Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Hoher Spritverbrauch
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bee1981



Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 11:01    Titel: Hoher Spritverbrauch Antworten mit Zitat

Ich hoffe ihr könnt uns weiter helfen.
Unsere Explorer, den wir seit 4 Wochen haben hat einen sehr hohen Vebrauch ich komme mit einem Tank (85L) nur ca. 400km weit. Gut, es wird mit ihm viele kurz Strecken gefahren unter 4km. Ist das normal? Ich habe auch das gefühl, dass ihm ein wenig die Luft fehlt, wenn es Berg auf geht. Es Handelt sich um einen V6 4.0L 2000er Limited.
Danke schon mal für eure Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laredo75



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 83
Wohnort: Sedelsberg

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ist der Tank denn nach den 400km komplett leer oder verlässt du dich auf die Tankanzeige?

_________________
Ohne Explorer,
ohne Hund,
was ist das nur für ein Leben?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 24.07.2013 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

In Deutschland wird L/100km angegeben nicht Tankfüllungen....

11-13 ist gut 14-17 akzeptabel... Darüber sollte man prüfen...
Obs an der DriverEinheit oder Komponenten liegt...
Nach oben
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Hoher Verbrauch mit schlechter Leistung lässt im schlimmsten Fall auf falsche Steuerzeiten,und somit einem Steuerkettenproblem schliessen.

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bee1981



Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

@Laredo75
Die Tanknadel zeigt leer an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bee1981



Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Steuerkette! Ich habe beim Kauf extra darauf geachtet. Keine Geräusche gibt sie von sich. Meint ihr wirklich daran liegt es?
Was bedeutet die Drivereinheit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walterd



Anmeldungsdatum: 11.03.2011
Beiträge: 506
Wohnort: Rittershoffen-Frankreich

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bee1981 hat Folgendes geschrieben:

Was bedeutet die Drivereinheit?


Dürfte das Ding zwischen Lenkrad und Fahrersitz sein Laughing Laughing Laughing Laughing
Die meisten Fehler kommen von da. Tauscht man diese Einheit, sinkt der Verbrauch um die Hälfte (oder steigt ums doppelte) Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

_________________
Ford Explorer Limited; EZ 10-01-2001 ; 4x4
1FMDU73E7YUB58065
Gasanlage AG SGI erstzt durch Prins VSI
Patrol 90 V8 350DX; 33 cm höher gelegt; Powered by Miself
Chevrolet Trailblazer 4.2 2002 Prins VSI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laredo75



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 83
Wohnort: Sedelsberg

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Bee1981 hat Folgendes geschrieben:
@Laredo75
Die Tanknadel zeigt leer an.


Hmmm,
also meine Nadel steht nach 400km auch auf Rot und ich komme trotzdem noch 200km weiter damit.

_________________
Ohne Explorer,
ohne Hund,
was ist das nur für ein Leben?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger



Anmeldungsdatum: 18.11.2011
Beiträge: 1801
Wohnort: Wesel

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Laredo75 hat Folgendes geschrieben:

Hmmm,
also meine Nadel steht nach 400km auch auf Rot und ich komme trotzdem noch 200km weiter damit.

Was man eigentlich vermeiden soll.
Macht man das des Öfteren (Leer/auf Reserve fahren), wird bald der nächste Thread aufgemacht. Titel: wie tausche ich meine Defekte Benzinpumpe? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laredo75



Anmeldungsdatum: 13.05.2013
Beiträge: 83
Wohnort: Sedelsberg

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Danger hat Folgendes geschrieben:
Laredo75 hat Folgendes geschrieben:

Hmmm,
also meine Nadel steht nach 400km auch auf Rot und ich komme trotzdem noch 200km weiter damit.

Was man eigentlich vermeiden soll.
Macht man das des Öfteren (Leer/auf Reserve fahren), wird bald der nächste Thread aufgemacht. Titel: wie tausche ich meine Defekte Benzinpumpe? Wink


Bis jetzt noch nie den Tank leer gefahren und nur ein mal ging die Check Gage Lampe an. Wenn nach 400km die Nadel auf Rot steht, ich aber nur 50 Liter tanken kann, sollte das noch ausreichend sein, um noch ein paar Kilometer zu fahren.

_________________
Ohne Explorer,
ohne Hund,
was ist das nur für ein Leben?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bee1981



Anmeldungsdatum: 20.05.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wie weit kommt ihr denn mit einer Tankfüllung? 85L gehen rein ist das richtig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6410

BeitragVerfasst am: 24.07.2013 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Bee1981 hat Folgendes geschrieben:
@Laredo75
Die Tanknadel zeigt leer an.


Man,man,man.....
Das kann manchmal echt müßig hier werden..... Sad
Rechne doch erstmal deinen wirklichen Spritverbrauch zwischen den Tankstopps aus,denn dann kann man erst eine Aussage treffen.So ne' doofe Tankanzeige hilft uns/dir im Moment nicht wirklich weiter..... Idea

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18990
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 25.07.2013 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Die Tankuhren beim XP sind speziell im unteren Bereich sehr ungenau.
am besten du fährst an eine Tankstelle in deiner Nähe und tankst voll bis die Zapfsäule 2mal abgeschaltet hat.
Dann ca.100KM normal fahren.
Das ganze mal drei und man hat einen ersten Überblick

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
okoni



Anmeldungsdatum: 08.08.2011
Beiträge: 213
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 11.09.2013 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Dicker schluckt auf der normalen Runde so um 12 l/100km.
Seit neuestem bin ich bei 18ltr. Er ist auch lauter geworden, dachte eigentlich ist der Mitteltopf (hat mich nicht weiter gestört, klingt super Cool , aber es kommt von weiter vorn, vermutlich Abgaskrümmer.
Meine Frage, kann man da im Fehlerspeicher was finden, da regelt ja vermutlich die L.-Sonde rum ?
Wie schädlich ist es für den Motor wenn ich erstmal damit herumfahre, im Moment habe ich eigentlich keine Zeit zum Schrauben.
Den kauft man ja am besten neu, oder ?

_________________
Gruß
Oliver

----------------------------------------------
XP II, SOHC, Bj 06/99, 150 kW, 4WD
C 200, Bj 94
CB 450 S, Bj 88
VT 1100C Bj 94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4446
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 11.09.2013 07:36    Titel: Antworten mit Zitat

Bist Du Dir sicher das der oder die Krümmer undicht sind? Wenn es wirklich 6L auf 100Km mehr sind erscheint mir das zu hoch. Vielleicht die Lamdasonden defekt.

Wenn Du wissen willst ob Fehler im Speicher abgelegt sind bleibt Dir wohl nur das Auslesen übrig. Entweder in einer Werstatt oder Kumpel der eine OBD II gerät hat auslesen lassen oder besorge Dir ein Auslesegerät für um die 50€, das kannst Du dann auch für andere fahrzeuge nutzen.

_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community