Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Zwischengas beim Schalten in den 3. Gang

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Simon



Anmeldungsdatum: 29.08.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Fürthen

BeitragVerfasst am: 26.02.2016 20:00    Titel: Zwischengas beim Schalten in den 3. Gang Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Habe seit etwa 2 Wochen folgendes Problem und hoffe ihr könnt helfen.

Wenn ich normal beschleunige gibt das Automatikgetriebe beim Schalten in den 3. Gang selbständig Zwischengas.

Je nachdem, wie man das Pedal durchtritt, heult der Motor bis zu 1000 Umdrehungen auf und schaltet dann ohne Knallen oder Rucken in den 3. Gang.

Wenn ich nach einer Bergabfahrt im Schiebebetrieb wieder beschleunige kommt es vor, das er sich verschaltet und in den Notlauf geht (OD Lampe blinkt) und ich nur noch im 4. u. 5. Gang fahren kann. Nach einem AEG ist alles wieder gut bis aufs Zwischengas.

AEG= Ausschalten Einschalten Geht

Fehlerspeicher ist auch leer.

Als ich den Ölstand bei warmen, laufendem Motor überprüft habe, war der Stand genau mittig. Habe dann mit Mercon V bis Max nachgefüllt.
Und siehe da alles wieder in Ordnung Very Happy

Für ca. 200km Sad

Habe heute dann einen Ölwechsel mit Filter gemacht Mercon V (Motorcraft). Leider ohne Verbesserung.

Mein Explorer hat jetzt 108000km. Bei 100000km wurde schon einmal das Öl mit Filter gewechselt. (Vom Vorbesitzer in einer Ford Werkstatt)

Schon mal vorab Danke für eure Hilfe.

_________________
99er Explorer Limited SOHC 204PS
Prins VSI II powered by anncarina

89er Sierra Cosworth 2WD

11er Kawasaki Z1000sx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 26.02.2016 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich nach Druckproblem an...laß Thomas (anncarina) mal drüberschauen.
_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17768
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 07.03.2016 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke die Steuerplattendichtung ist weg geplatzt.
Ist ein Klassiker Wink

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Streetrod55



Anmeldungsdatum: 30.12.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 09.04.2017 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nabend,
Habe gestern die Dichtungen gewechselt am Steuerblock. Leider fehlen mir nun 1-2 Liter Öl was ich morgen ran schaffe. Möglich...das ich aufgrund diesen Verstellzylinder nach dem zusammenbauen alles nochmal machen durfte um diesen korekt zu platzieren....
Nun einfach meine Frage aus reiner Neugierde...Schonmal jemand das Problem gehabt das es nach dem Tausch der Dichtungen immernoch das oben Beschriebe Phänomen bestand...und wenn ja wie geht's weiter? Wie würdet Ihr weiter vorgehen

Grüße vom sonnigen Oberkrämer
Alex

_________________
1996er Explorer II OHV Automatik
145000km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17768
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 10.04.2017 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Als nächstes ist dann ein Drucktest angezeigt. Siehe Info Bereich
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> DISKUSSION: Antrieb (Motor + Getriebe) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community