Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Welche Händler sind zu empfehlen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Beschaffungsquellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 17.08.2019 18:53    Titel: Welche Händler sind zu empfehlen? Antworten mit Zitat

Hallo!
Mal eine Frage an die Experten:

Welchen Händler in den USA kann man zur Beschaffung verschiedener
Teile empfehlen?

Rockauto hat zwar einen gut gemachten Shop, ist zum Bestellen für mich
ein absolutes No-Go!

Gibt es die Möglichkeit Originalteile direkt bei Ford USA zu bestellen?


Vielen Dank und viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 975
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 17.08.2019 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Versuch mal das. Ob die nur in die USA liefern, kann ich nicht sagen.
https://parts.ford.com/shop/en/us/shop-parts

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1833

BeitragVerfasst am: 18.08.2019 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wo klemmt es denn bei Rockauto?
_________________
SOHC Bj. 98
Freie Fahrt für freie Bürger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 18.08.2019 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Servus!
Rockauto finde ich eigentlich sehr gut.
Leider ist die Versandpolitik absolut nicht mehr nachvollziehbar.
Angeblich haben die ja mehrere Lager.
Bestellst Du bei denen einige Teile, so fallen für jedes Teil, das sich angeblich in einem anderen Lager befindet extra Versandgebühren an.
Da können für ein paar Kleinigkeiten Unsummen anfallen (die letztendlich dann ja auch relevant sind für den Zoll).

Zu diesem Thema gibt es ja schon unzählige Beiträge.

Aus diesem Grund möchte ich da nicht mehr bestellen.


Vielen Dank und viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1833

BeitragVerfasst am: 18.08.2019 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Alles klar, danke für die Info.
_________________
SOHC Bj. 98
Freie Fahrt für freie Bürger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MGM-Christian



Anmeldungsdatum: 30.05.2018
Beiträge: 105
Wohnort: Burlo

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 06:22    Titel: Antworten mit Zitat

Rockauto ist doch nun wirklich ganz einfach:
den Warenkorb so füllen, daß alles aus einem Lager kommt.Idea

Geht eigentlich immer. Manchmal muß man eben ein bisschen experimentieren.

Dazu gibt es doch sogar Hilfen von Rockauto.

Dann mit FedEx versenden lassen und "Einfuhrabgaben vorab bezahlen".
Schneller und bequemer geht es nicht. Transportschäden gab es für mich mit FedEx auch noch nicht.

_________________
00er U2 SOHC 2wd, 96er SN95, 93er PA, 84er 2121, 73er 2101, 92er 2105, 95er 21083, 93er 2109, - Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
GuidosGarage



Anmeldungsdatum: 23.06.2018
Beiträge: 153
Wohnort: 31246 Ilsede

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

dirk68 hat Folgendes geschrieben:
Versuch mal das. Ob die nur in die USA liefern, kann ich nicht sagen.
https://parts.ford.com/shop/en/us/shop-parts


Shipping/Delivery/Pickup

Delivery options you choose are based on items in stock at your dealer, from the time that an order is received and processed. Your dealer cannot ship to PO, FPO or APO boxes or international addresses other than those in Puerto Rico.


Wenn mich nicht alles täuscht, heisst das "ja", oder?
(Lieferung nicht ins Ausland, ausser Puerto Rico)

_________________
U2 EZ 2001, 4,0 SOHC, LandiRenzo-Gasanlage, 92 ltr. Unterflurtank 720x270


Zuletzt bearbeitet von GuidosGarage am 19.08.2019 07:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GuidosGarage



Anmeldungsdatum: 23.06.2018
Beiträge: 153
Wohnort: 31246 Ilsede

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 07:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand einen Kontakt in den USA, den man mal zur Beschaffung von Teilen nutzen könnte?
Z.B. Gebrauchtteile vom Schrottplatz besorgen, oder so.

Ich hatte bzgl. meines Ansaugstutzens beim Van mal bei Rockauto gefragt, ob die mir nicht irgendwie helfen könnten.
Zur Antwort gab es sinngemäß:
"Guck in unseren Katalog, dass ist das, was wir können. Und jetzt verpi** dich"

Und in Bezug auf die Frage, ob die teuerste Scheibenbremse bei meinem Van passen könnte (bei deren Teile-Beschreibungen ist es mir nicht möglich, dass abzuleiten), gab es zur Antwort:
"Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus und schauen Sie im Katalog. Vergleichen Sie die Produktdetails mit Ihrem Fahrzeug. Dann wissen Sie, ob die Teile passen."

Also verkaufen wollen sie. Aber mehr auch nicht.

_________________
U2 EZ 2001, 4,0 SOHC, LandiRenzo-Gasanlage, 92 ltr. Unterflurtank 720x270
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Genti



Anmeldungsdatum: 05.05.2019
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

MGM-Christian hat Folgendes geschrieben:
Rockauto ist doch nun wirklich ganz einfach:
den Warenkorb so füllen, daß alles aus einem Lager kommt.Idea

Geht eigentlich immer. Manchmal muß man eben ein bisschen experimentieren.

Dazu gibt es doch sogar Hilfen von Rockauto.

Dann mit FedEx versenden lassen und "Einfuhrabgaben vorab bezahlen".
Schneller und bequemer geht es nicht. Transportschäden gab es für mich mit FedEx auch noch nicht.


Das Ganze ist nicht nachvollziehbar und mit ein wenig experimentieren ist es nicht gemacht. Das braucht richtig viel Zeit, der Hammer finde ich, dass wenn du ein neues Teil in den Warenkorb legst, plötzlich ein anderes Teil im Warenkorb aus einem anderen Lager kommt, somit fängt das experimentieren wieder von vorne an. Am Besten finde ich, dass Rockauto selbst Teile aus dem gemeinsamen Lager mit verschiedenen Paketen versendet, dh du bezahlst dann 2x Verzollungsgebühren bei DHL/Fedex, die Gebühren sind ja höher als die Abgaben für Zoll/Mwst.

Auf meine Beschwerde meinten die nur lapidar, es wird vor der Bestellung darauf hingewiesen, dass Einfuhrabgaben anfallen. Das es um die Gebühren der Spedition bei mehrteiligen Sendungen aus dem gleichen Lager geht, wollte Rockauto nicht verstehen.

Die können sich das leisten, weil zumindest ich, trotz allem ärgern, wieder dort bestelle.

_________________
Ford Explorer XLT, 4x4, Automatik, MY2004, 1. Inv 2005 CND
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MGM-Christian



Anmeldungsdatum: 30.05.2018
Beiträge: 105
Wohnort: Burlo

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, dann mache ich das wohl anders... bei mir klappte das bis letzte Woche immer.


Nur mit DHL lasse ich nie wieder versenden.
2 x Theater = Ende der Geschäftsbeziehung.

_________________
00er U2 SOHC 2wd, 96er SN95, 93er PA, 84er 2121, 73er 2101, 92er 2105, 95er 21083, 93er 2109, - Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 991
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Die Jungs bei Rockauto müssen ja schließlich Geld verdienen, warum sollte man es einem deutschen Kunden dann einfach machen?
_________________
Go big or go home! 02er Ford Expedition Eddie Bauer, 5,4L 2-Ventil Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride, 3,55er Achse mit Sperre, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche.
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 975
Wohnort: Uebach-Palenberg

BeitragVerfasst am: 19.08.2019 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Es wäre so schön, einfach zum Fordhändler vor Ort zu gehen und die Teile zu bestellen. Es gibt zu jedem Teil eine Teilenummer von Ford. Er muss die Teile ja nicht einbauen, wenn er nicht weiß wie es geht. Er macht Umsatz und ich habe keinen Stress.

Zitat:
Delivery options you choose are based on items in stock at your dealer, from the time that an order is received and processed.


Warum kann ich keinen Händler in Deutschland angeben? Bei einem kompletten Neuwagen geht das doch auch.

Es gibt einige Sachen, die man auch von anderen Herstellern als Ford nutzen kann. Für die Klippse der Verkleidung des Innenraumes und er Türen passen die 8,2mm von Peugot / Citroen.
https://www.ebay.de/itm/20x-T%C3%BCrverkleidung-Befestigungs-Klips-Clip-Renault-Peugeot-Citro%C3%ABn-6991S6/222483055367?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cargokult



Anmeldungsdatum: 04.06.2019
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 25.08.2019 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Servus und danke für die Antworten!

Was ist eigentlich von fordpartsgiant.com zu halten?


Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Beschaffungsquellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community