Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Wassereintritt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
junior



Anmeldungsdatum: 12.11.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15.01.2015 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

anncarina hat Folgendes geschrieben:
Terodicht oder Sikaflex sind beide gut


Ja, Sikafelx wurde mir auch schon empfohlen...Werd mich da mal genau schlau machen...

_________________
Von nichts kommt nichts...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zois1



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 279
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 08.07.2017 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Seite letzter Woche habe ich auch mit Wassereintritt im rechten hinteren Bereich zu kämpfen. Es tropft an der oberen Kunststoffverkleidung herab....

Nachdem ich die Verkleidung entfernt habe, ist mir aufgefallen das die Schrauben bzw. Muttern des Fensterrahmens nicht wirklich fest sind. Mit wieviel Nm werde denn diese angezogen?


Desweiteren, weis jemand ob es diese Kunststoffdingsenbums als Ersatz gibt ?


_________________
- zois1
-------------------------------------------------
Hubraum ist wichtiger als Wohnraum !
___________________________________

Ford Explorer / SOHC / Bj.98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5706
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 09.07.2017 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Die Scheibe muss wohl neu eingeklebt werden.
Die Muttern lt. Manual mit 3-4 Nm anziehen.

Solche "Pilze" besorge ich mir immer mal auf einem Oldtimermarkt. Wink


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Dani



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Darf ich das hier nochmal hoch holen?


Mein kleiner Schatz und ich haben aktuell auch ein Feuchtigkeitsproblem. (Schiebedach, Kofferraum)

Generell scheinen aber alle Abläufe gut zugedreckt - gibt es einen Plan, wo die ablaufen - langlaufen?

Ich würde die dann erst einmal alle reinigen...


Dankööööö

_________________
***ich teile mein Auto mit Frank Castle***

***Explorer, BJ 1995, U 2, Benzin, Automatik, Grau, Hubraum 3958***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19314
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 13:09    Titel: Antworten mit Zitat








_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19314
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 14:00    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1375
Wohnort: Geilenkirchen

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit den Löchern im Kotflügel nervt mich auch. Darf man die Kunststoffverbreiterung permanent entfernen?
Wenn ja schweiße ich die Löcher zu und Ruhe ist. Den Ablauf vom Schiebedach habe ich bei der Erneuerung der Schweller auch durch die Schweller verlängert, damit das Wasser außen abfließt.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8181
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

dirk68 hat Folgendes geschrieben:
Das mit den Löchern im Kotflügel nervt mich auch. Darf man die Kunststoffverbreiterung permanent entfernen?
Wenn ja schweiße ich die Löcher zu und Ruhe ist. Den Ablauf vom Schiebedach habe ich bei der Erneuerung der Schweller auch durch die Schweller verlängert, damit das Wasser außen abfließt.


Falk hatte bei seinem hellblauen die Verbreiterungen runter gemacht mit Löcher zu....scheint also zu gehen.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1375
Wohnort: Geilenkirchen

BeitragVerfasst am: 18.06.2018 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Dann kommt sie ab. Dann laufen auch die Schweller nicht mehr voll.
_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 8181
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 08:02    Titel: Antworten mit Zitat

dirk68 hat Folgendes geschrieben:
Dann kommt sie ab. Dann laufen auch die Schweller nicht mehr voll.


So kann das dann ausschauen...


_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Smart 450 Bj 2000
Mercedes W126 500SEC,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
die Dani



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 08:08    Titel: Antworten mit Zitat

Super! GENAU SO ETWAS habe ich gesucht!!

DANKE!!!


Gibt es so etwas auch für die Ablaufrinnen am Dach? Die scheinen bei mir auch zu zu sitzen...


LG

_________________
***ich teile mein Auto mit Frank Castle***

***Explorer, BJ 1995, U 2, Benzin, Automatik, Grau, Hubraum 3958***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19314
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Vllt postet der Saukerl ein Bild von seinem Auto oder du suchst mal nach Rommelino. Da sind die Loecher mit Gummistopfen zu gemacht. Hat auch was und man spart den Lack und hat weniger Rostprobleme da die KTL nicht beschaedigt wird
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
die Dani



Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ah ok - dann hatte ich das doch richtig gelesen - d.h. die Entwässerungsrinnen oben an der Frontscheibe wurden einfach komplett verschlossen?

Und das gibt keine Probleme?



Scheibe tauschen bei Wasserproblemen habe ich auch schon gelesen... Smile


Ja ja - immer was zu tun Smile

_________________
***ich teile mein Auto mit Frank Castle***

***Explorer, BJ 1995, U 2, Benzin, Automatik, Grau, Hubraum 3958***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5706
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Die Reifen sollten in der Breite nicht ueber den Kotfluegel herausragen.
Wurde hier vom TUEV mal bemaengelt.
Koennte mit breiteren Reifen oder Spurverbreiterungen bei fehlendem Plastik am Kotfluegel ein Problem sein.
US-Modelle ohne Plastik haben neu nur 225er bzw. 235er Reifen.

Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dirk68



Anmeldungsdatum: 30.04.2016
Beiträge: 1375
Wohnort: Geilenkirchen

BeitragVerfasst am: 19.06.2018 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Koennte mit breiteren Reifen oder Spurverbreiterungen bei fehlendem Plastik am Kotfluegel ein Problem sein.

Dann hau ich das Blech über die Reifen.

_________________
U2 Bj. 99 SOHC, Prins Gasanlage, Eberspächer Standheizung, Automatic Head Light, Brown Wire Mod.
Zafira A Bj. 04
Honda GL500 Silverwing Bj.83
Staub PP3B Bj. 59

Neuwagen sind langweilig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community