Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Problem im Benzinbetrieb...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Treeworker



Anmeldungsdatum: 07.03.2016
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 06.03.2017 13:08    Titel: Problem im Benzinbetrieb... Antworten mit Zitat

Moin Leute, hatte jetzt ein ganzes Jahr Ruhe mit meinem Dicken...
leider habe sich aber jetzt doch ein paar Probleme eingestellt, deshalb hoffe ich wie immer auf euren Rat.
Das erste Größere Problem:
Der U2 hat im letzten Jahr eine gebrauchte Gasanlage bekommen und lief seid dem ich dieser 5 neue Düsen spendiert habe ohne größere Probleme.
Jetzt hatbsich aber das Problem eingestellt das der Wagen generell auf Benzin
beschissen läuft. Egal ob er schon warm ist oder kalt gestartet wird. Muss jetzt immer rumorgeln bis die Gasanlage anspringt. Sobald er dann au Gas läuft ist alles vollkommen i.O. und er läuft tadellos. Auf Benzin kann ich garnicht mehr fahren. Da die Karre dann ausgeht weil zu wenig Benzin ankommt. Auslesen des Motors ergab in ner Werksatt um die Ecke nur das das Gemisch zu mager ist. "Tolle hilfe"
Was soll ich eurer Meinung nach machen ? Denke es kann in erster Linie nur die Benzinpumpe sein oder ev das Relai?
Da der Wagen ja auf Gas ohne jegliche Probleme läuft würde ich Zündkerzen oder ähnliches aussschließen und eher die Ursache im Kraftstoffbereich Benzin suchen...

Die zweite Sache ist die Rückleuchte links und die Seitenleuchte vorne links.
Denke diese haben die Glieder von sich gestreckt nachdem ich mehrfach nen Anhänger gezogen betrieben habe. Das selbe ist übrigens mittlerweile wenn ich den Anhänger dran habe. Bei diesem leuchtet dann ebenfalls die Linke Rückleuchte nicht mehr... woran liegt es? Hatte dieses Problem schonmal jemand???

Danke schonmal vorab für eure Ideen und Hilfe !!!!
Very Happy

_________________
--------------------------
2000'er Ford Explorer Limited 4.0 V6 SOHC
155000km, Landi Renzo Omega LPG- Gasanlage
"don's piss down my back...
...and tell me it's raining!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17606
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 06.03.2017 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Die Elektrikprobleme liegen gern mal in der AHK Steckdose begründet.

Zum Treibstoffproblem würde ich erst mal den Benzindruck messen. Dann kommt auch ein Fehler beim Einbau der Gasanlage in Betracht

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 668
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 06.03.2017 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wo kommst'n her?
_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Treeworker



Anmeldungsdatum: 07.03.2016
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 06.03.2017 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Komme aus Selm... das in der Nähe von Dortmund...

Der Wagen lief ein Jahr super auf Benzin und Gas... kann trotzdem was falsch angeschlossen sein ???

_________________
--------------------------
2000'er Ford Explorer Limited 4.0 V6 SOHC
155000km, Landi Renzo Omega LPG- Gasanlage
"don's piss down my back...
...and tell me it's raining!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17606
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 06.03.2017 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt...mit Benzindruckmessung anfangen. Wenn es an der Gasanlage liegt...nach einem Jahr...wirds eher nicht an nem falschen Anschluss liegen.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 668
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 06.03.2017 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sieht's denn mit dem Kraftstofffilter aus? Eigentlich zwar eher selten und bei der km-Leistung nicht unbedingt zu erwarten. Aber man hat ja schon Pferde kotzen sehen. Und den bekommst du wahrscheinlich mal eben gewechselt.
Vielleicht erst mal das Einfachste?!

_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Treeworker



Anmeldungsdatum: 07.03.2016
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 17.03.2017 08:10    Titel: Problem behoben Antworten mit Zitat

So Leute, damit wir auch einen Haken unter die ganze Sache machen können werde ich euch kurz ein Feedback geben wie und was jetzt los war mit meinem Dicken.
Habe einen Schrauber bei mir ums Eck gefunden der seid '87 nur Amis macht. US Cars Kikenberg in Bergkamen. Super Jungs da, Werkstatt zum anfassen.
Nach kurzer Schilderung sind wir zur Karre und haben den Fehler gesucht und gefunden! Der Chef war für alles sehr offen und hat mit mir zusammen die Jungs von
(Edit des Betreibers: Ich möchte für diese - in meinen Augen unseriöse - Firma keine Werbung in diesem Forum machen bzw. haben. Danke! )
angerufen um letztendlich die Diagnose abzurunden und die Teile dort zu bestellen.
Das Benzinsystem bis zum Tank war extrem fertig mit der Welt, wodurch natürlich die Benzinpumpe die Sägel gestrichen hatte.
Es fing schon am Tankdeckel an. Extrem war auch das verbindungsrohr zum Tank hin was Mann im linken Radkasten sieht. Es war komplett durchgerostet und hat dementsprechend dafür gesorgt das sehr viel dreck zum Tank und zur Pumpe hin hing. Ist wohl normal das das Rohr nach einiger Zeit die Segel streicht da es ständig der Witterung ausgesetzt ist und den ganzen fahr Ranz vom Radkasten abbeckommt.
Es wurde daraufhin alles gereinigt und ein neues Rohr, Tankdeckel, komplette Benzinpumpe ( mit ablassen des Tanks - keine Fuschluke Very Happy ) verbaut.
Außerdem ist der Werkstatt aufgefallen das die Lichtmaschine fraze war. Hat Mann auch gehört da diese sehr klakkerte. Ich konnte nicht zuordnen wo es her kam.
Hab für alles insgesamt 1600€ bezahlt. Es läuft jetzt alles wieder tadellos !!
Ich hoffe jetzt ist erstmal wieder fürn Jahr Ruhe

Razz Embarassed

_________________
--------------------------
2000'er Ford Explorer Limited 4.0 V6 SOHC
155000km, Landi Renzo Omega LPG- Gasanlage
"don's piss down my back...
...and tell me it's raining!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treeworker



Anmeldungsdatum: 07.03.2016
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 17.03.2017 10:01    Titel: unseriöse Firma Antworten mit Zitat

Morgen bitte PN an mich bezüglich des Eintrages unseriöse Firma???
Danke

_________________
--------------------------
2000'er Ford Explorer Limited 4.0 V6 SOHC
155000km, Landi Renzo Omega LPG- Gasanlage
"don's piss down my back...
...and tell me it's raining!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17606
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 17.03.2017 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

PN ist raus
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jojo10



Anmeldungsdatum: 02.10.2015
Beiträge: 114
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 18.03.2017 14:21    Titel: Re: Problem behoben Antworten mit Zitat

Treeworker hat Folgendes geschrieben:
So Leute, damit wir auch einen Haken unter die ganze Sache machen können werde ich euch kurz ein Feedback geben wie und was jetzt los war mit meinem Dicken.
Habe einen Schrauber bei mir ums Eck gefunden der seid '87 nur Amis macht. US Cars Kikenberg in Bergkamen. Super Jungs da, Werkstatt zum anfassen.
Nach kurzer Schilderung sind wir zur Karre und haben den Fehler gesucht und gefunden! Der Chef war für alles sehr offen und hat mit mir zusammen die Jungs von
(Edit des Betreibers: Ich möchte für diese - in meinen Augen unseriöse - Firma keine Werbung in diesem Forum machen bzw. haben. Danke! )
angerufen um letztendlich die Diagnose abzurunden und die Teile dort zu bestellen.
Das Benzinsystem bis zum Tank war extrem fertig mit der Welt, wodurch natürlich die Benzinpumpe die Sägel gestrichen hatte.
Es fing schon am Tankdeckel an. Extrem war auch das verbindungsrohr zum Tank hin was Mann im linken Radkasten sieht. Es war komplett durchgerostet und hat dementsprechend dafür gesorgt das sehr viel dreck zum Tank und zur Pumpe hin hing. Ist wohl normal das das Rohr nach einiger Zeit die Segel streicht da es ständig der Witterung ausgesetzt ist und den ganzen fahr Ranz vom Radkasten abbeckommt.
Es wurde daraufhin alles gereinigt und ein neues Rohr, Tankdeckel, komplette Benzinpumpe ( mit ablassen des Tanks - keine Fuschluke Very Happy ) verbaut.
Außerdem ist der Werkstatt aufgefallen das die Lichtmaschine fraze war. Hat Mann auch gehört da diese sehr klakkerte. Ich konnte nicht zuordnen wo es her kam.
Hab für alles insgesamt 1600€ bezahlt. Es läuft jetzt alles wieder tadellos !!
Ich hoffe jetzt ist erstmal wieder fürn Jahr Ruhe

Razz Embarassed


Wie viele unseriöse Firmen es doch gibt. Embarassed Laut Betreiber ....Embarassed Embarassed

[i][u]

Gruß
Jürgen Cool

_________________
Explorer II Highclass
EZ. 01/1998
SOHC 152/207kw-PS
Rot Metallic
Kauftag 10.2015 mit 178.000km
--Änderungen--
KME-Gasanlage mit 105l Tank - Trittbretter -
Edelstahl-Sportauspuff 'by jojo10' - Tagfahrlichter - Getriebeöltemperatur Analog - Uhr Analog - Rammbügel
--Vorhaben--
Ersatzradhalter fürs Heck als Herausforderung....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17606
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 20.03.2017 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Möchtest Du mir etwas mitteilen?
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Krümelmonster



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 668
Wohnort: Ilsede/Oberg

BeitragVerfasst am: 21.03.2017 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, der thread kann jetzt geschlossen werden .... Wink
_________________
Vorname: Guido
geplant/gesucht - gekauft, seit Ostern´15 in Betrieb
Explorer 2001, Limited Edition blaumetallic; SOHC 4,0/150kW mit Landi Renzo Gasanlage, 92ltr-Unterflurtank

Steht jetzt in der Garage und ruht sich aus:
Pontiac TS 3,8, Bj. 96
Wartet geduldig auf Wiederbelebung:
Vectra A 2,5 V6 Automatik Limo, Bj. 93
https://www.facebook.com/guido.reichel.1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community