Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Es wird ein neuer Auferstehen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bärchen



Anmeldungsdatum: 10.01.2015
Beiträge: 70
Wohnort: Sonnenbühl

BeitragVerfasst am: 03.04.2016 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

So, die ersten Bilder sind dann schon mal da.














Also viel Arbeit, packen wir es an. Cool

_________________
Ford Explorer U2 XLT 152 kw, EZ 12/98

Mercedes W202 C280 Sport

Galant 2.4 GDI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1188

BeitragVerfasst am: 03.04.2016 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Na da wünsche ich mal gutes Gelingen.
Was steht denn an ausser den Sachen die man sehen kann?
Auf alle Fälle vier Räder.
So sieht er aus als hätte er vier Noträder drauf

_________________
Gruß
Frank

09er EX IV 4.6 V8 218KW LPG Prins VSI II von Anncarina
Opel Corsa 1.4l Baujahr 2010
BMW R1200GS Bj.2007
Honda VTX 1800 Bj.2005

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bärchen



Anmeldungsdatum: 10.01.2015
Beiträge: 70
Wohnort: Sonnenbühl

BeitragVerfasst am: 03.04.2016 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Na da wünsche ich mal gutes Gelingen.
Was steht denn an ausser den Sachen die man sehen kann?
Auf alle Fälle vier Räder.
So sieht er aus als hätte er vier Noträder drauf


Jede menge steht da an, nicht nur neue Räde. Es soll ein kompletter neu Aufbau werden. Also Haus runter Rahmen beschichten, Rost entfernen Lack neu und alles was dazu gehört. Motor und Getriebe Revision, Elektrik neu ach und noch jede menge mehr, da sind die Räder wohl erst zum Schluss dran, oder soll ich die Ford Probe Felgen drauf lassen? Very Happy Wäre mal Intressant zu hören was der TÜV dann dazu sagt. Rolling Eyes

_________________
Ford Explorer U2 XLT 152 kw, EZ 12/98

Mercedes W202 C280 Sport

Galant 2.4 GDI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1188

BeitragVerfasst am: 03.04.2016 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich klasse wenn das jemand so angeht, besonders wenn es eine richtige Frame off Restauration wird.
Hast Du nicht Lust da einen neuen Thread mit Bildern für aufzumachen?
Ist ja egal wenn es nachher 20 Seiten sind und wie lange es dauert.
Ich finde es immer interessant so etwas zu verfolgen.
Und bei Problemen bekommst Du bestimmt Tipps.

_________________
Gruß
Frank

09er EX IV 4.6 V8 218KW LPG Prins VSI II von Anncarina
Opel Corsa 1.4l Baujahr 2010
BMW R1200GS Bj.2007
Honda VTX 1800 Bj.2005

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5731
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 04.04.2016 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Aus dem Hintergrund deiner Bilder kann man schon auf geeignete Möglichkeiten schliessen.
Aber ich finde deinen Mut zu dieser Restauration gut und würde mich auch auf Bilder zum Fortgang der Arbeiten freuen.

Viel Erfolg. Rolling Eyes


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bärchen



Anmeldungsdatum: 10.01.2015
Beiträge: 70
Wohnort: Sonnenbühl

BeitragVerfasst am: 04.04.2016 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Saukerl hat Folgendes geschrieben:
Finde ich klasse wenn das jemand so angeht, besonders wenn es eine richtige Frame off Restauration wird.
Hast Du nicht Lust da einen neuen Thread mit Bildern für aufzumachen?
Ist ja egal wenn es nachher 20 Seiten sind und wie lange es dauert.
Ich finde es immer interessant so etwas zu verfolgen.
Und bei Problemen bekommst Du bestimmt Tipps.



Ich bin am Überlegen diese Thread dafür zu nutzen, die Tipps werde ich wohl auch brauchen.

Wolfgang G. hat Folgendes geschrieben:
Aus dem Hintergrund deiner Bilder kann man schon auf geeignete Möglichkeiten schliessen.
Aber ich finde deinen Mut zu dieser Restauration gut und würde mich auch auf Bilder zum Fortgang der Arbeiten freuen.


Das wäre schön ja, aber das ist der Ort wo der kleine ein paar Jahre geschlafen hat und da sollte er dann auch weg. Eigentlich sind die Hallen dort Gold wert und ich hatte auch schon die Idee zu fragen zwecks Miete, aber leider ist das nicht so leicht dort und ich muss dann auch immer ein paar km fahren.

_________________
Ford Explorer U2 XLT 152 kw, EZ 12/98

Mercedes W202 C280 Sport

Galant 2.4 GDI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bärchen



Anmeldungsdatum: 10.01.2015
Beiträge: 70
Wohnort: Sonnenbühl

BeitragVerfasst am: 16.04.2016 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

So, ganz untätig war ich dann mal nicht. Nach dem er letzte Woche dann mal gebracht wurde ging es dann auch gleich ans Werk. Wer schön werden will muss sich erstmal ausziehen und somit war erstmal Strippen angesagt.

Zur Begrüßung erstmal Beschnuppern

Alles klar darfste rin kommen

Der Motor ist auch schon raus gesprungen vor Freude

Große Klappe und nichst drin

Front ist Demontiert und ein Getütet



Ein wenig Flugrost hat er ja schon

Alles machbar

Braucht jemand ein Schwellerpuzzel?

Noch mehr Schwellermehl

Luft muss rein



Beweisfoto für den Kilometerstand

_________________
Ford Explorer U2 XLT 152 kw, EZ 12/98

Mercedes W202 C280 Sport

Galant 2.4 GDI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3755
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 16.04.2016 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ist eigentlich völlig wurst wieviele Kilometer der (angeblich) runter hat. Das ist dein Projekt und das ist gut so.

Die Schweller sind mit bisschen Montageschaum und UBS schnell wieder schön Wink Very Happy

Die Blattfedern sind auch durch ... Aber das weißt du ja schon Smile

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80 + XP 4 V8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bärchen



Anmeldungsdatum: 10.01.2015
Beiträge: 70
Wohnort: Sonnenbühl

BeitragVerfasst am: 10.05.2016 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Nun mal noch ein Lebenszeichen, das letzte ist ja schon ne weile her.

Der Innenraum ist nun auch ausgeräumt, und alles Freigelegt. Wollte dann nach den Eisheiligen die Kabine abnehmen. Nun meine erste Frage an euch. Habt ihr Irgendwie eine Idee wie ich die nach dem Trennen am besten abstellen kann? Sie sollte dann auch in etwa auf einer angenehmen Arbeitshöhe stehen. Ich hab da so an Stahlböcke gedacht wo ich die Kabine drauf stellen würde. Oder hätte Ihr Eventuell eine bessere Idee?

MfG Reinhard.

_________________
Ford Explorer U2 XLT 152 kw, EZ 12/98

Mercedes W202 C280 Sport

Galant 2.4 GDI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ius



Anmeldungsdatum: 03.07.2009
Beiträge: 1321
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.05.2016 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Einer hier hat mal Europaletten als Erhoehung benutzt, um das ganze Fahrzeug
zum Arbeiten drauf abzustellen. Ich hatte etwas gestaunt, aber die haben eine ausgewiesene
Punktbelastbarkeit von 1to und eine Gesamtbelastbarkeit von 2to,
eventuell ist das ja auch fuers Abstellen vom Schlumpfhaus eine
attraktive Alternative.

_________________
1997er Explorer II SOHC Automatik mit KME Diego Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina'

ehemals:
1998er Explorer II SOHC Automatik mit Prins Gasanlage, Edelstahl-Sportauspuff 'by anncarina', BrownWireMod
1996er Explorer II OHV Automatik mit Prins Gasanlage, Kaltlaufregler, D4 schadstoffarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keifenheim



Anmeldungsdatum: 23.05.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24.05.2016 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

ius hat Folgendes geschrieben:
Einer hier hat mal Europaletten als Erhoehung benutzt, um das ganze Fahrzeug
zum Arbeiten drauf abzustellen. Ich hatte etwas gestaunt, aber die haben eine ausgewiesene
Punktbelastbarkeit von 1to und eine Gesamtbelastbarkeit von 2to,
eventuell ist das ja auch fuers Abstellen vom Schlumpfhaus eine
attraktive Alternative.


Ich würde es lieber nicht machen, weil du nie wissen kannst, ob es tatsächlich aushält, lieber eine Hebebühne benutzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fegefeuer



Anmeldungsdatum: 09.07.2015
Beiträge: 43
Wohnort: Lüdinghausen

BeitragVerfasst am: 24.05.2016 18:08    Titel: Soll gehen mit Paletten Antworten mit Zitat

Editiert: Tote Links die nicht öffentlich einsehbar sind sind unerwünscht. Bitte dran halten...Danke.

Der Forenbetreiber

_________________
Liebe Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bärchen



Anmeldungsdatum: 10.01.2015
Beiträge: 70
Wohnort: Sonnenbühl

BeitragVerfasst am: 25.05.2016 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, bin gerade dabei die Lösung zu Basteln. Ich hab da an drei Stahlböcke gedacht, wo ich das Haus drauf stellen kann, in den Querstreben sind dann auch die passenden Löcher um das Haus zu Fixieren und somit ein Rutschen zu verhindern. Das mit den Europaletten wäre auch eine gute Lösung gewesen, das sie eine hohe Tragkraft besitzen ist mir Bekannt, hab jeden Tag damit zu tun. Aber da unser Hof ein Gefälle aufweist und der Stapel durch Schrägstand Instabil werden würde ist dieses leider keine Option.

MfG Reinhard

_________________
Ford Explorer U2 XLT 152 kw, EZ 12/98

Mercedes W202 C280 Sport

Galant 2.4 GDI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Was sonst nirgendwo passt... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community