Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Motor stottert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19314
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 29.12.2014 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das PCV ist ein ganz normales Ventil.
Es sollte ab und an getauscht werden.
Zum prüfen kann man in das dicke Ende blasen und da muss es durchgängig ( mit widerstand ) sein.
Wenn man in das dünne Ende bläst muss es blockiert sein.
Und man muss die Kugel klappern hören.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Olli



Anmeldungsdatum: 11.01.2014
Beiträge: 150
Wohnort: Nordhorn

BeitragVerfasst am: 01.01.2015 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und ein frohes neues Jahr.

So, habe das Ventil nach Anleitung von anncarina geprüft. Alles i.O.
Doch das Stottern beim Anlassen blieb.
Dann habe ich mir überlegt: Weil ich ja mit Gas fahre,wurde beim Benzin tanken halt immer nur so für 10€ eingefüllt. Ich denke, dass dadurch einiges an Schmodder aus dem Tank gepumpt wurde,was die Benzinzufuhr beinträchtigte.
Lange Rede kurzer Sinn: Benzintank vollgemacht und seitdem überhaupt keine Mucken mehr beim Anspringen!! Very Happy Very Happy

_________________
Gruss
Olli



Ford Explorer U2 99, Zavoli Gasanlage,207000km....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uwe-xp-hl



Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 1115
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 02.01.2015 07:10    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung;-)
_________________
XP I 121 KW, 165 PS 04/94 LPG KME 1028 301
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
soulpatrol



Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 514

BeitragVerfasst am: 02.01.2015 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass man gelegentlich mal eine längere Strecke auf Benzin fahren sollte. Also ein bis zweimal pro Jahr.
Ich denke die Benzininjektoren danke es einem.....Smile

_________________
99 Explorer Limited 4.0 SOHC screwed up by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19314
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 05.01.2015 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht nur das...
Die Pumpe kann bei geringen Spritmengen schnell mal trocken laufen was ihr nicht gut tut.
Dann kommt dazu das der Ökosprit sehr gern Wasser aufnimmt was zu rosten im Tank führt.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
junior



Anmeldungsdatum: 12.11.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15.01.2015 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

guidolenz123 hat Folgendes geschrieben:
junior hat Folgendes geschrieben:
Würd mich auch mal interessieren, da das Problem bei mir gelegentlich auch auftritt...

Sei so nett und bastel mal eine Signatur mit Fahrzeugdaten... hilft meist bei Fragen weiter...
Vorstellung wäre auch nett....
Signatur geht so:

http://www.explorer4x4.de/viewtopic.php?t=3785


Sorry war lange nicht mehr hier on. Werd es morgen mal angehen. Komm gerade von der Arbeit...

_________________
Von nichts kommt nichts...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Limited2000



Anmeldungsdatum: 23.08.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 30.10.2015 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Tach zusammen mal wieder! Weil's beim letzten mal so toll geklappt hat mit der Fehlerfindung hier mein nächstes Problem. Dieser Thread passt vom Thema her, deswegen kein neuer. Trotzdem ist das Verhalten von meinem Auto etwas anders als hier beschrieben.

Mein Auto läuft nach dem starten immer unrund sobald die Außentemperaturen unter 5° gehen. Je kälter es wird, desto länger hält dieses "ruckeln" an. Bei extremer Kälte bis zu 20min, normalerweise ist aber schon nach 5min alles wieder in Ordnung. Was sehr nervt ist aber, dass innerhalb dieser Zeit der Motor auch mal aus geht. Sobald der Motor wieder gut läuft, hab ich eigentlich keine Probleme mehr über den ganzen Tag. Auch wenn er mal ne weile steht.

Im Internet war oft die Rede von Leerlaufventil tauschen, aber auch 1000 andere Lösungsvorschläge. Vllt kann man's ja etwas besser eingrenzen. Die Zündkerzen wurden erst kürzlich gecheckt, da war alles in Ordnung.

Danke Euch!

_________________
Explorer Limited - 5 Türer - Bj. 2000 - LPG Gasanalge - Automatikgetriebe - Schwarz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saukerl



Anmeldungsdatum: 20.09.2011
Beiträge: 1183

BeitragVerfasst am: 30.10.2015 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Leerlaufventil reinigen reicht manchmal.
Du solltest aber auch mal nach der Ansaugbrücke schauen.
Hört sich so an das er Falschluft zieht und wenn der Motor warm wird ist der Bereich dicht.

_________________
Gruß
Frank

09er EX IV 4.6 V8 218KW LPG Prins VSI II von Anncarina
Opel Corsa 1.4l Baujahr 2010
BMW R1200GS Bj.2007

Bei Autos gibt es kein "alt und neu" es gibt nur"Gut und Schlecht".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang G.
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 01.08.2005
Beiträge: 5706
Wohnort: bei Northeim,Südniedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.10.2015 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ja,sieht nach schlechten Dichtungen im Ansaugbereich aus.
Sollte man merken,wenn man Startpilot o.Ä. bei Fehler im Ansaugbereich versprüht.


Wolfgang

_________________
XPII,gebaut 7/1997,EZ 11/97,SOHC, ICOM Gasanlage seit 11/2006,brown wire mod.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris2k



Anmeldungsdatum: 27.12.2011
Beiträge: 483
Wohnort: Hauptstadt der Isarpreissn

BeitragVerfasst am: 01.04.2016 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte das selbe Problem und bin über folgendes Video gestolpert:
https://www.youtube.com/watch?v=Ev1-kEZL3qQ
Hab einfach mal all diese Teile getauscht. Jetzt läuft er wieder Rund wie ein Fussball auf Asphalt Smile

_________________
3.0 V6 Ranger ´95 Singlecab Splash
2WD; 4 Inch Suspension Lift; Edelstahl Eigenbau Auspuff; 31 x 10,5 R15 MT von NEXEN
Full Gas Dirt Car Wink

Bodenfreiheit statt Spoiler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris2k



Anmeldungsdatum: 27.12.2011
Beiträge: 483
Wohnort: Hauptstadt der Isarpreissn

BeitragVerfasst am: 11.05.2016 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem er kurzweilig wieder lief, dank Tausch sämtlicher AGR Module und Filter (was für ein homöopathischer Sch****) ging das Problem unter Last wieder los.
Ein Wechsel der kompletten Zündeinheit (Kerzen, Kabel, Verteiler) brachte nun aber die finale Besserung. Wer also unter Last einen Stotternden Motor hat, einfach mal die Zündeinheit tauschen. Kann nach 20 Jahren eh nicht schaden Smile

_________________
3.0 V6 Ranger ´95 Singlecab Splash
2WD; 4 Inch Suspension Lift; Edelstahl Eigenbau Auspuff; 31 x 10,5 R15 MT von NEXEN
Full Gas Dirt Car Wink

Bodenfreiheit statt Spoiler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 19314
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.05.2016 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community