Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Frontscheibe undicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AlexSander



Anmeldungsdatum: 14.07.2014
Beiträge: 169
Wohnort: Lahm

BeitragVerfasst am: 30.11.2014 02:00    Titel: Frontscheibe undicht Antworten mit Zitat

Habe heute festgestellt, dass die Frontscheibe des Dicken sich langsam löst. Noch kommt nix rein aber es läuft schon Wasser zwischen Scheibe und Kleber.

Dachte ich mir " ach hast schon lang nicht mehr Gelacht fährst mal zu Carglass, trinkst ne Coke for free und hörst mal an was die sagen"

Ja so wars dann auch. Verkäufer: "Ist ja kein Glasbruch daher auch keine Teilkasko Übernahme, aber wir können die Scheibe neu einkleben, ja....aha macht dann 250€,... Achso und wenn die dann doch kaputt geht macht das dann 1300€."

Hab mich an der Coke fast verschluckt. Ich: " Achso ja wenn das so ist, äh wie hoch ist denn das Risiko das die Scheibe bricht"

Verkäufer:" Ja also dagibteseinendermachtdasschonseit 30 Jahren!!! achwas derhatschon IMMER Scheibenverklebt, daistdasRisikonichtsohoch"

Ich:" Das beruhigt mich jetzt nicht im geringsten"

Bin dann höflich und schleunigst gegangen. Pfeifen!

Abet das Problem bleibt. Was mach ich den jetzt am besten mit meiner Scheibe?

Gruss,
Alex

_________________
Ford Explorer 4x4 grau metallic - BJ 98 SOHC - 180tkm, powered by me and anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7663
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 30.11.2014 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Fahr noch ein wenig fleißig auf der Autobahn/Landstraße dicht hinter Kieslastern u.dergl. her. Aber nicht wundern ,wenn auf einmal ein Sprung in der Scheibe ist....
Dann freut sich Deine TK.
Rechtl.:
Eine Werkstatt haftet grundsätzl. für die Schäden, die bei Reparaturen entstehen.
Wenn die bei Carglas Deine Scheibe meucheln ,sind die dementsprechend in der Haftung.
Ausnahme: Wenn (Sachverständigenfrage),das Zerstören der Scheibe beim Lösen und/oder Einkleben durch die Werkstatt auch ohne Verschulden geschehen kann,ist die Werkstatt i.d.R. aus der Haftung raus.. Das hört man von Werkstätten immer wieder...ob das aber sachl. tatsächl. zutrifft,weiß ich nicht.
Wenn in den AGB von Carglas die Haftung für das Zerstören von Scheiben beim Ein-/Aus-Bau ausgeschlossen würde, wäre dies in engem Rahmen teilweise (nicht für den Normalfall) möglich...
Da bliebe für den Kunden ein Rest-Risiko auf dem Schaden sitzenzubleiben. Solche Klausel wäre aber eher unüblich und in den meisten Fällen auch unwirksam (Einzelfallentscheidung nach Sachverständigenbefragung).

Fazit :
Grundsätzl. haften die für Schäden bei ihrer Tätigkeit.

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
Jeep Commander
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper


Zuletzt bearbeitet von guidolenz123 am 30.11.2014 11:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18630
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 30.11.2014 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die Scheibe ist quasi nicht zerstörungsfrei auszubauen.
Dir wird nur der Gang zur Werkstatt bleiben um die Scheibe erneuern zu lassen.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Innenraum, Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community