern aus verchromtem Stahl, kann das sein? Und der Halter an der Karosse scheint mir ein ehemals lackierter, aus ebenfalls normalem Stahl zu sein.)
Da nützt dann eine V2A-Schraube auch nichts, zur Korrosionsverhinderung Wink.

Korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege.


Bullenfänger ist nicht verchromt,sondern aus Edelstahl.
Mehr Exaktes zu auch den Halterungen kann ich nicht sagen.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7322
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 08.06.2015 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Saukerl hat Folgendes geschrieben:
Guido Du fährst deutlich zu schnell mit dem XP wenn ich diesen Friedhof sehe.


Ich hatte den Dicken meinem Ältesten geliehen. Der rief mich dann von der BAB aus an und fragte ,ob es normal sei, wenn man der Tankuhr beim Sinken zusehen könne. Auf Rückfrage war er mit 170++kmh oder so unterwegs. Daher die Selbstmörder an der Front (die Dachlampen solltest Du erst mal sehen).
Ich fahr meist Tacho 100-130 kmh...selten mehr.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 748
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 09.06.2015 07:03    Titel: Antworten mit Zitat

guidolenz123 hat Folgendes geschrieben:


Bullenfänger ist nicht verchromt,sondern aus Edelstahl.


Hm,
was macht dich da so sicher? Auf dem Bild sieht er wie ein "0815"-Zubehörteil aus. Und die sind in aller Regel verchromt und rosten sehr oft, wie deiner, an den Halterungen.

Aber wie auch immer. Edelstahl in Verbindung mit "normalem" Stahl wird auch nicht ewig halten. Aber wahrscheinlich länger, als die restlichen Fahrzeuge. Und es sollte dann keine Korrosionsspuren mehr an der Heckscheibe geben.

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7322
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 09.06.2015 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Das an den Halterungen vom Bullenfänger ist verlaufener Rost der Schraube.
Ich habe den BF schon mal an einer Mauer (im untersten Bereich) angesetzt.
Da kann man dann sehen ,dass es Edelstahl ist und nicht verchromt.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7322
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 09.06.2015 08:09    Titel: Antworten mit Zitat

Krümelmonster hat Folgendes geschrieben:

Aber wie auch immer. Edelstahl in Verbindung mit "normalem" Stahl wird auch nicht ewig halten. Aber wahrscheinlich länger, als die restlichen Fahrzeuge. Und es sollte dann keine Korrosionsspuren mehr an der Heckscheibe geben.


Dafür rostet Dier dann das Restauto um die Scheibenschrauben rum im Zeitraffer weg... Razz

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
okoni



Anmeldungsdatum: 08.08.2011
Beiträge: 194
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 10.06.2015 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte auch gern 2 Stück Cool
_________________
Gruß
Oliver

----------------------------------------------
XP II, SOHC, Bj 06/99, 150 kW, 4WD
C 200, Bj 94
CB 450 S, Bj 88
VT 1100C Bj 94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6347
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 10.06.2015 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Also verchromte Bügel,oder sonstiges Chromzubehör,welches Rosten konnte,gab es wohl nur in den 80er Jahren.Sicherlich gab es den einen,oder anderen Spezialisten,der die mattschwarzlackierten(billigeren) Stahlteile aus US-Produktion nachträglich verchromen ließ,aber ohne entsprechende Pflege hielt das nie sehr lange Rolling Eyes Wink

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18080
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.06.2015 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Jahaa...ich erinnere mich an meinen SJ 410. Nach ein paar Jahren hab ich den mal wieder gesehen gehabt....der Bügel war nur noch Blätterteig.
War damals ein schwarz gepulvertes Teil.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 748
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 10.07.2015 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

[img][/img]

[img][/img]

Was lange währt, wird endlich gut...
Wer sich hier schon gemeldet hat, den schreibe ich zeitnah an.
Alle anderen, bei Interesse, bitte PN.

Kosten pro Stück zzgl. Versand 7,05 EUR

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Karosserie und sonstige Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community