Explorer4x4.de Foren-Übersicht
 

AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   TerminkalenderTerminkalender   RegistrierenRegistrieren 
Kleinanzeigen - SucheExplorer4x4-Lexikon  Kleinanzeigen - SucheKleinanzeigen-SUCHE  Kleinanzeigen - BieteKleinanzeigen-BIETE   
 User-LandkarteKarte ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Garantieabwicklung über 3 Ecken nach Ankauf
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Snow



Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 64
Wohnort: Radegast

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

ok und wann den Filter wechseln?
_________________
Gruß Torsten

Explorer SOHC Bj.98

!!!VORSICHT!!! mein Browser versucht Cookies zu setzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17843
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde den Filter wechseln und die Ölwanne sauber machen. Dazu würde ich die Steuerplatte abnehmen und das ganze über Nacht auslaufen lassen. Dann die Steuerplatte neu abdichten, nen neuen Filter und ne neue Ölwannendichtung rein. Das Getriebe mit 4 Litern füllen und dann den Motor starten. Dann so viel Öl rein wie abgelassen wurde ( vorher messen ) und dann warmlaufen lassen und den Ölstand korrekt einstellen. Dann schauen ob sich der Wagen bewegen lässt.
_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7184
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

HGW hat Folgendes geschrieben:
Hallo Snow,

das klingt ja einerseits doof. In der Tat ist der Nachweis, wer was wann gewusst hat, problematisch, wenn man einen mehrere Zwischenhändler hatte.

Auf der anderen Seite sind die Informationen des Vor-Vorbesitzers vielleicht auch gar nicht so schlecht, die Du bekommen hast. Vielleicht lag es wirklich nur an der Welle, vielleicht bekommst Du das Automatik-Getriebeproblem in den Griff und wenn tatsächlich die Steuerketten vor 50 tkm neu gemacht sein sollten (die Ketten oder nur die Spanner?), dann wäre das schon mal was, worauf man aufbauen kann.

Ich drücke die Daumen!

P.S.: Erst Getriebeölstand messen, wie oben beschreiben, und dann nachfüllen. Zu viel wäre genauso schlecht wie zu wenig! Und dann müsste man noch schauen, wieso er zuwenig Öl hat...


Die Infos (soweit sie denn zutreffen ) sind Gold wert. Da der Vorbesitzer behauptet die Welle ausbauen haben zu lassen ,gibt es dafür noch einen Zeugen..den Ausbauer..

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow



Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 64
Wohnort: Radegast

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ guido-ich bin dran ob er es schriftlich gemacht hat bei der übergabe, ausbauen lassen hat er es in einer Werkstatt in Berlin von nem Schrauber der selbst nen ex fährt/gefahren hat
_________________
Gruß Torsten

Explorer SOHC Bj.98

!!!VORSICHT!!! mein Browser versucht Cookies zu setzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1759

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Guido, Du hast aber schon gelesen, dass der Wagen vom Vor-Vorbesitzer lt. Brief nicht direkt an den Vorbesitzer lt. Brief verkauft wurde, sondern dazwischen mindestens ein weiterer Käufer zwischenhängt?
_________________
SOHC Bj. 98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow



Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 64
Wohnort: Radegast

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

@ anncarina
https://www.motor-oel-guenstig.de/Getriebeoel/Automatikgetriebe/DEXRON-III/Ravenol-ATF-MERCON-V-fuer-WSS-M2C202-B-Lizensnr-M5060502::394.html
und
http://www.ebay.de/itm/GETRIEBEOLFILTER-FORD-EXPLORER-4-0L-5-0L-1996-2001-/151506912877?pt=DE_Autoteile&hash=item234684066d
??? wo bekomme ich die Dichtung her?

_________________
Gruß Torsten

Explorer SOHC Bj.98

!!!VORSICHT!!! mein Browser versucht Cookies zu setzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anncarina
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 17843
Wohnort: Schöffengrund

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibt´s viele verschiedene Anbieter.

Ich hab welche.
M&F
Pika Autoteile
Rockauto

Schau mal bei Beschaffungsquellen.

Da findest Du sicher alles was gebraucht wird.
Teile von zweifelhafter Herkunft ( Ebay) würde ich vielleicht eher nicht nehmen.

_________________
Geht nicht? Gibts nicht!
www.anncarina.de
Huppertz - Automobile - Team
Prins Premium Partner
In eigener Sache:
Bitte technischen Fragen die ins Forum gehören nicht per PN stellen!
Bitte Teileanfragen nur per Email!
Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7184
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

HGW hat Folgendes geschrieben:
Guido, Du hast aber schon gelesen, dass der Wagen vom Vor-Vorbesitzer lt. Brief nicht direkt an den Vorbesitzer lt. Brief verkauft wurde, sondern dazwischen mindestens ein weiterer Käufer zwischenhängt?


Hab ich quasi "überlesen"..dann weiter forschen..



Edit:

Jetzt hattest Du mich verwirrt..

Nö nix falsch..habs doch richtig verstanden...er hat mit dem telefoniert, der den XP vor seinem Verkäufer (der Vorbesitzer seines Vorbesitzers) hatte.Der Letzte soll doch wohl der (sein) Verkäufer sein. hatte..
alles gut also..

nix weiterforschen..

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HGW



Anmeldungsdatum: 21.07.2005
Beiträge: 1759

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Guido, nix für ungut, aber Nö! Wink

Er schrieb über seinen Telefonkontakt:
"er hat den ex nicht direkt an meinen vorbesitzer verkauft, er ging an jemand anderen der nicht in den Papieren auftaucht da er ihn nie umgemeldet hat sondern nach einer gewissen Zeit weiterverkauft hat. Das wird die ganze Sache erschweren bzw aussichtslos machen."

Das bedeutet, dass noch jemand zwischen demjenigen ist, mit dem er telefoniert hat und demjenigen, von dem er den Wagen gekauft hat.

Hoffentlich ist das nicht so ein Gespann, wo zwei Familienmitglieder im Spiel sind. Ein "Bruder" kauft das Auto und ein anderer "Bruder" verkauft das Auto wieder. Wer da wann was gewusst hat, bekommst Du dann nicht mehr aufgeklärt. (Unkenmodus...)

_________________
SOHC Bj. 98
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7184
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

HGW hat Folgendes geschrieben:
Guido, nix für ungut, aber Nö! Wink

Er schrieb über seinen Telefonkontakt:
"er hat den ex nicht direkt an meinen vorbesitzer verkauft, er ging an jemand anderen der nicht in den Papieren auftaucht da er ihn nie umgemeldet hat sondern nach einer gewissen Zeit weiterverkauft hat. Das wird die ganze Sache erschweren bzw aussichtslos machen."

Das bedeutet, dass noch jemand zwischen demjenigen ist, mit dem er telefoniert hat und demjenigen, von dem er den Wagen gekauft hat.

Hoffentlich ist das nicht so ein Gespann, wo zwei Familienmitglieder im Spiel sind. Ein "Bruder" kauft das Auto und ein anderer "Bruder" verkauft das Auto wieder. Wer da wann was gewusst hat, bekommst Du dann nicht mehr aufgeklärt. (Unkenmodus...)


Wo hast Du das gelesen..ich habs nicht gesehen,übersehen..was auch immer.. ??
Mal schauen..

Jetzt hab ich es gefunden...den Post hatte ich glatt völlig übersehen..
Mein aktueller Kommentar: "Sch..."
und den letzten Verkäufer mal bluffen (mit/unter Zeugen)..
Wenn's nicht klappt... Danach schauts schlecht aus..

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow



Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 64
Wohnort: Radegast

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

der Vorbesitzer meines Verkäufers war so nett und hat mir ein Foto vom Kaufvertrag gesendet, den Namen des Käufers hat er aber abgedeckt weil er nicht wußte ob er da ärger bekommt. den Namen habe ich geschwärzt und den Vertrag aufs wesentliche reduziert. <<<<<<<<<<<<<<<<<<<hilft mir das jetzt?


_________________
Gruß Torsten

Explorer SOHC Bj.98

!!!VORSICHT!!! mein Browser versucht Cookies zu setzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guidolenz123
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 7184
Wohnort: Ilmenau

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Du must nachweisen ,dass Dein Verkäufer von dem Mangel wußte, den er verschwiegen hat . Sonst bringt es nix.
Ich hatte Deinen Post, in dem Du von der Verkäufer-Kette schriebst ,völlig übersehen..

_________________
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Mercedes W126 500SEC,
Microcar Lyra,
Krause Duo Dreirad,
Simson Habicht,
Materia,
Explorer 4,0 - 204 PS - Bj 1999
powered by anncarina
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow



Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 64
Wohnort: Radegast

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

@anncarina

ich hab jetzt mal bei Rockauto durchgewühlt und muss sagen das ich total begeistert bin, Danke für diesen Tipp. nun muss ich erstmal schauen was ich für einen Filter brauche. Du sagst du hast Dichtungen u Filter da? machst mir mal nen Preis für die beiden Dichtungen und den Ölfilter, Danke

_________________
Gruß Torsten

Explorer SOHC Bj.98

!!!VORSICHT!!! mein Browser versucht Cookies zu setzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow



Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 64
Wohnort: Radegast

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

@guido, das wird schwer denke ich mal, eventuell geht es durch einen anwältlichen Brief, wenn er nur einen Teil der Kosten trägt, wäre ich ja auch schon zufrieden, er kann ja dann aber durch den Kaufvertrag den ich jetzt habe seinen Vorbesitzer zur rechenschaft ziehen, oder?
_________________
Gruß Torsten

Explorer SOHC Bj.98

!!!VORSICHT!!! mein Browser versucht Cookies zu setzen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kadze
Moderatoren-Team
Moderatoren-Team


Anmeldungsdatum: 29.11.2009
Beiträge: 3737
Wohnort: Offenbach

BeitragVerfasst am: 12.12.2014 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, aber jetzt geht's bei euch gerade durch.

Thorsten und Guido sollten die rechtlichen Themen privat erörtern, das Forum ist nämlich öffentlich ...

Zum Vorgang: Thorsten kauft von dem A ein Fahrzeug , das der A von dem B gekauft hat. Der B hat seinerseits das Fahrzeug mit allfälligen, bekannten Mängeln von C gekauft, jedoch nie auf seinen Namen angemeldet.

Möglichkeit 1: Der B ist ein Händler und will die Gebrauchtwagengarantie nicht geben. Folglich schaltet er einen "Privatmann" A dazwischen.
Möglichkeit 2: Der A kauft das Auto von dem B, natürlich in bestem Zustand. Der A stellt natürlich selbst keine Mängel fest und verkauft daher nach bestem Wissen und Gewissen den Wagen wiederum in bestem Zustand (+ ein paar km Laufleistung).
(Das mit dem Getriebe muß man hier wohl zunächst mal außer Acht lassen. Das ist ggf. Thorsten zuzuschreiben.)

Ich bin kein rechtskundiger, aber beide Möglichkeiten sind dazu geeignet dich Thorsten, im Regen stehen zu lassen.
a) Du müsstest dem A arglistige Täuschung nachweisen, in dem Sinne, dass eine fehlende vordere Kardanwelle absolut jedem hätte auffallen müssen. Da es dir nicht aufgefallen ist, ...
oder
b)Du müsstest A überzeugen deine Kosten an den B weiterreichen. Das ist viel Arbeit und das Ergebnis ist sehr ungewiss. Warum sollte der A das dann tun?

Frage dich erstmal, was du tatsächlich erreichen möchtest (Wandlung, Kostenerstattung, ...), befrage einen Anwalt deiner Wahl und dann kommt das Umsetzen.

_________________
Gruß Gregor (kadze)

„Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.“ Heinrich Nordhoff
ehemals 2000er SOHC, jetzt FZJ80
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Explorer4x4.de Foren-Übersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Bitte beachten Sie das Impressum und die Nutzungsbedingungen dieses Forums!
Für Offroader anderer Marken empfehlen wir den Besuch des Offroad-Forums - die Offroad- und 4x4-Community