Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Gastank voll?? und läuft nicht mit GAS! Tankanzeige blinkt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SaschaEX



Anmeldungsdatum: 28.02.2021
Beiträge: 1
Wohnort: Aalen

BeitragVerfasst am: 28.02.2021 18:19    Titel: Gastank voll?? und läuft nicht mit GAS! Tankanzeige blinkt Antworten mit Zitat

Hallo Miteinander,

mein Ex hat eine Gasanlage von Autogas Oberfranken,

Also ich kann meinen Gastank nicht betanken, dauert 6min einen liter Gas Reinzubekommen!

Tankanzeige blinkt nur, jetzt hab ich am Tank das Multiventil angeschaut und dort ein kleines Manometer gefunden, dies zeigt Randvoll an!( Foto liegt hier mit bei)

jetzt bin ich relativ ratlos an was liegts oder was tun!

ich hoffe Ihr könnt mir Tips geben

Güßle Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nase



Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 162
Wohnort: Schönau

BeitragVerfasst am: 28.02.2021 19:00    Titel: Gasanlage Antworten mit Zitat

Hallo
Ich geh mal davon aus das der Schwimmer hängt.
ABER selbst daran rumschrauben würde ich nicht.!!!
Geh mit dem Problem in eine Fachwerkstatt die das nötige knw how hat und das auch darf.
Zumal nach einer Reparatur an der Gasanlage eine Dichtheitsprüfung gemacht weden muss.
Spätestens vor dem nächstan TÜV muss dies eh gemacht werden.
Lg Heiko

_________________
Ford Explorer U2 5/99
BRC -Gasanlage
Powered by anncarina
Aus erster Hand -seit 2001 meiner
----Verkauft Juni 2016---- Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1289
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 28.02.2021 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was du da am Tank gefunden hast, dass ist kein Manometer, sondern eine Füllstandsanzeige! Der Anzeige nach zu urteilen ist der Tank komplett gefüllt, in der Anzeige steckt auch Elektronik drin, die übermittelt den Füllstand an das Bedienteil der Gasanlage. Es geht somit kein Gas in den Tank, weil der Tank voll ist und nicht weil der Schwimmer hängt! Wenn die Anzeige / das Bedienteil blinkt, dann hat das einen anderen Grund, interessant wäre daher erst mal zu wissen um welchen Hersteller es sich denn handelt, denn Autogas Oberfranken ist kein Hersteller, sondern nur ein Fachbetrieb der LPG Anlagen in die Fahrzeuge einbaut. Es sei denn du hast eine Oscar-N Gasanalage, denn dafür ist Autogas Oberfranken der deutsche Importeur, aber halt nur für die Steuergeräte.

Wenn das Bedienteil blinkt, dann ist eine Störung der Gasanlage erkannt worden, dass hat aber in deinem Fall nichts mit einem leeren Tank zu tun, denn der ist nach der Füllstandsanzeige zu urteilen ja voll. Ohne die passende Software und ohne einen passenden USB Dongle, kann man den Fehler auch nicht auslesen. Möglicherweise ist im Steuergerät der Gasanlage „nur“ ein Wartungsinterfall für den Gasfilter einprogrammiert worden, dem du jetzt nachkommen musst. Solche Sachen machen manche Fachbetriebe, um die Kunden an den Betrieb zu binden. Um den Besuch in einem Autogas Fachbetrieb kommst du möglicherweise nicht herum und dann bleibt noch zu hoffen, dass der Autogas Oberfranken Fachbettrieb keinen Zugangscode für das Steuergerät mit einprogrammiert hat.

An einer Gasanlage sollte man nur mit dem entsprechenden Wissen selber dran gehen und man sollte nach Abschluss der Arbeiten auch immer mit einem Gasleck Testgerät die Dichtheit der Anlage überprüfen. Für viele Hersteller bekommt man günstig den passenden USB Dongle zu kaufen, die benötigte Software liegt oftmals mit bei, oder man besorgt sich die neuste Softwareversion im Netz. Ist weder das Wissen vorhanden, noch ein Prüfgerät, dann lass lieber einen Fachmann dran! Handelt es sich um eine Oscar-N Gasanlage, dann wird das Problem möglicherweise noch größer, nämlich dann, wenn ein anderer Fachbetrieb dir nicht helfen kann. Die Oscar-N Steuergeräte kommen übriges aus dem asiatischen Raum und ich denke mal das dieser Hersteller alles andere als weit verbreitet sein dürfte! Ich habe bisher noch kein Steuergerät von einer Oscar-N Gasanlage von der Software her gesehen, warum was bei dir blinkt kann ich also nicht beantworten.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirk12



Anmeldungsdatum: 27.11.2017
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 01.03.2021 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Kollege hatte so ein ähnlichen Fehler, konnte nichts tanken. Der hat mit einem Gummihammer auf den Tank gehauen, dann ging es wieder. Füllstop hat geklemmt.
_________________
Ford Expedition 4,6 Bj 2001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nase



Anmeldungsdatum: 09.03.2016
Beiträge: 162
Wohnort: Schönau

BeitragVerfasst am: 01.03.2021 18:20    Titel: gas Antworten mit Zitat

...selbiges Problem hatte ich auch...und bei mir hing definitiv der Schwimmer
im Fachbetrieb sah ich dann zu wie mit wenigen Handgriffen und mit zuhilfe nahme einer Feile der Fehler beseitigt wurde.

Ab dem Zeitpunkt trat der Fehler nicht mehr auf .
Ich kann nicht verstehen das Erfahrungen einfach angezweifelt werden.
Lg Heiko

_________________
Ford Explorer U2 5/99
BRC -Gasanlage
Powered by anncarina
Aus erster Hand -seit 2001 meiner
----Verkauft Juni 2016---- Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1289
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 01.03.2021 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann schlag mal mit einem Gummihammer gegen den Tank, damit der verklemmte Schwimmer sich wieder löst. Irgendwie habe ich den Text wohl falsch gelesen, denn es geht hier wohl darum den Tank nicht befüllen zu können, obwohl er leer ist.

Ich hatte jetzt nur die blinkende Anzeige und die Füllstandsanzeige auf dem Schirm, passiert halt mal, liegt wohl am Schlafmangel. Ob die Klopfgeschichte Wirkung zeigt, dass kann man mit der Füllstandanzeige überprüfen, denn die müsste schlagartig fallen, sobald sich der verklemmte Schwimmer gelöst hat.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community