Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Gaspreis
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sam 64



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 3892
Wohnort: Bad Tölz / Dnepropetrovsk (UA)

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Dann mal einfach... das was früher in der Raffinerie abgefackelt wurde tanken wir jetzt. Embarassed Cool Laughing
_________________
XPII ´97, LPG, "powered by anncarina" mit WAF
Subaru Outback ´07 "powered by Emirates" mit MAF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3755
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mir nicht sicher, ob das Propan/Butan abgefackelt wird. Tatsache ist, dass Propan/Butan-Gemisch in großen Teilen der Welt als Heiz- und Kochenergieträger in Mehrweggebinden benutzt wird. Halt überall da, wo es keine zentrale Gasversorgung gibt, und die Menschen nicht mehr mit Holz oder Kohle kochen und heizen wollen.
Ein weiterer Verwendungszweck ist der Einsatz als Treibgas in Spraydosen. Das dürften auch ganz erkleckliche Mengen sein.
Dagegen sind die Mengen, die wir tanken wahrscheinlich pille-palle und eher ein Nebengeschäft.
Das ist meiner Meinung nach auch daran zu erkennen, daß es im Endkundenvertrieb kaum die üblichen Verdächtigen gibt. Weder die Benzinmultis noch die Gasversorger.
Die durchschnittliche Marge würde mich trotzdem mal interessieren Embarassed

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80 + XP 4 V8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4445
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Gregor,
ich denke doch das jede Menge Gas in der BRD umgestezt wird, und das wird noch etwas steigen. Allein in meiner Umgebung haben jede Menge leute auf LPG umgestellt.

Anscheinend ist das Umstellen auf LPG billiger als ein neues Auto kaufen.

Wollen mal hoffen das die Gaspreis (Steuer) -Festsetzung echt so bleibt wie geplant, glaube es war 2018.

_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sam 64



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 3892
Wohnort: Bad Tölz / Dnepropetrovsk (UA)

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

So viele können ja gar nicht umrüsten, fährt ja kaum noch jemand ´nen Benziner. Gibts ja auch hier nicht mehr viele neu zu kaufen obwohl durchaus im Modellprogramm diverser Hersteller. Denke da an Nissan, Mitsubishi, Lexus, Toyota etc..... eigentlich ´ne Frechheit, oder? Sad
_________________
XPII ´97, LPG, "powered by anncarina" mit WAF
Subaru Outback ´07 "powered by Emirates" mit MAF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4445
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

SAM
ich rede nicht nur von SUV's oder Gelaendewagen. Eine meneg leute stellen auch nun normale PKW's um. So ist es zumindest bei uns.

_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3755
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Das wir in DE auf dem LPG Hype sind stimmt schon, gemessen an unseren Nachbarländern sind wir da aber Decaden hintendran.
Ich habe auf Wikipedia.com einen interessanten Abriss zu dem Thema LPG gefunden. Hier auszugsweise:

Zitat:

Uses
Rural heating
Predominantly in Europe, LPG provides a low-carbon alternative to traditional rural heating fuels, such as electricity and heating oil (kerosene). Despite a steady growth in urbanisation, rural areas (ländliche Gegenden - Gregor) still account for 90% of the EU's territoryand are home to approximately half of its population . Relatively few of these areas can benefit from piped natural gas. LPG is an ideal power source for a rural population, either as a primary source or, increasingly, in combination with renewable fuels. ...

Motor fuel
...
LPG has a lower energy density than either petrol or fuel-oil, so the equivalent fuel consumption is higher. Many governments impose less tax on LPG than on petrol or fuel-oil, which helps offset the greater consumption of LPG than of petrol or fuel-oil. However, in many European countries this tax break is often compensated by a much higher annual road tax on cars using LPG than on cars using petrol or fuel-oil. Propane is the third most widely used motor fuel in the world. 2008 estimates are that over 13 million vehicles are fueled by propane gas worldwide. Over 20 million tonnes ... are used annually as a vehicle fuel.

Refrigeration
LPG is instrumental in providing off-the-grid refrigeration, usually by means of a gas absorption refrigerator. ...

Cooking
According to the 2001 Census of India, 17.5% of Indian households or 33.6 million Indian households used LPG as cooking fuel in 2001.[16] 76.64% of such households were from urban India making up 48% of urban Indian households as compared to a usage of 5.7% only in rural Indian households. LPG is subsidised by the government. Increase in LPG prices has been a politically sensitive matter in India as it potentially affects the urban middle class voting pattern.

LPG was once a popular cooking fuel in Hong Kong; however, the continued expansion of town gas to buildings has reduced LPG usage to less than 24% of residential units.

LPG is the most common cooking fuel in Brazilian urban areas, being used in virtually all households. Poor families receive a government grant ("Vale Gás") used exclusively for the acquisition of LPG.


Zitat:

North America continued to dominate the world LPG supply picture, with more than 68.6 million tonnes in 1998, compared with the overall supply of 181.8 million tonnes. (1998 was the last year for which complete data were available as 2000 began.)

In comparison, the Middle East provided approximately 34.8 million tonnes of LPG.

Gas-processing activities in North America were positioned to continue to provide large volumes of LPG as Gulf of Mexico and additional Canadian gas production came on-line.
Quelle


Wenn die 20 Mio Tonnen Verbrauch für Antriebe aus dem Wikipedia-Artikel stimmen, dann sind das trotzdem nur gut 11% der Gesamtkapazität (181.8 Mio To)
Die Preise für LPG werden also wo anders bestimmt ...

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80 + XP 4 V8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4445
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse Artikel Gregor,
haette nicht gedacht das LPG auch zum Kochen benutzt wird. Bei uns wird ja wenn ueberhaupt Propan zum Kochen genommen, soweit ich weiss, Stichwort Kamping u.s.w.

_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 22.11.2010 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Rommelino hat Folgendes geschrieben:
Klasse Artikel Gregor,
haette nicht gedacht das LPG auch zum Kochen benutzt wird. Bei uns wird ja wenn ueberhaupt Propan zum Kochen genommen, soweit ich weiss, Stichwort Kamping u.s.w.


Ich hab gehört das man LPG auch zum heizen nehmen kann ... mit nem Adapter Rolling Eyes ... soll aber verboten sein.
Nach oben
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5737
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 21:11    Titel: LPG Antworten mit Zitat

LPG ist ein normales Propan/Butan-Gemisch, das man auch zum Kochen und Heizen benutzen kann.
Bei Reisen auf dem Balkan habe ich des oefteren gesehen,wie an der LPG-Zapfsaeule Kochgasflaschen gefuellt wurden.
Da waren auch alle moeglichen Adapter vorhanden.
Nach Aussage einer Tankstelle hier bei einer Handlung fuer techn. Gase darf das aber in D nicht sein,weil Kochgas und LPG unterschiedlich besteuert werden.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 22.11.2010 21:24    Titel: Re: LPG Antworten mit Zitat

Wolfgang G. hat Folgendes geschrieben:
weil Kochgas und LPG unterschiedlich besteuert werden.

Wolfgang


wo wohl auch der Hase im Pfeffer begraben liegt Wink
Nach oben
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3755
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 22.11.2010 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Von unserem allseits geschätzten Bundesfinanzministerium:

Zitat:
Kraftstoffe stellen die größte und für das Steueraufkommen bedeutendste Gruppe der steuerpflichtigen Energieerzeugnisse dar. Die Steuersätze betragen für

a) unverbleites Benzin
* mit einem Schwefelgehalt von mehr als 10 mg/kg: 669,80 Euro/1.000 Liter
* mit einem Schwefelgehalt von höchstens 10 mg/kg: 654,50 Euro/1.000 Liter

b) verbleites Benzin
* 721,00 Euro/1.000 Liter

c) Dieselkraftstoff
* mit einem Schwefelgehalt von mehr als 10 mg/kg: 485,70 Euro/1.000 Liter
* mit einem Schwefelgehalt von höchstens 10 mg/kg: 470,40 Euro/1.000 Liter

d) Flüssiggas
* bis 31. Dezember 2018: 180,32 Euro/1.000 kg
* ab 1. Januar 2019: 409,00 Euro/1.000 kg

e) Erdgas
* bis 31. Dezember 2018:13,90 Euro/MWh
* ab 1. Januar 2019: 31,80 Euro/MWh

Verbleiter Kraftstoff unterliegt aus ökologischen Gründen einem höheren Steuersatz als unverbleiter Kraftstoff und ist in den letzten Jahren immer mehr vom Markt verschwunden. Er wird im Wesentlichen nur noch als Flugbenzin verwendet.

Für die Verwendung als Heizstoff sind gegenüber der Verwendung als Kraftstoff ermäßigte Steuersätze festgelegt. Sie betragen für

* leichtes Heizöl: 61,35 Euro/1.000 Liter
mit einem Schwefelgehalt von mehr als 50 mg/kg ab dem 1. Januar 2009: 76,35 Euro/1.000 Liter
* schweres Heizöl: 25,00 Euro/1.000 kg
* Flüssiggas: 60,60 Euro/1.000 kg
* Erdgas und andere gasförmige Kohlenwasserstoffe: 5,50 Euro/MWh


Quelle

Ob ich mir vielleicht noch einen Flüssiggastank in den Garten stellen lasse? Ich friere doch so leicht Laughing Laughing Laughing

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80 + XP 4 V8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3755
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 23.11.2010 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant ist hierbei, dass es sich um absolute Beträge handelt und nicht um einen Prozentsatz.
Das macht es den Steuerschätzern und Finanzämtern leichter, verhindert aber, dass der Staat an der allgemeinen Preiserhöhung für Mineralölprodukte mitverdient.

Das Highlight ist ja auch noch, das diese Steuer dann beim Endverbraucher nochmals versteuert wird (Umsatz-/Mehrwertsteuer) Confused

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80 + XP 4 V8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5737
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 23.11.2010 11:38    Titel: Gas-Steuer Antworten mit Zitat

Interessant fuer mich ausserdem:

LPG (Fluessiggas) wird in Liter verkauft
CNG (Erdgas) wird in kg verkauft

Lt. Tabelle von Kadze:
Die Steuer wird aber nach kg (LPG) bzw. Mwh (Heizwert) (CNG) erhoben.

Verdummung der Verbraucher? Sad

Gastank im Garten ist gut,aber da braucht man auch eine Foerderpumpe. Rolling Eyes

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4445
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 23.11.2010 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Gregor, super Bericht. jetzt freue ich mich schon auf 2018 Embarassed
_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5737
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 23.11.2010 12:12    Titel: Gas-Steuer Antworten mit Zitat

Na Olaf, braver Staatsbuerger, der sich jetzt schon auf 2018 freut um ab 2019 den doppelten Steuersatz auf LPG zu zahlen (falls der XP dann noch lebt).

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 3 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community