Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Model ohne drittes Bremslicht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vau6



Anmeldungsdatum: 20.01.2016
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Jau - das fehlte auch noch, dass ich zu allem Überfluss auch noch das falsche Bild einkopiert habe und sunshine ein ganz anderes Auto meinte Rolling Eyes

So oder so: War wenigstens lehrreich, denn jetzt wissen wir so einiges über Türgriffe, Stoßstangen, Heckklappen und deren Kombinationsmöglichkeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine2312



Anmeldungsdatum: 05.10.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Hamminkeln

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfgang G. hat Folgendes geschrieben:
Diese Heckklappe mit dem seitlichen Kennzeichen und diese Rückleuchten sind typisch für Bj.96 und 97.
Da gab es auch keine dritte Bremsleuchte.

Genaues sagt die 10. Stelle der VIN aus : z. B. steht "...V...." für Bj.97.

Welcher Motor ist denn verbaut: OHV (3998ccm) bis 96 oder SOHC (4011ccm) ab 96/97 ?


Wolfgang


Das ist der SOHC

_________________
1998 Ford Explorer U2 V6 4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine2312



Anmeldungsdatum: 05.10.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Hamminkeln

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Saukerl hat Folgendes geschrieben:
Könnte auch ein Eigenimport sein.
Obwohl in den USA meistens keine Verbreiterung verbaut wurde.
Andererseits spricht die Farbe auch für USA wenn das noch der Originallack ist.


Das weiß ist original, auch das grau unterhalb der Zierleiste und der Verbreiterung

_________________
1998 Ford Explorer U2 V6 4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine2312



Anmeldungsdatum: 05.10.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Hamminkeln

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

vau6 hat Folgendes geschrieben:
Jau - das fehlte auch noch, dass ich zu allem Überfluss auch noch das falsche Bild einkopiert habe und sunshine ein ganz anderes Auto meinte Rolling Eyes

So oder so: War wenigstens lehrreich, denn jetzt wissen wir so einiges über Türgriffe, Stoßstangen, Heckklappen und deren Kombinationsmöglichkeiten.


Der weiße ist schkon richtig, das ist mein Dicker

_________________
1998 Ford Explorer U2 V6 4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine2312



Anmeldungsdatum: 05.10.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Hamminkeln

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wolfgang G. hat Folgendes geschrieben:
Schönes Ratespiel.

Das Bild zeigt sicherlich ein Exportmodell.

In den USA gab es keine Stossstange mit Nebelschlussleuchte und diese Art der AHK.
Gegen EU-Modell aus dieser Zeit sprechen weisse Farbe (Türgriffe waren immer in Wagenfarbe) und dieses Format des Kenzeichens .

Unbekannt sind diese Felgen und 6 Radbolzen (soweit ich das erkennen kann).

Wesentlich wäre noch die vorhandene Fernbedienung/Wegfahrsperre : Bosch bei Eu-Modell oder andere.

Mal das Geheimnis lüften woher das Bild stammt oder ein reales Bild. Idea


Wolfgang



Die Felgen sind von Delta 4x4. Reifen sind 275 70 r16 und 5Loch

_________________
1998 Ford Explorer U2 V6 4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine2312



Anmeldungsdatum: 05.10.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Hamminkeln

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 18:40    Titel: Antworten mit Zitat






_________________
1998 Ford Explorer U2 V6 4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1309
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Rene13051 hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Er hat auch die alte hintere Stoßstange ohne die
gelochte Chrombrücke unter der mittigen Einrückung.


Also mein 2001èr hatte auch keine Chrombrücke !!!



Doch. Also, sie war aber evtl. nicht verchromt. Wink
Ich meine das Stück unter der Aussparung im markierten Viereck, was z.T.
mit Kunststoff abgedeckt ist. Dieses Teil gab es erst ab MJ98, da war vorher
gar nichts, höchstens eine von aussen in die Stoßstange eingerastete
Plastik-Wabbelabdeckung.

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6346
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Die Wabbelplastikabdeckung beherbergt ein ca.5mm starkes Verstärkungsblech.....bei meinen Bildern für meinen Zweck etwas modifiziert..... Rolling Eyes Wink









Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine2312



Anmeldungsdatum: 05.10.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Hamminkeln

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 20:11    Titel: bei mir sieht die AHK so aus Antworten mit Zitat


_________________
1998 Ford Explorer U2 V6 4.0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5371
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 17.11.2016 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Stossstange gehört zu Bj.97 wie auch die Heckklappe.

Wie ist denn nun die 10.Stelle der VIN:
V wäre Bj.97
W wäre Bj.98 (passt aber nicht zu den Bildern).


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18055
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 18.11.2016 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hilft das:

http://anncarina.de/pages/service/tipps-und-tricks--/fahrgestellnummer-ford-explorer-dekodieren.php

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MahlerB



Anmeldungsdatum: 26.04.2017
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde auch so
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
larry456
Gast





BeitragVerfasst am: 28.12.2017 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

seltsam!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Modellhistorie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community