Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Erste Hilfe benötigt: Springt nicht an

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
crazyhorse



Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Bülzig

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 09:07    Titel: Erste Hilfe benötigt: Springt nicht an Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben, nach (sehr) langer Zeit brauche ich mal wieder eure Hilfe:

Mein Dicker verweigert die Mitarbeit. Schon gestern nachmittag habe ich 5-6 Anläufe gebraucht, ehe er mir ansprang. Nach erfolgtem Zwischenstop ebenso, vor dem Hort habe ich ihn dann schon sicherheitshalber laufen lassen, weil mir das zu unsicher wurde... Über Nacht hing er sicherheitshalber am Ladegerät, obwohl ich mir gestern schon dachte, dass es die Batterie nicht ist.

Heute morgen habe ich ihn dann gar nicht mehr überzeugen können; die Benzinpumpe läuft, der Anlasser dreht, aber er kommt einfach nicht... hat jemand vlt. eine Erste-Hilfe-Idee wie ich ihn nochmal zum Anspringen überzeugen kann, um ihn wenigstens in die Werkstatt zu bekommen? Sonst bleibt mir heute nachmittag nur noch der ADAC...

LG Janet

_________________
Grüße aus dem wilden Osten!

Explorer `96, OHV, 156 PS, BRC-Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GuidosGarage



Anmeldungsdatum: 23.06.2018
Beiträge: 96
Wohnort: 31246 Ilsede

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

du könntest mal einen Zündkerzenstecker abziehen, eine alte Zündkerze reinstecken, oder etwas anderes, was du in Richtung Motormasse legen/halten kannst und gucken, ob er überhaupt einen Zündfunken produziert.

Wenn keiner da ist, kann das natürlich mehrere Ursachen haben.
ADAC ist sicher nicht die schlechteste Idee!

Zündspule macht sich normalerweise anderes bemerkbar. Könnte der Kurbelwellensensor sein?!

_________________
U2 EZ 2001, 4,0 SOHC, LandiRenzo-Gasanlage, 92 ltr. Unterflurtank 720x270
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18750
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Oder die Wegfahrsperre mal wieder Smile
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
crazyhorse



Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Bülzig

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hhhmm, zumindest zeigt die Wegfahrsperre keinen Fehler an. Bei aktivierter Sperre dreht sich im Normal doch auch der Anlasser nicht, oder?

Das mit dem Zündkerzentest trau` ich mich nicht Embarassed *keineAhnunghat*, das soll dann vielleicht doch mal lieber der ADAC testen...

_________________
Grüße aus dem wilden Osten!

Explorer `96, OHV, 156 PS, BRC-Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crazyhorse



Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Bülzig

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mal eben nach Kurbelwellensensor gesucht und das hier
[/url]https://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=1729[url] gefunden. Den Stecker kann ich ja mal wie dort beschrieben, testweise abziehen und wieder anstecken, das traue ich mir noch zu...

Mir ist gerade noch eingefallen, dass er mir letzte Woche mal im "Rollenlassen", also ohne Last einfach ausgegangen ist, sprang dann aber sofort wieder an. Da war er noch im Benzin-Modus, kurz vor dem Umschalten auf Gas. Kann das vlt. noch ein Hinweis sein?[/url]

_________________
Grüße aus dem wilden Osten!

Explorer `96, OHV, 156 PS, BRC-Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7726
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Benzindruck testen....könnte helfen...ansonsten testen ,ob es mit Startpilot oder zur Not mit Bremsenreiniger startet... Wenn er dann wieder ausgeht ,fehlt Sprit...ist aber nur eine Möglichkeit von vielen...
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18750
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 12:10    Titel: Antworten mit Zitat

Muss die nicht anzeigen. Die geht einfach so kaputt.
Bosch halt Cool
Im Forum finden sich Anleitungen zum testen und weiteres Wink

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
crazyhorse



Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Bülzig

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Benzindruck wäre noch ´ne Möglichkeit. Ja, ich muss tanken, allerdings ist die Reservelampe noch nicht an. Hatte ich auch schon im Hinterkopf, muss mal sehen, dass ich an einen Kanister Sprit komme.
_________________
Grüße aus dem wilden Osten!

Explorer `96, OHV, 156 PS, BRC-Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7726
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Stehst Du bergab und der Tank ist fast leer ? Da kommt gern nix vorne an...liegt an der Lage der Benzinleitung im Tank. Da kommt mit fast leerem Tank nix mehr aus dem Tank in die Leitung.
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
crazyhorse



Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Bülzig

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, er steht weitestgehend eben. Ich muss zwar auf Arbeit bergab in die Tiefgarage, aber dann steht er gerade...
Den Stecker vom Kurbelwellensensor hatten wir ab, der war ganz schön siffig. Haben wir trocken sauber gemacht, er war es aber nicht. 5l Benzin ist nachgefüllt, brachte auch keine Besserung. Ich warte jetzt auf den "gelben Mann", mal sehen, ob ihm was einfällt... Danke schon mal für eure Hilfe Smile

_________________
Grüße aus dem wilden Osten!

Explorer `96, OHV, 156 PS, BRC-Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crazyhorse



Anmeldungsdatum: 05.09.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Bülzig

BeitragVerfasst am: 12.04.2019 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

So, der Dicke steht nun als Überraschungsgast bei meiner Werkstatt auf dem Hof. Der ADAC-Mann hat ihn auch nicht flott gekriegt, aber zumindest wissen wir schon mal dass es am Kraftstoffsystem zu liegen scheint. Solange er ihn mit Starthilfespray benebelt hat, lief er, hörte er auf zu sprühen, ging er sofort aus. Er hat ihn dann solange besprüht, bis er auf Gas umgeschaltet hat, dann lief er. Auch nicht sauber, aber erstmal immerhin. So konnte ich ihn zumindest bis zur Werkstatt fahren ( im Angesicht meines kalten Angstschweisses Confused ) Mal sehen, was dabei nächste Woche rauskommt...
_________________
Grüße aus dem wilden Osten!

Explorer `96, OHV, 156 PS, BRC-Gasanlage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18750
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 15.04.2019 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, das hört sich nach Abschaltrelais der Benzinpumpe an.
Evtl. hilft folgendes:
Batterie voll aufladen und am Ladegerät hängen lassen.
WFS entriegeln und Zündung einschalten.
Darauf achten das die MKL an ist
Zündung für 30 Minuten an lassen und danach abschließen.
Kurz warten
Danach per FB entriegeln und schauen ob er läuft.

Wenn nicht erst Pumpe samt Schalter und Stromkreis prüfen und ansonsten das Abschaltrelais auf dem Tank ausbauen und die Pumpenkabel direkt an den Stromkreis anschließen.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community