Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Verjährung bei Unfallabwicklung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SaBienchen



Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.04.2015 13:39    Titel: Verjährung bei Unfallabwicklung Antworten mit Zitat

Im August 2012 habe ich beim einparken vor der Volksbank die Fasadenverkleidung touchiert. Das Ergebnis war ein Riss in der Granitplatte.
Als ordentlicher Mensch habe ich die Bank sofort davon persönlich in Kenntnis gesetzt.
Im Januar 2013 bekam ich dann wie erwartet die Höherstufung meiner Haftpflichtversicherung. Da ich aber im Vorfeld keine Information über die Höhe des Schadens bekommen hatte rief ich bei der Versicherung an um zu ermitteln ob ich nicht doch besser selber zahle. So teuer kann eine Platte ja auch nicht sein. Embarassed Meine Versicherung teilte mir mit das noch gar keine Schadenssumme fest steht und auch kein Schaden beglichen wurde. Die Höherstufung sei einfach nur prophylaktisch passiert. Shocked Meiner schriftlichen Aufforderung der Rückstufung wurde dann auch umgehend nachgekommen.
Im Januar 2015 erhielt ich dann ein Schreiben das die Versicherung 1.590,00 Euro an die Bank am 24.01.2015 zur Regulierung meines Schadens geleistet hat. Ich wurde mit gleichem Schreiben ab 2013 Rückgestuft und durfte 249,00 Euro nachzahlen Twisted Evil
Ich habe dann erfahren das die Bank so lange gebraucht hat bis die passende Granitplatte gefunden war und der Schaden auch erst im Januar 2015 beseitigt wurde. Ich möchte echt nicht wissen wie viel da noch gegen gefahren sind und was der Frost der letzten Winter da noch an Schaden zugefügt hat.
Die Frage der Kostenübernahme durch mich wurde gar nicht zur Diskussion gestellt. Angeblich hat der Geschädigte 3 Jahre Zeit den Schaden zu beheben.
Stimmt das?

_________________
Gesunde Menschen haben 100 Wünsche, kranke meist nur Einen.
powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 13.04.2015 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry aber...
Eindeutig JA !!!

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaBienchen



Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.04.2015 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Na super, Frechheit Twisted Evil

Trotzdem Danke Rolling Eyes

_________________
Gesunde Menschen haben 100 Wünsche, kranke meist nur Einen.
powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 13.04.2015 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Guckst Du hier Sabienchen..

http://bgb.jura.uni-hamburg.de/einwand/194ff.htm

Mußt Du DAS verprügeln....




Wink

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaBienchen



Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 13.04.2015 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ja nicht so das ich nicht für meinen Schaden zahlen will. Es erscheint mir nach so langer Zeit eben nicht mehr ganz plausibel das der Schaden nur von mir ist und rückwirkend kann ich halt auch nichts mehr anders regeln. Und wenn ich nun ein Auto fahren würde das durch die Höherstufung unwirtschaftlich geworden ist ? Ich meine wenn ich es gewusst hätte dann wäre es meine Entscheidung gewesen mein neues Auto so zu versichern aber nun geht halt mein neuer Wagen in eine ganz andere Preisklasse im Unterhalt und eben rückwirkend, das finde ich nun mal nicht ganz fair.
Oder auf deutsch:
lass mich, ich muss mich da jetzt reinsteigern Rolling Eyes

_________________
Gesunde Menschen haben 100 Wünsche, kranke meist nur Einen.
powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Alkoholger



Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 123
Wohnort: Altena

BeitragVerfasst am: 13.04.2015 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mich richtig an die Rechtsvorlesung erinnere, dann haftet im Normalfall der erste Beschädiger einer Sache. Alle anderen konnten da also gegenfahren ohne mitzuhaften. Eine zerbrochene Granitplatte ist nicht reparabel, die ist also gleich völlig zerstört gewesen. Daher Haftest Du alleine und voll. Die anderen hatten halt Glück, dass schon wer schneller war.

Der Prof erwähnte damals nur einen Fall, wo ein Gericht wohl anders entschieden hatte. Da hatten Ballspielende Kinder eine Fensterscheibe Zerbrochen, kurz drauf zerbarsten aufgrund einer Bombenexplosion aber alle Fensterscheiben des gesamten Viertels...

Daher werden bei Unfällen auch die Vorschäden mit aufgenommen. einen schon verbeulten Kotflügel muss man dann nicht bzw. nicht voll ersetzen.

Dass Du nachzahlen musst fällt auch in Deine Verantwortung, denn Du hast der "prophylaktischen" Höherstufung ja selbst explizit widersprochen, obwohl bekannt war, dass ein Schaden ersetzt werden muss. Hättest Du das nicht getan wäre die Preisklasse des neuen Wagens bekannt gewesen beim Kauf.

Sinnvoll wäre gewesen, sich mal bezüglich Kosten von Granitplatten schlau zu machen, die können schweineteuer sein je nach Grösse.

Der Geschädigte hat auch nicht nur 3 Jahre Zeit, eigentlich muss er den Schaden nämlich gar nicht beheben. Er sollte ihn nur innerhalb der Zeit beziffern, kann aber selbst davon Abweichen bei begründeten Fällen. Wenn Du also statt einer Popeligen Granitplatte bspw. den Kölner Dom rammst und zum Einsturz bringst kann die Wiederherstellung durchaus (wie der Bau) einige Hundert Jahre Dauern mit entsprechend verspäteter Endabrechnung.

Also ärger Dich nicht, freu Dich lieber, z.B. dass Du 3 Jahre ein Auto fahren konntest, dass Du Dir eigentlich gar nicht leisten kannst Wink

_________________
EU Modell 2000 Explorer Limited 150kW204Ps SOHC Automatik BRC-Gas Blaumet.

EU Modell 1999 Explorer 150kW204PS SOHC Automatik Blaumet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 14.04.2015 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

Alkoholger hat Folgendes geschrieben:

Der Geschädigte hat auch nicht nur 3 Jahre Zeit, eigentlich muss er den Schaden nämlich gar nicht beheben. Er sollte ihn nur innerhalb der Zeit beziffern, kann aber selbst davon Abweichen bei begründeten Fällen. Wenn Du also statt einer Popeligen Granitplatte bspw. den Kölner Dom rammst und zum Einsturz bringst kann die Wiederherstellung durchaus (wie der Bau) einige Hundert Jahre Dauern mit entsprechend verspäteter Endabrechnung.



Grundsätzlich hast Du Recht...mit folgenden Modifikationen:
Für die Endabrechnung kannst Du Dir 30 Jahre Zeit lassen WENN Du binnen 3 Jahres.-Verjährungsfrist (beginnend mit Kenntnis von der Schädigung und dem Schädiger und mit ENDE des Jahres dieser Parameter---auf Deutsch: Mit Ende des Jahres in der die Schädigung stattfand und du den Schuldigen kennst---) einen rechtkräftigen/rechtsgültigen Titel hast (da wären Gerichtsurteil oder notarielle Urkunde) mit dem Inhalt dass der Schädiger dem GRUND NACH für den Gesamtschaden aufzukommen hat (Feststellungsklage). Das geht nur ,wenn Du nicht beziffern kannst. Solch Platte kann man aber beziffern (wenn man's nicht macht ,aber könnte geht i.d.R. kein Feststellungsurteil/Feststellungsantrag durch, da Du Leistungsklage einreichen müßtest (da gibts freilich Grauzonen)).
Mit o.g. Feststellungsurteil/diesbetreffender notarieller Urkunde (soweit mögl...zB Kölner Dom) kann man 30 Jahre lang den tatsächl. Schaden beziffern, "nachreichen"..einfordern...notfalls wieder gerrichtlich.
Drei Jahre lang (Ab Beginn Jahresende des Vorfalls s.o.) hat man aber die freie Wahl/Zeit zu klagen (Eingang der Klage bei Gericht) bzw sich einen Titel zu beschaffen.
Diese vorgenannte 3-Jahresfrist gilt für so zieml. alle "Verjährungen" im Zivilrecht seit 2002. Ausnahmen gibt wenige...

http://www.iww.de/va/archiv/unfallschadensregulierung-verjaehrung-von-haftpflichtanspruechen-aenderungen-durch-schuldrechtsreform-f44361

http://www.finanztip.de/unfallschaden-verjaehrung/

http://www.baumarkt.de/nxs/898///baumarkt/alt/Verjaehrungsfristen-nach-BGB-nicht-nur-im-Baubereich

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaBienchen



Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 15.04.2015 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab nie gesagt das ich mir mein Auto gar nicht leisten kann. Lediglich angemerkt das es nun teurer in der Versicherung ist wie ursprünglich kalkuliert. Razz
_________________
Gesunde Menschen haben 100 Wünsche, kranke meist nur Einen.
powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 15.04.2015 15:47    Titel: Re: Verjährung bei Unfallabwicklung Antworten mit Zitat

SaBienchen hat Folgendes geschrieben:
Im August 2012 habe ich beim einparken vor der Volksbank die Fasadenverkleidung touchiert. Das Ergebnis war ein Riss in der Granitplatte.


Apropos...wieso ist Deine Ente sooo hart ? Razz Wink

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaBienchen



Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 15.04.2015 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

War nicht meine Ente. Das hätte mich auch richtig gewurmt. War zum Glück nur Jessys Panda Very Happy Laughing
_________________
Gesunde Menschen haben 100 Wünsche, kranke meist nur Einen.
powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 15.04.2015 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

SaBienchen hat Folgendes geschrieben:
War nicht meine Ente. Das hätte mich auch richtig gewurmt. War zum Glück nur Jessys Panda Very Happy Laughing


Und seit wann sind Pandas so hart ? Shocked Surprised Confused Laughing

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alkoholger



Anmeldungsdatum: 26.03.2015
Beiträge: 123
Wohnort: Altena

BeitragVerfasst am: 15.04.2015 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Kung-Fu-Panda vermutlich Wink
_________________
EU Modell 2000 Explorer Limited 150kW204Ps SOHC Automatik BRC-Gas Blaumet.

EU Modell 1999 Explorer 150kW204PS SOHC Automatik Blaumet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaBienchen



Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 781
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 16.04.2015 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ja wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen Rolling Eyes
Danke Jungs ich mag euch auch Razz

Und wer Jessy und ihre Fahrweise kennt, ich sag da jetzt nur ficken Laughing
der kann sich vorstellen das der Panda extra sicherheitsverstärkt war um es auch mit dem größten Gegner aufnehmen zu können.
Dumm nur das Muttern das Ding dann an die Wand gestellt hat. Aber was soll ich sagen... Embarassed Embarassed

Der Panda war wirklich stärker.

_________________
Gesunde Menschen haben 100 Wünsche, kranke meist nur Einen.
powered by anncarina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7109
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 16.04.2015 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

SaBienchen hat Folgendes geschrieben:


Und wer Jessy und ihre Fahrweise kennt, ich sag da jetzt nur ficken Laughing



Der Panda war wirklich stärker.


Ich krieg das Bild nicht aus dem Kopf...




Laughing Laughing Laughing

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex.



Anmeldungsdatum: 17.06.2009
Beiträge: 540
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 17.04.2015 06:59    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Laughing Laughing
_________________
Explorer Bj. 10.93 LPG

Wenn Gott gewollt hätte, dass ich laufe, dann hätte ich 4 Füße und keine 2 Hände zum lenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community