Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wasser im Auto
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Karosserie und sonstige Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zois1



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 279
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 13.06.2020 06:18    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, auch bei mir läuft Wasser im Fahrerfußraum an besagter Stelle der Feststellbremse hinein. Ich habe auch den Innenkotflügel demontiert und Wasser in den Wasserkasten/Lüfterkasten gestellt.

Hier läuft ja das Wasser dann seitlich im Inneren der Holme ab. Da gibt es eine Stelle wo 3 Bleche aufeinander stoßen. An dieser Stelle vermute ich die Undichtigkeit. Nur das ist ja alles innerhalb des Holms, wie kommt mann da dran? Wollte heute den Kotflügel noch demontieren.


Hat sonst jemand aktuell ähnliche Erfahrungen oder kann noch was dazu sagen ?
Danke euch

_________________
- zois1
-------------------------------------------------
Hubraum ist wichtiger als Wohnraum !
___________________________________

Ford Explorer / SOHC / Bj.98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 13.06.2020 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Falls es nicht eine Undichtigkeit von zB Schiebedach bzw dessen Ablauf sein kann/sollte fällt mir als "Dichtung" (dann auch gegen Rost) spontan MikeSander's ein (richtig fettt rein mit der Pampe, dann verstopft das Alles Wink ) ...nur 'ne Idee aufgrund der Vermutung.....wenn bei den 3 Überlappungen Wasser durchkommt, ist da ggf Rost schuld....nur Dichten würde also nur kurzfristig helfen. Da , wo man MS's einbringt rostet rein gar nicht mehr....auch nicht weiter....

Aber vlt habe ich auch einen Denkfehler / etwas übersehen....

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zois1



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 279
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 13.06.2020 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe eine Undichtigkeit vom SD aus, da es trocken ist und ich nur Wasser in den Scheibenwischergestängedingsbumskasten reinlaufen lassen habe. Und es kam im Innenraum an.

"Abdichten" / reparieren wollte ich erst Owatrol in die Falze laufen lassen und später mit Karosseriedichtmasse diese abdichten. Sofern ich den Schaden sichtlich Beurteilen kann, denn ich komm da ja nicht mal hin.

_________________
- zois1
-------------------------------------------------
Hubraum ist wichtiger als Wohnraum !
___________________________________

Ford Explorer / SOHC / Bj.98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 14.06.2020 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

zois1 hat Folgendes geschrieben:
Ich schließe eine Undichtigkeit vom SD aus, da es trocken ist und ich nur Wasser in den Scheibenwischergestängedingsbumskasten reinlaufen lassen habe. Und es kam im Innenraum an.

"Abdichten" / reparieren wollte ich erst Owatrol in die Falze laufen lassen und später mit Karosseriedichtmasse diese abdichten. Sofern ich den Schaden sichtlich Beurteilen kann, denn ich komm da ja nicht mal hin.


Statt Owatrol würde ich Firnis nehmen...musst Du dann 2 Tage statt einem trocknen lassen...Owatrol ist Firnis mit paar Additiven, dass es zB schneller abtrocknet. Firnis allerdings kostet zB bei ebay nur ca 20 Euro für 5 Liter...habe ich schon oft und erfolgreich versucht....Mit Karrosserie-Dichtmasse kommst Du nicht zwischen die Falzen/Bleche und es rostet von innen wieder weg, weil die Firnis oder das Owatrol mit der Zeit ohne Schutz drüber wie Farbe oder zB MS's ausgewaschen wird....mit MS's ist die Firnis geschützt......

Hier das Faß habe ich (Holz und Eisen) mit Firnis behandelt und 2 Tage später mit Klarlack...das hält ,obschon es wetterungeschützt steht, ewig...


_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1376
Wohnort: Geilenkirchen

BeitragVerfasst am: 14.06.2020 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann Guido nur zustimmen. Owatrol ist vollkommen überteuert. Ich habe 20L Leinölfirnis für 60€ gekauft. Damit mache ich im Sommer die ganze Karre.


Die untere Kupplung ist mit Rostschutzfarbe besprüht. Die obere ist blankes Metall nach dem Schweißen mit Firnis gestrichen.
Beides ist jetzt 9 Monate ohne Nachbehandlung hinten drann.

Wenn du 2mal im Jahr mit dem Pinsel über die Stellen gehst, hast du Ruhe.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
okoni



Anmeldungsdatum: 08.08.2011
Beiträge: 237
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 14.06.2020 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den Kasten sehr großzügig mit Hohlraumversiegelung (hatte ich gerade zur Hand) geflutet und versucht alle Falze etc. dabei zu erwischen. Scheint geklappt zu haben.
_________________
Gruß
Oliver

----------------------------------------------
XP II, SOHC, Bj 06/99, 150 kW, 4WD
C 200, Bj 94
CB 450 S, Bj 88
VT 1100C Bj 94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8185
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 15.06.2020 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

okoni hat Folgendes geschrieben:
Ich habe den Kasten sehr großzügig mit Hohlraumversiegelung (hatte ich gerade zur Hand) geflutet und versucht alle Falze etc. dabei zu erwischen. Scheint geklappt zu haben.


Gratulation !!!!!

Wäre auch meine erste Wahl....s.o..

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Karosserie und sonstige Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community