Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Der neue Explorer 2011
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3752
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die kleine Übersicht Homer.

Wenn man sich unter http://de.wikipedia.org/wiki/Chevrolet_Impala die optische Entwicklung des Impala mal beispielhaft ansieht, und dann Homers aktuelle Zusammenstellung sieht, dann muß man leider feststellen, daß den Managern der Automobilkonzerne ganz offensichtlich die dicken Klöten abhanden gekommen sind.
Das ist wie pürierte Kartoffelsuppe - alles schmeckt gleich, hat keine Konsistenz mehr und Kauen brauchste schon gar nicht. Macht halt satt, das ist aber auch alles.
Da sind Sondermodelle wie der Raptor eine herausragende Erscheinung.

Schade, daß Indivdualität sich wohl bald nur noch durch den passenden Kinder-Namens-Aufkleber auf dem rundgelutschten Sport-Minivan-Crossover ausdrücken läßt Sad

(PS: dazu --> http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus Very Happy )

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19046
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Oh oh...da habt ihr aber Glück das ihr nicht ich seid. Sonst bekämt ihr jetzt einen drüber wegen eurer Amerikafeindlichkeit.
Wie könnt ihr es nur wagen diese schönen ( :X ) Wagen zu kritisieren. Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DannySuko



Anmeldungsdatum: 04.02.2010
Beiträge: 2340

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

So: Ich finde die alle zu europäisch und hässlich, ein Einheitsbrei, nichts charakteristisches mehr...
_________________
XP 4 l SOHC '96 BRC 152 KW - powered by anncarina mit WAF - mit GetriebeAUA

Halbstattlicher Strippenzieher und Kommunikationsexperte mit betrieblich verbriefter Mobilität
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sam 64



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 3892
Wohnort: Bad Tölz / Dnepropetrovsk (UA)

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Der einzige der noch etwas an frühere US-Cars erinnert ist der Buick Lacrosse für mich. Alles andere ist totaler Einheitsbrei! Sad Sad Sad

Nat sagt immer, bitte verkaufe nie Deinen Explorer! Recht hat sie! Very Happy

_________________
XPII ´97, LPG, "powered by anncarina" mit WAF
Subaru Outback ´07 "powered by Emirates" mit MAF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010 18:27    Titel: Antworten mit Zitat



kommt einer geflogen..
Nach oben
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010 18:28    Titel: Antworten mit Zitat



Nach oben
Sam 64



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 3892
Wohnort: Bad Tölz / Dnepropetrovsk (UA)

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Aaaaahhhh ich krieg nen Schreikrampf! Surprised
Auf den Fotos ist der richtig hässlich und die C-Säule ist ja wohl wirklich vom ML geklaut.
Sieht aus wie eine koreanische Kreuzung aus ML, X5 und Kuga. Confused
Könnte auch ein Hyundai sein...
Reduktion gibt es bestimmt auch keine mehr, für was auch... Evil or Very Mad

_________________
XPII ´97, LPG, "powered by anncarina" mit WAF
Subaru Outback ´07 "powered by Emirates" mit MAF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
laxxx
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

ein grund mehr den bestand zu sichern und unsere autos hübsch zu pflegen!!!
Nach oben
homerbundy



Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 3790
Wohnort: Garden Grove, CA

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
Oh oh...da habt ihr aber Glück das ihr nicht ich seid. Sonst bekämt ihr jetzt einen drüber wegen eurer Amerikafeindlichkeit...


Wer einen Topfen zusammenschreibt, bekommt u.U. den entsprechenden Kommentar als Antwort. Das hat nichts damit zu tun, dass du du bist, sondern - auch bei dir so wie bei jedem anderen ggf. auch - höchstens mit der jeweiligen Aussage. Macht ja jeder so und ist bekanntlich nicht nur auf die höchsten Häupter des hessischen Explorer-Vatikans beschränkt Wink

Der 2011er Explorer setzt die Designlinie von Ford konsequent fort. Man passt sich vom Aussehen und der Technik eben der wichtigsten Käuferschicht des Explorers an. Das sind hauptsächlich Mütter mit Kindern. Die fahren nicht in's Gelände, sondern eben nur zum Fussballtraining des Sprösslings und zum Einkaufen.

Die Explorer der ersten und zweiten Generation bauten der Einfachheit halber noch auf der BroncoII/Ranger Technologie aus den 80ern auf. Die Frauen wollten aber nur die erhöhte Sitzposition und das bessere Raumangebot. Ein leicht martialisches Äusseres kam natürlich auch immer sehr gelegen, denn damit fühlt man sich im Strassenvrekehr nun einmal sicherer.

Nach dem überraschenden Boom der SUV's in den 90ern, kehrt die automobile Welt jetzt halt wieder dorthin zurück, von wo sie gekommen ist. Wer's rudimentär und geländefähig haben will, greift nun wieder zum echten Truck (Ram, Silverado, F-Serie, etc.), wer hingegen ohnehin nur gemütlich durch die Gegend schaukeln will, aber eben mit ein bisschen mehr Übersicht und Platz, greift zum SUV oder Crossover.

Bis Ende der 80er und in die frühen 90er hinein, hatten nur die grossen Kombis (Taurus, Caprice, Roadmaster, etc.) Platz für 7 Personen und mehr. Der Suburban war den Käuferinnen zu gross und zu behebig. Das war was für Daddy, wenn's mit den Söhnen zum Angeln, Segeln, o.ä. ging. Mommy fuhr einen Station Wagon.

Mit dem Explorer gab's (abgesehen vom Cherokee) erstmals ein "cooles" SUV für Mutti und daher wurde das auch so zahlreich gekauft. Vati bekam einen Expeditin, Excursion, Tahoe, Yukon, o.ä., denn die basierten auf der standfesteren Technik der grösseren Pickups.

Dass der Explorer seit 2001 immer "braver" wurde, ist also eine logische Entwicklung. Um die Kids von und zur Schule zu bringen, braucht man keinen Leiterrahmen, keine Starrachse und meist auch keinen Allradantrieb. Aber eine dritte Sitzreihe, umfassende Unterhaltungselektronik, sicherheitsrelevante Details, die machen's nun einmal aus.

Was das sonstige Design der aktuellen US-Cars angeht, so liegt das ebenfalls einfach im Trend. 1975 kostete ein billiger Flug in die USA umgerechnet 2,500 Euro. Neue Filme brauchten locker 2 Jahre, bis sie einmal in Europa zu sehen waren, usw. Heute gibt's das internet und die Konzernchefs der grossen Hersteller hatten in ihrem Leben nie einen Schraubenschlüssel in der Hand. Der Top-Obermotz von Ford ist erklärter Lexus-Fan und hält die Toyota-Ablerger für die besten Autos überhaupt. Also was kann man sich selbst bei hochoptimistischer Sichtweise erwarten?

Das Design der Autos und die Produktpalette hängt direkt vom Geschmack der Kunden ab. Versuche, den Kundengeschmack vorweg zu nehmen, bzw. zu ändern, sind schon des öfteres gescheitert. Das letzte, besonders tragische Beispiel, in dieser Richtung war der Pontiac Aztec. Davor gab' s bekanntlich schon den Edsel, usw., usw.

Im Moment schauen nun einmal alles Autos, vom Honda Acord bis zum Jaguar XJ gleich aus. Irgendwann werden sich die Kunden wieder mit dem Wunsch nach mehr Individualität durchsetzen und dann wird auch bei den Herstellern wieder ein bisschen mehr Mut zum individuellen Design kommen.
Hoffe ich halt... Rolling Eyes

_________________
2 XP's: 1x '91 Eddie Bauer 4x4, 1x '94 Export, 1x '02 Excursion 6.8L V10 4x4


Zuletzt bearbeitet von homerbundy am 28.07.2010 22:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
laxxx
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

danke bernd für die interessante lektüre!!!
Nach oben
StromerRalf



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 371
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bernd, auch ich sage Danke.

Gruß

Ralf

_________________
Explorer Montana Edition (Nr. 171 von 200), EZ. 7/2001, gekauft 11/2007. Prins VSI Gasanlage. Powered by anncarina!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
homerbundy



Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 3790
Wohnort: Garden Grove, CA

BeitragVerfasst am: 28.07.2010 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte gerne, aber nichts zu danken Wink

Ich bin auch nur so gescheit wie die Artikel die ich lese und was/wen ich halt so auf den Strassen herumfahren sehe Embarassed

_________________
2 XP's: 1x '91 Eddie Bauer 4x4, 1x '94 Export, 1x '02 Excursion 6.8L V10 4x4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sam 64



Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 3892
Wohnort: Bad Tölz / Dnepropetrovsk (UA)

BeitragVerfasst am: 29.07.2010 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

ich seh´s schon kommen, der letzte "Geländewagen" auf dieser Erde wird dann ein Defender sein... Confused
_________________
XPII ´97, LPG, "powered by anncarina" mit WAF
Subaru Outback ´07 "powered by Emirates" mit MAF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3752
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 29.07.2010 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Sam, ich denke wir werden schon auf so Firmen wie UAZ, Massif, Lada, ... zählen können Wink
Den UAZ Kombat/Patriot finde ich gar nicht so unflott. Da dürftest du aber die besseren Infos aus vermutlich erster Hand haben...

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tony



Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 395
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 29.07.2010 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

also ich finde ihn auch nicht schön.
und ich stimme zu, es sieht zu europäisch aus, sehr schade. wenn ich mir den xp aus den 90ern anschaue und den neuen..

_________________
Chevrolet Suburban LT 2010
Jeep Grand Cherokee 2006
Ford Expedition XLT 2003
Schwarz Matt
Ford Expedition 2003
Grau metallic
Ford Explorer schwarz U2 4x4
Erstzulassung: 09.1997
Ford Explorer rot
Erstzulassung: 1996
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community