Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Gasanlage erzeugt Motorlampe an

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linuxstevie



Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 95
Wohnort: 51597

BeitragVerfasst am: 05.12.2015 21:15    Titel: Gasanlage erzeugt Motorlampe an Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem fahre ich los läuft alles perfekt Gasanlage
schaltet ein und es läuft perfekt keine Fehler.
Halte ich allerdings an und schalte den Motor aus und warte 10 min oder länger starte ich danach wieder geht nach kurzer fahrt die Motorkontrollleuchte an.
Der Fehler sagt Zylinderbank 1 und 2 zu fett.
Lösche ich den Fehler kommt er erst nach erneuten aus bzw. einschalten des Motors wieder.
Hat jemand eine Idee wo ich suchen kann.
Lamdasignal sieht sauber aus.


Gruß

Linuxstevie

_________________
3.2l Ford Ranger Wildtrak
Modell 2016
6 Gang Automatik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5726
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 05.12.2015 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Nur um die Gasanlage auszuschliesen:

tritt der Fehler auch auf wenn man nur mit Benzin fährt?

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
linuxstevie



Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 95
Wohnort: 51597

BeitragVerfasst am: 07.12.2015 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,

der Fehler kommt nur im Gasbetrieb und dann aber oftmals nur nachdem ich den Motor erst abgestellt habe und nach einer Zeit wieder gestartet habe.
Ich habe mir das Lamdasignal mal angesehen und auch das Regelverhalten beider Sonden das ist OK.
Macht ja auch keinen Sinn da beide Zylinderbänke betroffen sind.
Der XP läuft ohne Probleme auch wenn die Meldung kommt.
Ich will auch nicht weiter die Gasanlage abmagern.

Gruß

linuxstevie

_________________
3.2l Ford Ranger Wildtrak
Modell 2016
6 Gang Automatik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Franky-T



Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge: 93
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 07.12.2015 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

da der Fehler ja nur im Gasbetrieb vorkommt, scheint ja auf Benzin alles zu passen...

Kenn mich mit der Prins Anlage nicht aus ... aber das hört sich stark nach nicht richtig eingestellt an?!
Fahr doch am besten mal zu einem Prins Partner und lass die Einstellung checken.

_________________
Viele Grüße Marc

2000 Ford Explorer Limited 4WD 4.0 V6 SOHC KME Diego Gasanlage ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
real logan



Anmeldungsdatum: 03.12.2013
Beiträge: 373
Wohnort: Landshut

BeitragVerfasst am: 07.12.2015 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist denn wenn du ihn sofort bzw in weniger als 10Min wieder anschmeißt?
..
Mein Gedanke: wie schon der Fehler anzeigt..Zu Fett, also zu viel Kraftstoff..
Parallele Einspritzung über beide Düsen
-->
1)Einstellungssache der Gaszufuhr/Einspritzung..sprich, beim Startvorgang(Benzin) sollte ja kein LPG zugeführt werden
2)Einstellungssache bzgl Abschaltung der Benzinzufuhr nach Zuschaltung LPG (hier wieder Gas+Benzin=zu Fett)
3)leichte Undichtigkeit der Düsen? Die Dichtgummis der Düsen können AFAIK uU undicht werden

_________________
bj09/96 -Ford XPII-----(SOHC)-4,0L-207PS--221kKm
bj12/02 -Pajero Sport-(K90)---2,5L-115PS--131kKm--LKW-Diesel Razz
bj11/03 -BMW 325Ci--(E46)----2,5L-192PS--335kKm--E5/LPG
Merke: Jage nicht, was du nicht töten kannst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alkoholger



Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 123
Wohnort: Altena

BeitragVerfasst am: 07.12.2015 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Tippe auch, dass die Gasanlage bei Warmem Motor Gas und Benzin gleichzeitig zuführt.

Funktioniert das, wenn man nach den 10 min manuell auf Benzinbetrieb startet und erst nach einigen sec auf Gas umschaltet?

_________________
EU Modell 2000 Explorer Limited 150kW204Ps SOHC Automatik BRC-Gas Blaumet.

EU Modell 1999 Explorer 150kW204PS SOHC Automatik Blaumet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Gasanlagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community