Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ex1: Frage zu: Antriebswelle vorne, AVM Lock, Spiel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Allrad und Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steve Osten



Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge: 330
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 10.06.2018 17:04    Titel: Ex1: Frage zu: Antriebswelle vorne, AVM Lock, Spiel Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
Auf der letzten Reise gabs bei Kurvenfahrt ein ratterndes Geräusch in der Allradnabe vo re. Klang wie das Einspuren der Zahnwelle in den Antrieb.
Nach Ausbau des Locks konnte mit 2WD weitergefahren werden.

Nach der Demontage zeigt sich ein deutliches Spiel in der Wellenlagerung
(Bild: Welle (grün) läßt sich ca. 2mm klappernd in Richtung (Blau) hin- und herbewegen)

Kann jemand sagen, wieviel Spiel zulässig ist und eventuell sogar Infos zur Lagerung geben . Wie ist die ausgeführt? Vielleicht hat ja sogar jemand Bilder?

Ich habe auch ein Video gemacht, habe aber noch keinen Plan, wie ich das hier reinbekommen. Reicht ich also nach….

Edit: Hier der YT Link:
https://youtu.be/eTMcvB5NU5A


Danke erstmal
Sten



_________________
Explorer1 121kW Haslbeck Highway ('94)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18406
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 11.06.2018 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Da du mit dem Deckel die Lagerung entfernt hast ist etwas Spiel normal. Such mal im Forum...da gibt´s ne Anleitung...Zerleg die Nabe komplett...erneuere die Radlager und öle den Freilauf ein. Dann sollte es wieder gehen
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Steve Osten



Anmeldungsdatum: 31.07.2010
Beiträge: 330
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,
Danke für die schnelle Antwort (ich / wir sind da langsamer...viel um die Ohren gerade).

Ich bin mir nicht sicher, ob mein Text eindeutig war: Es sind keine originalen Automatiknaben mehr verbaut - das Auto haben wir vor 2 Jahren im Rahmen der Wiederbelebung auf manuelle Allradnaben (AVM Heavy) umgeruestet.

Radlager sind in Ordnung, kein Spiel, keine Geraeusche.
Wir hatten alles auseinander und auch neue Traglager eingesetzt.

Auffaellig ist das große (?) Spiel in der Welle, sowohl axial als auch radial. Von selbst in den Antrieb Einspuren kann diese im "Unlook" doch nur, wenn sie sich zu sehr nach aussen verschiebt?!
Koennte mal jemand mit Plan das Video beurteilen und sagen, ob das so im Rahmen ist?

Hat vielleicht irgendeiner Zeichnungen vom System: Antriebswelle, VA-Diff, Aufhaengung? Wir haben keinen Plan, wo genau der Fehler liegt.

Ich meine mich zu erinnern, dass der "Alterspinner" (>> Grueße!) mal explizit auf mangelhafte Kreuzgelenke hingewiesen hat bei aehnlichem Fehlerbild. Was waere ein brauchbares Pruefverfahren?

Sry für den wall of txt.
Grueße Sten / Benno

_________________
Explorer1 121kW Haslbeck Highway ('94)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falk4x4



Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 76
Wohnort: Klostermansfeld

BeitragVerfasst am: 20.06.2018 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das die Welle Spiel hat ist normal.
Die wird letztendlich in der Verzahnung im Nabendeckel zentriert,

Was fehlt ist ein Federring in der Nut auf der Welle.

Der ist sowohl bei den Automatik- als auch bei den AVM-Naben dran und verhindert das horizontale Spiel der Welle.

Mal auf der anderen Seite schauen. Eventuell ist da die Technik noch komplett und du siehst, was ich meine.

_________________
... viele Grüsse. Falk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Allrad und Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community