Explorer4x4.de Foren-Übersicht  

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schraube im Reifen - reparieren??
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Reifen, Felgen, Tuning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Winne2
Gast





BeitragVerfasst am: 01.03.2014 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

och, beladen, 130km/h und keine Luft mehr drin.... wenn du dann heil zum stehen gekommen bist, fehlt dem Reifen etwas mehr als nur Luft..... Wink
Nach oben
Falk
Gast





BeitragVerfasst am: 01.03.2014 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

@Reiner
Man kann mit guten Willen auch alles falsch verstehen. closed

Und warum kann ich als Moderator nicht auch mal (in deinen Augen) falsche Tips geben ?

Wenn das mein Reifen wäre .. und ich würde damit eh nur im Nahbereich rumkurven, würde ich die Schraube gar nicht anfassen und einfach weiter fahren. Und natürlich ab und an kontrollieren.

Auf einen Wagen, der auch mal über die AB gehetzt wird, ist das wieder eine andere Sache. Da würde ich so damit sicher auch nicht mehr rumfahren.
Nach oben
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 01.03.2014 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

+1 Falk...

Ne Weltreise würde sicher keiner machen wollen damit Wink

Am besten ist natürlich 4neue Reifen kaufen... Shocked

Am ende muss es jeder für sich entscheiden und verantworten

Das wird immer wieder Diskussionen herausfordern Very Happy
Nach oben
Reiner



Anmeldungsdatum: 29.07.2005
Beiträge: 6407

BeitragVerfasst am: 01.03.2014 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch Falk!
Bei solchen Reifenschäden kann man beim besten Willen nicht solche Aussagen machen.Ich bin selber schon 34 Jahre im Automobilen Bereich beruflich,und hobbytechnisch tätig,und hatte solch einen Reifenschaden erst letztes Jahr in unserem Fuhrpark.Entsorgen ist die einzige Möglichkeit Exclamation

Gruß Reiner

_________________
Ehemals 96'er Explorer OHV 4x4,sowie 97'er Explorer SOHC 4x4 mit Gasanlage KME Diego.
Powered by anncarina and myself.
Momentan der Griff nach dem Stern Wink

Leben,und leben lassen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falk
Gast





BeitragVerfasst am: 01.03.2014 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig !

Für Lars ist ja auch die Entscheidung pro 4x neu gefallen.



Persönlich bin ich aber auch ab und zu überrascht, mit was für Fremdkörpern im Reifen man wie lange unterwegs ist. Und das merkt man meist erst beim Radwechsel wie halt Lars hier, oder am klack, klack, klack ...

Bei Off-Road-Reifen sehe das tatsächlich nicht so verbissen.
Ist aber auch nur meine Meinung und meine Erfahrung.
Muss und soll keiner verallgemeinern.
Nach oben
Börni
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 572

BeitragVerfasst am: 02.03.2014 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

....mein Senf dazu:

Ich bin im Dezember mit den Firmenwagen , ein 220 C klasse 1 jahr alt, zur Schulung nach Roggenburg gefahren......

Nach ca 100km Autobahn mit zeitweilig 200km/h pipste der Tacho und sagte mir ich möge mal den Luftdruck überprüfen....
Ich also runter an die Tanke und schaue beim prüfen des rechten Rades voll klar auf eine Kreuzschlitzschraube die in der Lauffläche ihren Platz eingenommen hat.....

bombenfest und ..... naja, lasse mer die mal drin, luft aufgefüllt und dann weiter bis zur nächsten tanke, kontrolle......nix an Luft verloren.
Geht also so.....

2 Tage später in der Fa dann den Wagen weggebracht und 2 neue aufziehen lassen.

ich bin mir sicher dass Schrauben sich gut halten im Reifen, Nägel eher weniger....klar...ich bin dann keine 200 mehr gefahren mit dem wissen das ne schraube da drin ist........

Ich will nicht wissen was ihr alles im Reifen stecken habt wo ihr nicht mal seht weil das Gummi sich drübergelegt hat..........

_________________
Beste Grüße
Börni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lutz



Anmeldungsdatum: 09.04.2011
Beiträge: 2595
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 02.03.2014 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

@Börni
Voll deiner Meinung! Ich hab auch sone Zäh- Klasse!
@ Reiner
Ebenfalls deiner Meinung!
Ist die Schraube/ der Nagel innerhalb der Lauffläche, ist eine Rep mittels Gummistrop einziehen, problemlos möglich.
Ist der Fremdkörper in der Flanke und das ist beim Lars so, ist -mindestens-EIN neuer Reifen fällig.
Alles andere wäre fahrlässig und somit nicht akzeptabel!
Meine Meinung

_________________
Gruß lutz

Das Leben ist viel zu kurz, um poplige Autos zu fahren

SOHC Bj. 98 118.000 km
( 2 t pure Eleganz )
Prins VSI II
Schweller und Gas maintained by Nene und Christian
Zensiert by alterspinner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 18843
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 04.03.2014 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Meine 5 Cents:

Meine Frau hat sich 1989 2,5 mal mit nem Audi 100 überschlagen weil ich meinte mit nem Satz gebrauchter Sommerreifen ( 2 Jahre alt und 5mm Profil) könnte man locker ein bisschen Kohle sparen und ein großes Auto billig fahren.
Deswegen ist seither meine Meinung dazu: Wer sich keine neuen und qualitativ gute Reifen leisten kann sollte kein Auto fahren.
Denn zu leicht ist ein Menschenleben ausgelöscht wegen ein paar Kröten.

Und bitte jetzt keine Kommentare a la "konstruiert" "was soll denn schon passieren" oder "Du nu wieder".
Wer so was schreibt hat ein Loch im Kopf und sollte sich mal über die 2 Schulmädchen Gedanken machen die von nem nagelneuen Mähwerk erschlagen wurden.
"Unmögliche" Dinge gibt's öfter als man meint:

http://www.tt.com/%C3%9Cberblick/7057707-6/66-j%C3%A4hriger-schlief-in-wiese-und-geriet-in-traktorm%C3%A4hwerk---tot.csp

Oder hier ( Vor über 20 Jahren hab ich genau da gearbeitet):

http://www.mittelhessen.de/lokales/region-wetzlar_artikel,-Kleinlaster-rast-in-Tankstelle-ein-Toter-_arid,247647.html

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Falk
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2014 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Rest gelöscht.Mad


Hier geht es um Reifen ... und Schrauben und alle Kombinationen davon !


Zuletzt bearbeitet von Falk am 04.03.2014 16:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
XLars



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 1374
Wohnort: Heikendorf / Kiel

BeitragVerfasst am: 04.03.2014 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich ja auch so wie Thomas...

hab jetzt etliche Meinungen eingeholt.
Hält sich 50:50 (reparieren : entsorgen)

Reifenfuzzi meint auch: entsorgen

Hätte ich ja auch kein Problem mit, wenn sie sonst nicht noch so einwandrei i.O. wären.





Egal... "neu ist treu" Smile


Für die blingbling Felgen suche ich 4 Pirelli Scorpion STR 275/60 R17
Kennt jemand zufälligerweise eine Bezugsquelle?

Danke

_________________
Lars
91er US XP1 4x4 XLT - verkauft - dann [_] ||||||| [_] - verkauft - dann Pajero - verkauft - jetzt wieder auf der Suche...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Landbursche



Anmeldungsdatum: 03.11.2011
Beiträge: 429
Wohnort: Kassel

BeitragVerfasst am: 04.03.2014 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Kauf dir 2 Neue alles andere ist Grob Fahrlässig.Deine Sommerreifen bekommt man auch beim Reifendealer .
_________________
Grüße Phillip

XP 96 OHV :-)296tkm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2014 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

2 von den reifem würde ich nehmen wenn 255 70 16 sind alter für mich ok
Nach oben
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7811
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 04.03.2014 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Oder (falls vom Gewinde her möglich) von hinten/innen ne Mutter drauf auf die Schraube...das hält dann ne Weile...



(Für die, die's ernstnehmen) Wink Ne ne ,war Spaß...

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
vormals Explorer
aktuell Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
XLars



Anmeldungsdatum: 29.01.2011
Beiträge: 1374
Wohnort: Heikendorf / Kiel

BeitragVerfasst am: 04.03.2014 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Maik, es sind 265 70 R15.
Kaufe erst zum Herbst neue...

_________________
Lars
91er US XP1 4x4 XLT - verkauft - dann [_] ||||||| [_] - verkauft - dann Pajero - verkauft - jetzt wieder auf der Suche...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alterspinner
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2014 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Leg mir ne neue Schraube im herbst bei Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Reifen, Felgen, Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community