Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Brummen - Wummern ab 110km
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.10.2019 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

alles klar , danke fuer die infos.
Werde berichten so ballt alles da ist.

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1174

BeitragVerfasst am: 05.10.2019 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gerade mal den ganzen Thread gelesen.
Ich würde versuchen alles an gekauften Teilen die noch unbenutzt sind zurückzugeben und das Auto zum Schöffengrund bringen.
Mit dem Problem bist Du jetzt seit Februar beschäftigt und hast schon viel Zeit und Geld investiert.
Wenn Du den Wagen noch länger halten willst fahr zu Thomas lass alles checken und entscheide nach Kostenvoranschlag was Du machst.

_________________
Gruß
Frank

09er EX IV 4.6 V8 218KW LPG Prins VSI II von Anncarina
Opel Corsa 1.4l Baujahr 2010
BMW R1200GS Bj.2007

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1012
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 05.10.2019 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Manche Lösungen dauern etwas länger.
Ist man (möglicherweise) auf dem falschen Weg, dann kann es bis zu einer Lösung unendlich lang dauern.
Am Ende stellt sich das Fahrzeug in der Summe aller Fehler dann möglicherweise noch als Fehlkauf heraus.
Da kann man nur eines machen, alle Probleme beseitigen bis nichts mehr übrig bleibt.
Aber immer für alles gleich viel Geld raushauen, dass wäre zum Beispiel nicht mein Ding.

Der Lösungsvorschlag mit dem anderen Anschluss bringt dich in jedem Fall ein Stück weiter, ob du damit aber über den Punkt mit den wummernden Geräuschen hinaus kommst, da wäre ich mir jedoch nicht ganz so sicher.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1003
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 06.10.2019 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde, bevor ich die neue Welle zerlege, die alte einbauen, den Wagen hinten aufbocken und ihn auf auf über 110 bringen, um rauszukreiegen, wo es her kommt. Oder auf einen Rollenprüfstand fahren.
_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.11.2019 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Der driveshaft slip yoke von der dorman Welle passte nicht, andere verzahnung haben jetzt neues Kreuzgelenk und den Alte driveshaft slip yoke an die neue Welle angebaut.
Wie kann es sein das die eine Welle verkaufen fuer das Baujahr und die Verzahnung anders ist?
Welle jetzt 2 cm laenger geworden, passt aber noch.
Neue Kardanwelle eingebaut und siehe da keine Aenderung, Vibration und brummen ab 110 immer noch da.
Latein am ende

Gruesse aus Hamburg

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1003
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 03.11.2019 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Da wirst du wohl einen Rollenprüfstand bemühen müssen, um rauszukriegen, wo das Geräusch her kommt. Bei 2WD ist das kein Problem.
Da es beim Rollen auf N auch auftritt, kann der Prüfstand die Räder antreiben.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1012
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 03.11.2019 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Immer und ewig an der falschen Stelle gesucht, mehr kann man dazu leider nicht sagen! Dann hast du auch noch Geld aus dem Fenster geworfen und bist nicht auf Tipps eingegangen.

Ich sehe immer noch den Innenkotflügel im Video aus der Nachricht von 12.04. als mögliche Quelle der Geräusche, hast du dich mal darum gekümmert? Eine Antwort auf den Hinweis habe ich ja nie erhalten…..

Die Innenkotflügel schlagen durch den Windeinfluss stark hin und her, so was kann in keinem Fall normal sein. Möglicherweise sind die Plastiknoppen schon abgenutzt die für die Befestigung zuständig sind, oder die Löcher haben sich geweitet, oder es fehlen Befestigungsteile.

Eine systematische Suche sieht in jedem Fall anders aus, so wie du es angehst wirst du zu keinem positiven Ergebnis kommen. Hast du schon mal einen anderen Schrauber um Hilfe gebeten und hat der sich mit dir zusammen das Problem angehört? Wenn die Plastikteile der Radhausverkleidung anschlagen, dann kann man auf der Innenseite garantiert deutliche Scheuerspuren sehen, hast du schon mal danach gesucht?

Ausgelutschte Gummis kann man mit einer Brechstange ausfindig machen, oder man fährt mal zu einer KFZ Prüfstelle und lässt den Wagen auf der Rüttelbühne ordentlich bewegen. Ich sehe ehrlich gesagt noch kein Licht am Ende vom Tunnel, dein Weg ist also vermutlich noch lange nicht beendet.

Sehen, hören, erkennen, einschätzen, man muss es eben drauf haben.

_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1003
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 03.11.2019 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich sehe immer noch den Innenkotflügel im Video aus der Nachricht von 12.04. als mögliche Quelle der Geräusche


Das ist auch eine Möglichkeit. Es kann etwas flattern oder ins Schwingen geraten. Mit dem Rollenprüfstand könnte man das Fahrwerk ausschließen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.11.2019 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

Werde mal sehen wo einer in meiner naehe ist.
_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.11.2019 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Habe jetzt erstmal einen Termin bei Huppertz angefragt, hoffe das es dieses Jahr noch geht.

Gruesse aus Hamburg

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
signcity



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 50
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22.11.2019 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ist der Aviator endlichen auf den weg Richtung Anncarina.
Bin gespannt ob die Gremlins vertrieben werden.

Gruesse aus Hamburg

[/url]

_________________
Lincol Aviator 4.6-V8 Bj.2003 - 2WD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1174

BeitragVerfasst am: 22.11.2019 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Entscheidung.
Er wird die Gremlins vertreiben.
Man muß immer wissen wann es an der Zeit ist sich Hilfe zu holen.

_________________
Gruß
Frank

09er EX IV 4.6 V8 218KW LPG Prins VSI II von Anncarina
Opel Corsa 1.4l Baujahr 2010
BMW R1200GS Bj.2007

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1012
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 22.11.2019 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Auf das Resultat bin ich mal gespannt, aber irgendwas wird da bestimmt gefunden werden.
_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Andere Offroader von Ford Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community