Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Der neue Explorer 2011
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anthea09



Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 37
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 10.11.2010 20:51    Titel: Explorer 2011 Antworten mit Zitat

Bin ich froh ....

der neue ist ja einfach nur häßlich Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Big-Tom



Anmeldungsdatum: 04.08.2010
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 10.11.2010 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja... sehen nicht alle neuerdings gleich aus?
Wie viele der SUVs oder Crossovers haben denn noch einen Leiterrahmen?
und da kann man alle durch die Bank nehmen ob Ford, BMW, MB und oder... keiner mehr!
Die Zeit der echten Geländewagen ist wohl vorbei!

Selbst der Kuga....hat auch nichts mehr davon!

Schade oder?
ABER!! der neue Explorer sieht nicht schlecht aus!
ODER?

Grüsse an alle echten Explorerfahrer/in
Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
homerbundy



Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 3790
Wohnort: Garden Grove, CA

BeitragVerfasst am: 11.11.2010 02:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab' mir den neuen Explorer aus der Nähe angesehen und bin schon drin gesessen. Also ich find ihn nicht so schlecht. Es ist halt eben das zu erwartende Soccer-Mom Car, aber das waren die Explorer ja schon immer. Nur dass halt zusehends mehr Augenmerk auf Comfort, Spritverbrauch und Sicheheit gelegt wird.

Für den alltäglichen Betrieb auf der Strasse ist das alles eine feine Sache. In's Gelände braucht man sich damit halt nicht mehr begeben. Für die Fahrt in den Schiurlaub reicht's aber sicher allemal...

Ein paar Schnappschüsse vom Neuen hab' ich natürlich auch gleich gemacht:




















_________________
2 XP's: 1x '91 Eddie Bauer 4x4, 1x '94 Export, 1x '02 Excursion 6.8L V10 4x4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rommelino



Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 4446
Wohnort: Rommerskirchen (NRW)

BeitragVerfasst am: 11.11.2010 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hach der Besichtigung der neuen Bilder muss ich Bernd recht geben. Soooooooooo schlimm ist er wirklich nicht. Halt ein Einheitsgesicht wie alle anderen SUV's auf dem Markt.
Meiner Frau gefaellt der Ver echt klasse. Bleibt abzuwarten was fuer Motoren verbaut sind und wie hoch der preis dieser Tonne ist.

Tauschen wuerde ich wohl nicht aber als zweiter XP fuers Frauchen, mh.

_________________
Gruss Olaf

'The more I know about people, the better I like my dogs'

Ehmals 01er EX ll SOHC 150KW, LPG, Auburn Ected Max Locker
powered by anncarina", Golden Solution! Specified by myself
Jetzt 04er Audi A4, 3L, 220 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19039
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 11.11.2010 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.fordvehicles.com/suvs/explorer/

Startet also bei 21660€uro
Eddie Bauer ab 24620 €uro
Limited ab 26840€uro
Ein schöner Allrad Limited mit Ausstattung 31000€

Sieht wie ein Edge aus finde ich. In echt sieht die Chrommaske allerdings sehr billig aus

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 362
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 05.07.2019 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

9 Jahre später... Smile

Keine Ahnung, ob das der passende Beitrag ist, ich schreibe hier einmal weiter.

Aufgrund einer beruflichen Umorientierung, sprich Studium, muss ich mir Gedanken über meinen Fuhrpark machen und es muss eine Eierlegendewollmilchsau her. Da mein bisheriger Fuhrpark dafür zu unvernünftig ist, habe ich mich bei den verschiendenen Herstellern umgeschaut und bin über den XP V gestolpert.

Aktuell habe ich zwei Wagen in Aussicht. Ein 2015er Police Interceptor Utility mit dem 3,7 V6 und einen 2013er mit dem 3,5 V6.

Ich weiß, dass es nicht viele Fahrzeuge hiervon im Forum gibt, aber grundsätzlich würde es mich interessieren, ob es Erfahrungswerte zu dem Wagen und den einzelnen Motoren gibt?

Anhand der Statistiken in den USA gibt es auf den ersten Blick nichts zu meckern, auch in gängigen Foren nichts wirklich dramatisches.

Wenn wer andere Infos und Erfahrungen hat bitte her damit Smile

Vielen Dank!

_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19039
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 08.07.2019 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde den Ver nicht nehmen weil er Frontantriebsbetont ist und das Verteilergetriebe nicht wirklich viel aushält. Ich hatte schon welche die mit 30000KM geplatzt sind. Ausserdem muss man unbedingt den Unterboden genau anschauen. Das gezeigte Auto hat, wie gesagt, gerade mal 30TKM drauf.














_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 362
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 09.07.2019 06:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, danke. Das ist ja ne Ansage und ich muss mir das echt nochmal durch den Kopf gehen lassen.
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19039
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 09.07.2019 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.n-tv.de/auto/Ford-Explorer-fordert-Touareg-und-Co-heraus-article21128811.html

Auch interessant.
Obwohl das mit dem Rauhbein ist natürlich ein Witz. Ein Explorer war noch nie ein Defender.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 362
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 09.07.2019 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Defender muss gar nicht sein. Die Offroadtauglichkeit des XP5 hat mich aber echt überrascht, zumindest was ich an Videos gesehen habe. Selbst ein aktueller Grand Cherokee ist nicht mehr die Geländesau die sie mal war (oder auch nicht war) Very Happy

Ich suche für min 3 Jahre einen Wagen mit dem ich bequem Strecken reißen kann auf der Autobahn, aber auch meinen Hobbies fernab von geteerten Straßen nachkommen kann. Er muss auch genug Platz bieten, um bequem im Wagen übernachten zu können. Ein Diesel kommt grundsätzlich nicht in Frage, ein LPG Tank nimmt im Wagen und unter dem Wagen wichtigen Platz weg...

_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7928
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 09.07.2019 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Mopar_Driver hat Folgendes geschrieben:
Ein Defender muss gar nicht sein. Die Offroadtauglichkeit des XP5 hat mich aber echt überrascht, zumindest was ich an Videos gesehen habe. Selbst ein aktueller Grand Cherokee ist nicht mehr die Geländesau die sie mal war (oder auch nicht war) Very Happy

Ich suche für min 3 Jahre einen Wagen mit dem ich bequem Strecken reißen kann auf der Autobahn, aber auch meinen Hobbies fernab von geteerten Straßen nachkommen kann. Er muss auch genug Platz bieten, um bequem im Wagen übernachten zu können. Ein Diesel kommt grundsätzlich nicht in Frage, ein LPG Tank nimmt im Wagen und unter dem Wagen wichtigen Platz weg...


Das Leistungsprofil käme aber einer eierlegenden Wollmilchsau schon mehr als nahe....Strecke reißen auf der BAB, kein Diesel und kein LPG....wie soll das mit einem großen übernachtungstauglichen, geländefähigen Fahrzeug zusammengehen ? Außer............. Spritverbrauch und Geld wären keine zu überdenkenden Parameter........

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mopar_Driver



Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 362
Wohnort: Leimen

BeitragVerfasst am: 10.07.2019 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn sich der Spirtverbrauch wie bei meinem XP3 mit dem V8 bewegt ist das noch akzeptabel. Wobei der XP5 mit dem V6 sparsamer sein sollte...
_________________
Ford Explorer Limited 4.6 4x4 V8 BJ 2002
Chrysler 300C 5.7 Hemi Sedan BJ 2005
Chevrolet Tahoe LTZ 5.3 4x4 V8 BJ 2010
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19039
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 10.07.2019 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Explorer 4 V8. Sparsam durch niedriges Drehzahlniveau und 6 Gang Getriebe. Ein 84 Liter Tank schränkt den Böschungswinkel nicht ein. Er hat nen Rahmen und kein selbsttragendes Dünnblechgerüst und hat Euro 4. Besser geht es fast nicht.






_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community