Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Neue Lichtmaschine zu kurzes Anschlusskabel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bigfoot49



Anmeldungsdatum: 05.02.2018
Beiträge: 10
Wohnort: Engen

BeitragVerfasst am: 12.03.2018 19:57    Titel: Neue Lichtmaschine zu kurzes Anschlusskabel Antworten mit Zitat

Hallo,

Lichtmaschine die Zweite Mad

Nach 3 Wochen habe ich nun endlich die neue Lichtmaschine von der örtlichen US Werkstatt.

Eigentlich passt alles, nur der Hauptanschluss liegt bei der Neuen nun hinten statt oben.
Somit fehlen mir ca. 15cm Kabel Sad

Und die Neue LIMA hat einen Anschluss mehr, den die Alte nicht hat....WTF....

Ich habe der Werkstatt meine Fahrzeug ID Nr. gegeben, das Baujahr, das Automodell und das war die Lichtmaschine die das System ausgespuckt hat.

Alle Anschlüsse und Montagevorrichtungen passen, nur eben ist das Hauptkabel zu kurz. Ist das überhaupt die richtige LIMA?
Gibt es da eine vorgefertigte Verlängerung oder wo bekomme ich denn so ein Stück Kabel mit Kabelschuh her.

Ich habe nur Kabel bis 4qmm. Größer hab ich nicht und kann auch keines pressen.
Himmel, es soll wohl echt nicht mehr sein das der Dicke läuft.

Grüße

_________________
97ér XP II / V6 4.0L SOHC


Zuletzt bearbeitet von bigfoot49 am 12.03.2018 20:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 12.03.2018 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du das Kabel verlängern willst, musst du es vernünftig pressen und du brauchst mind. 25mm². Die Lima liefert 130A. Da sind 4² zu wenig.
Das Kabel läuft über den Block am Kopf vorbei an die Lima. Da wird es zu heiß für Schrumpfschlauch. Da machst du besser das ganze Kabel neu.

Ich habe mir diese geholt, da bei meiner ein Lager quietscht.
https://www.woospa.de/elektrik/generator-einzelteile/lichtmaschinen/lichtmaschine/4791/lichtmaschine-generator-12v-152-kw-135a-ford-usa-mustang-4-0-v6-157-explorer
Da passt bei mir alles. Gib deine zurück und hol dir eine passende.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP5B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigfoot49



Anmeldungsdatum: 05.02.2018
Beiträge: 10
Wohnort: Engen

BeitragVerfasst am: 12.03.2018 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hey das ist meine und die ist mal günstig Surprised

Taugt der Laden überhaupt was?

Ist mir eigentlich auch lieber als so ein rumgebastel. Mir ist bei der Kabelschuh auf Kabelschuh Verbindung auch nicht wohl.

Bin mal gespannt ob der die LIma überhaupt wieder zurück nimmt. War schon ein riesen Hin und Her, mit Streitigkeiten bis ich sie hatte.

Auf der bleib ich wohl sitzen!

_________________
97ér XP II / V6 4.0L SOHC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 12.03.2018 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lima ist exakt baugleich zu meiner.
Die Lieferung ging super schnell. Ich kann nicht meckern. Wie lange die hält, werde ich sehen. Die alte glänzt noch, hat aber einen Lagerschaden hinten.
Da ich den Wagen brauche, habe ich mir Ersatz geholt und tausche bei Gelegeheit das Lager der Alten.
Was hat eigendlich die alte Lima von dir?

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP5B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 12.03.2018 22:01    Titel: Noch eine Anmerkung Antworten mit Zitat

Wir reden meist über ältere Fahrzeuge
Bis 2010 bestand die Ford Motor Company aus FORD, Mercury, Lincoln, Troller, Mazda, und von '89/'2000 noch Jaguar/Landrover. Mercury wurde 2010 eigestellt und Mazda 2015 verkauft.
Sucht nicht immer nur nach Ford Teilen. Es passen auch andere. Der Probe 16V war zum größten Teil von Mazda. Mann kann auch Teile vom Ranger für den Explorer nehmen.

In meinem '91 Mercury Sable waren Ford, Mercury, Lincoln und Mazda Teile verbaut. Ich fahre wieder Ford, weil die meist nicht mitten in der Baureihe die Teile ändern. Das Automatikgetriebe AXODE im Mercury Sable war auch im Ford Taurus, Lincoln Continental und (in D nicht erhältlich) Ford Escort 1.9L verbaut.
Das habe ich schon bei meinem Ford Taunus so gemacht.

Ich suche meine Teile nicht nach Teilenummern, da schon die Nummer von Ford anders ist als die von Motorcraft, obwohl es der gleiche Laden ist.
Den Kompressor für die Niveauregulierung gibt es nicht mehr oder zu Mondpreisen. Da suche ich nach einem aus der Ford Gruppe mit ähnlichen Werten ( Gewicht, Leistung, etc.) Da passt zwar die Halterung nicht, aber der Kompressor ist baugleich, auch wenn meine Änderung etwas radikal war. Ford war noch nie perfekt, ist es nicht und wird es aus Tradition nie sein. Wenn er nicht rostet, ist es kein Ford!!!!!

Wenn wir die Kisten am Leben erhalten wollen, dürfen wir uns es nicht so schwehr machen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP5B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5400
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 12.03.2018 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die in dem Link gezeigte Lima wurde im Explorer ab Bj.97 verbaut,Angabe war 130A.
Die nicht passende Lima ist evtl. die 95A Ausführung für die Vorgänger bis Bj.96.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18162
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.03.2018 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Darüber hinaus haben schon verschiedene Leute die Erfahrung gemacht: Wer billig kauft, kauft zweimal.
Ich lasse, wo es geht, Originalteile überholen. Ist oft der bessere Weg.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 13.03.2018 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn bei ihm nur der Regler defekt ist, kann er den austauschen. Den gibt es einzeln und die Kohlen auch. Auch die Lager kann man austauschen. Unter dem hinteren Deckel mal alle Lötstellen nachlöten. Den Rest kriegst du eigentlich nicht kaputt.
_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP5B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigfoot49



Anmeldungsdatum: 05.02.2018
Beiträge: 10
Wohnort: Engen

BeitragVerfasst am: 13.03.2018 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lima liefert nur noch 12V.

Keine Ahnung was da los ist. Ich dachte eigentlich das wenn ich zu einer US Werkstatt gehe das die mir die richtige LIMA besorgen.
Habe sogar ein Bild mitgeschickt. Günstig war die neue Lichtmaschine nicht, wurde extra in USA bestellt.

Reizen würde mich die günstige LIMA schon. Nur was für eine Qualität die hat bin ich mir nicht sicher. Ich brauch jetzt eine, damit das Auto wieder läuft.

_________________
97ér XP II / V6 4.0L SOHC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 13.03.2018 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Da diese baugleich zu der im Mustang ist, solltest du sie auch hier beim Fordhändler bekommen.
Mach mal an deiner den Deckel hinten ab und löte alle Lötstellen nach.
Wenn das nicht hilft, kannst du den Regler (das graue Teil mit dem Stecker) von der neuen an die alte bauen. Der sollte passen. Dabei kannst du gleich die Kohlen prüfen.Hilft das auch nicht, sind die Schleifringe verschlissen. Dafür musst du sie aber zerlegen. Man muss aus allen Lötpunkten hinten das Zinn entfernen und dann kann man den hinteren Teil abziehen.

Zitat:
Nur was für eine Qualität die hat bin ich mir nicht sicher.


95€ mit 2 Jahren Garantie macht im schlimmsten Fall 190€ in über 4 Jahren.
Was hat deine gekostet? Ich denke da praktisch.

Zitat:
Günstig war die neue Lichtmaschine nicht, wurde extra in USA bestellt.


Und in China gefertigt.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Ebersbächer Standheizung, Automatic Head Light.
Corsa B Automatik Bj. 95
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP5B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanne V8



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 610
Wohnort: Herne

BeitragVerfasst am: 14.03.2018 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bei 12 Volt Ausgangsspannung ist vermutlich eine der Dioden ausgefallen, oder es gibt schlechte Lötstellen. Wenn bei einer Drehstrom Lichtmaschine ein Kreis ausfällt kommen nicht mehr wie 12 Volt hinten raus.

Was auch noch sein kann wäre ein defekter Regler, dann müssten die 12 Volt aber auch stabil bleiben wenn zusätzliche Verbraucher zugeschaltet werden.

Ich gehe mal aus Erfahrung von einer schlechten Lötstelle aus, oder von einer Diode die sich verabschiedet hat.

Die Dioden Platte gibt es als preisgünstiges Ersatzteil, da brauchst du noch nicht mal selber die Dioden wechseln. Auch ein neuer Regler ist nicht teuer.

Schwieriger ist ein abgenutzter Schleifring, aber auch den kann man wechseln.

_________________
2002er Ford Expedition, Eddie Bauer Edition, 5,4L Triton V8, 2WD, 275/60/R17, Air Ride System, 3,55er Achse mit Limited Slip, 3,5t AHK.
KME NEVO Pro Gasanlage, Hana Gold Ventile, 103L Gastank, Prins ValveCare Elektronik + Sequentielle Additivzuführung mit 8-Fach Verteiler + nachfüllbare Additivflasche
Leistungssteigerung durch Programmierung auf 98 Oktan (ca. 300PS / ca. 500Nm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community